Freitag, 28. Januar 2022
Zurück zur Übersicht
30.11.2021

Südafrika: Soft Citrus steht im Fokus

Foto: Louise Brodie

30,9 Mio 15 kg-Kartons Soft Citrus wurden in dieser Saison exportiert. Damit wurde das Ergebnis aus 2020 (23,6 Mio Kartons) übertroffen, teilt die Citrus Growers' Organisation (CGA) mit. Die Region Boland lag mit 6,3 Mio Kartons um 19 % über der ersten Schätzung. Das Western Cape lag 5,8 Mio Kartons (5 %) drüber und Burgersfort/Ohrigstad 4,2 Mio Kartons (11 %). 

Nadorcott/Tango dominieren die Kategorie weiterhin mit einem Anstieg auf 15,3 Mio Kartons im Jahr 2021. Orri stieg auf 1,7 Mio Kartons und Leanri endete bei 1,6 Mio Kartons. Novas gingen leicht auf 4,1 Mio Kartons zurück, während Clementinen bei 4,6 Mio Kartons landeten.  Satsumas gingen auf 1,7 Mio Kartons zurück.  Bei Clementinen und Mandarinen wird in den kommenden Jahren mit einem Plus gerechnet, weil dann die jungen Plantagen in Produktion gehen.  
Europa ist mit einem Anteil von 114.000 t der größte Abnehmer. Es folgen UK (84.000 t), der Nahe Osten (65.000 t) und Nordamerika (53.000 t). Südostasien importierte 42.000 t. Wie auch bei anderen Citrusfrüchten und trotz der Rekordernte war die Saison 2021 eine sehr schwierige, so CGA. Die Gesamterträge für die Erzeuger wurden durch deutlich höhere Logistikkosten und allgemein niedrigere Preise beeinträchtigt. Außerdem sei die Konkurrenz aus der Südlichen Hemisphäre in der Kategorie Soft Citrus deutlich größer und das Angebot werde erhöht, heißt es abschließend.

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 4/2022

ARGENTINIEN: SIND DIE
GUTEN JAHRE DER ZITRONEN-
PRODUKTION VORBEI?

Spanien: Omikron und steigende
Produktionskosten setzen die
Branche unter Druck

INTERVIEW
Jeff Rowe, Syngenta Group,
über Ziele der Pflanzenzüchtung

FLANDERN
VBT fordert von Politik
mehr Augenmaß

Zum E-Paper


Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

Januar

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
4 28.01.2022 18.01.2022 • Übersee-Produkte, Exoten, Spezialitäten
• Saatgut und Sortenentwicklungen
• Gemüse aus Spanien, Wintersaison
• Flandern

Februar

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
5 04.02.2022 25.01.2022 • Deutschland: Produktion und Fruchthandel
• CO2-freier Handel, klimaneutrale Produkte
• Citrus aus Spanien
6 11.02.2022 01.02.2022 • Bio- und Fairtrade Produkte, Nachhaltigkeit
7 18.02.2022 08.02.2022 • Südtirol
8 25.02.2022 15.02.2022 • Trauben aus der Südlichen Hemisphäre
• Kernobst
• Beerenobst aus Spanien
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

24.02.2022

oNLine 21

oNline 21 ist ein neues digitales LIVE-Event, bei dem Sie viele neue Anreize bekommen können, wie die Branche und Ihr Unternehmen in den kommenden Jahren weiterhin profitabel und nachhaltig wachsen können.

05.04.2022

Fruit Logistica 2022

FRUIT LOGISTICA als globale Plattform für neue Ideen, neue Impulse, neue Lösungen.

10.04.2022

BioWest

Die regionale Fachmesse für den Biofachhandel

24.04.2022

BioOst

Die regionale Fachmesse für den Biofachhandel

03.05.2022

IPACK-IMA

International Press Conference @ Interpack

04.05.2022

Macfrut 2022

Fruit & Veg Professional Show

12.05.2022

Freskon 2022

FRESKON Fresh Fruit and Vegetable Trade Event has been the focus of developments in the fresh produce sector for the last six years, making it the largest meeting of producers and international retail groups, and domestic and...

alle Events ansehen
Copyright © 2022 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.