Donnerstag, 30. Juni 2022
Zurück zur Übersicht
23.05.2022

Kompetenzzentrum Ökologischer Landbau Sachsen eröffnet

In Sachsen hat das Kompetenzzentrum Ökologischer Landbau offiziell mit der Arbeit begonnen. Ziele der Einrichtung sind laut dem sächsischen Landwirtschaftsministerium eine höhere Produktivität und stärkere Verbreitung ökologischer Anbauverfahren sowie die Förderung eines marktgerechten Wachstums des Ökolandbaus. Im Kompetenzzentrum arbeiten künftig 15 Mitarbeiter. Die Zusammenarbeit mit den Biopartnerbetrieben soll in thematisch ausgerichteten Praxislaboren erfolgen, die etwa zum Klima und zum Tierwohl eingerichtet wurden.

Darüber hinaus soll das Kompetenzzentrum den Austausch zwischen Biobetrieben, Umstellungsbetrieben und fachlich interessierten Betrieben mit modernen Methoden und Formaten der Wissenskommunikation begleiten und moderieren. Organisatorisch ist die Einrichtung Teil des Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG). Dem Agrarressort zufolge wurden in der Planungsphase die Ökoanbauverbände und Wirtschaftsbeteiligten intensiv begleitet. Ihrerseits seien dabei Innovations- und Forschungsthemen sowie Erfordernisse für den Wissenstransfer eingebracht worden. Künftig werde ein Beirat des Kompetenzzentrums Ökologischer Landbau die weitere strategische und fachliche Ausrichtung unterstützen. Landwirtschaftsminister Wolfram Günther sieht in dem Kompetenzzentrum einen „wichtigen und relevanten Meilenstein“ für den Ökolandbau. Ziel sei es, die ökologischen Anbauflächen auszubauen. Zudem solle diese Wirtschaftsweise konstant an der Weiterentwicklung von Technik und Know-how teilhaben. „Um das marktgerechte Wachstum des Ökolandbaus in Sachsen voranzubringen, brauchen wir einen Innovationsschub und niederschwellige Angebote für interessierte Betriebe“, betonte Günther. Er wies darauf hin, dass das Kompetenzzentrum angewandte Forschung in Biopartnerbetrieben betreibe, daraus Praxiswissen in die Betriebe bringe und diese untereinander vernetze. Das solle dazu führen, dass mehr Landwirte ökologisch produzierten und systematisch Zugang zu den neuesten Entwicklungen in Theorie und Praxis erhielten. Der Minister zeigte sich überzeugt, dass davon die Landwirtschaft insgesamt profitiere. AgE

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 25/2022

FLANDERN: HÖHERE
KOSTEN PROBLEMATISCH
FÜR ENERGIEINTENSIVE
KULTUREN

MURCIA: 
DAS WETTER BESTIMMT
DEN RYTHMUS DER
MELONENKAMPAGNE

DOGK 2022

Frühbucherrabatt endet
am 30. Juni

BMEL/UKRAINE-KRIEG
Unbürokratische Hilfs-
programme

Zum E-Paper


Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

Juni

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
25 24.06.2022 14.06.2022 • Südliche Hemisphäre
• Flandern
• Melonen aus Murcia, Spanien

Juli

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
26 01.07.2022 21.06.2022 • Frischepartner Niederlande, Sommersaison
• Sommersaison in Frankreich
• Finanzdienstleistungen und Unternehmensberatung
• Asia Spezialitäten aus Fernost und Europa
27 08.07.2022 28.06.2022 • Cool Chain Management: Reifung, Kühlung, Lagerung, Logistik, Transport
• Ananas
• Sommerfrüchte aus Italien
28 15.07.2022 05.07.2022 • Deutschland - Sommersaison
• Sommerobst aus Spanien
• Bio- und Fairtrade Produkte (BioFach Nürnberg, 26.-29.7.2022)
• Produkte im Trend: Pfirsiche
29/30 29.07.2022 19.07.2022 • Salate, frische Kräuter, Knoblauch und Gewürze
• Digitale Technologien, Warenwirtschaftssysteme
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

07.07.2022

Global Avocado Congress

Global Avocado Congress is the meeting point for international avocado growers and marketers.

26.07.2022

BIOFACH

World´s Leading Trade Fair for Organic Food Organic is more than a label or certification: organic stands for quality and conviction – for the responsible use of nature’s resources.

14.08.2022

IHC 2022

International Horticultural Congress

07.09.2022

Nüsse und Trockenfrüchte

Webinar

07.09.2022

Potato Europe 2022

Meet the exhibitors from home and abroad with the latest technology, a large range of varieties and extensive know-how covering all aspects of successful potato production.

08.09.2022

Riga Food

Die größte Lebensmittelmesse der baltischen Staaten, “Riga Food”, präsentiert alljährlich die allgemeinen Entwicklungen der Branche, stellt Neuheiten vor und bietet die Möglichkeit, bekannte und zuverlässige Unternehmen der...

12.09.2022

DOGK Deutscher Obst und Gemüse Kongress

Der Deutsche Obst & Gemüse Kongress ist eine eintägige Veranstaltung mit Vorträgen im Plenum und Parallel-Foren zu allen wichtigen aktuellen Themen der gesamten Lieferkette.

alle Events ansehen
Copyright © 2022 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.