Freitag, 14. August 2020
Zurück zur Übersicht
13.07.2020

Polen: „Untypische“ Apfelernte mit geringeren Erträgen und schlechteren Qualitäten

Foto: zdjecia.biz.pl

Nach Einschätzung der Experten ist die Apfelsaison 2020 für Polen sehr untypisch. Die Bäume begannen bereits im März zu sprießen. Danach folgte eine Welle starker Fröste. Neben zahlreichen Schäden trug der Frost dazu bei, dass die Aufnahme der Nährstoffe erschwert wurde und sich die Pflanzen schwächer entwickelten.

Grund dafür war auch die Dürre, die ein weiteres Jahr in Folge anhielt. Die Blütezeit dauerte sehr lange, aber die Bedingungen für die Entwicklung der Fruchtknoten waren ungünstig. Dazu kam, dass es in den vergangenen Wochen stark regnete und viele Blütenknospen abfielen.
 
Anfänglich hofften die Experten nach der schwächeren Fruchtbildung der Bäume im vergangenen Jahr in dieser Saison auf gute Apfelerträge. Inzwischen weiß man, dass es in diesem Jahr weniger Früchte geben wird. Die Niederschläge im Juni beeinträchtigten einige Fruchtsorten während ihrer Blütenzeit.
Nach Schätzungen von Dr. Tomasz Lipa, dem Vorsitzenden des TRSK (Gesellschaft für die Entwicklung von Zwergbaumgärten e.V.)ist in der Region Lublin, in der Umgebung von Stryjno, die Obstsituation für die Sorten Szampion, Golden Delicious, Gala und Pinova gut. Schlechter sieht es bei Jonagold und den Sorten Idared und Ligol aus. Bei diesen Sorten wird im Vergleich zu einem guten Obstjahr ein Ertrag von 60 % bis 70 % erwartet. Dr. Henriette Ullmann

Lesen Sie mehr dazu in einer der kommenden Ausgaben des Fruchthandel Magazins.

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 33/2020

PILZE: DEUTSCHE HERKUNFT
WURDE ERFOLGREICH IM
MARKT POSITIONIERT

Kartoffeln: Die Klima-Frage
ist aus Sicht des DKHV
entscheidend

SAFETY FIRST!
DOGK mit umfangreichem
Sicherheitskonzept

Zum E-Paper

Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

August

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
33 14.08.2020 04.08.2020 • Pilze
• Zwiebeln und Kartoffeln
34 21.08.2020 11.08.2020 • Macfrut - Vorschau
• Äpfel und Birnen aus Europa
• Saatgut & Sortenentwicklung
• Produkte am POS: Nektarinen
35 28.08.2020 18.08.2020 • Frischepartner Niederlande, Herbstsaison
• Bio- und Fairtrade-Produkte
• Nachhaltigkeit und Sozialstandards

September

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
36 04.09.2020 25.08.2020 • FH-SPECIAL: DEUTSCHER OBST UND GEMÜSE KONGRESS
37 11.09.2020 01.09.2020 • Äpfel aus Frankreich
• Nüsse und Trockenfrüchte (Saisonbeginn)
• Beerenobst
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

02.09.2020

interfood Saint Petersburg

The interfood is an international exhibition for food, beverages and ingredients, and one of the largest fairs of its kind in northeast Russia. The leaders of the sector and other companies from home and abroad gather here...

09.09.2020

Riga Food

Die größte Lebensmittelmesse der baltischen Staaten, “Riga Food”, präsentiert alljährlich die allgemeinen Entwicklungen der Branche, stellt Neuheiten vor und bietet die Möglichkeit, bekannte und zuverlässige Unternehmen der...

21.09.2020

DOGK Deutscher Obst und Gemüse Kongress

Der Deutsche Obst & Gemüse Kongress ist eine eintägige Veranstaltung mit Vorträgen im Plenum und Parallel-Foren zu allen wichtigen aktuellen Themen der gesamten Lieferkette.

22.09.2020

WorldFood Moscow

Russia´s leading food and drink exhibition

06.10.2020

FPJ LIVE - The UK fruit and vegetable congress - Online -

UK Fruit & Vegetable Congress gives a forum for the UK fresh produce industry and discuss the big issues of the day.

13.10.2020

PMA Fresh Summit International Convention & Expo ONLINE

More than 20,000 participants throughout the global fresh produce and floral supply chains come together as a community to learn, network, build relationships, and do business.

20.10.2020

Fruit Attraction

International Trade Show for the Fruit and Vegetable Industry

alle Events ansehen
Copyright © 2020 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.