Mittwoch, 26. Februar 2020
Zurück zur Übersicht
17.01.2020

Europäische Kommission lehnt Sonderbehandlung rumänischer Agrarprodukte ab

Mit Nachdruck hat EU-Agrarkommissar Janusz Wojciechowski eine Sonderbehandlung für rumänische Agrarprodukte zurückgewiesen. Die Europäische Kommission könne keine Empfehlungen aussprechen, um bestimmte europäische Ursprünge gegenüber anderen zu bevorzugen, erklärte der Pole.

Wojciechowski stellte klar, dass er es zu seinen Aufgaben zähle, den Grundsatz des freien Warenverkehrs hochzuhalten. Dieser sei für das Funktionieren des EU-Binnenmarktes von entscheidender Bedeutung. Der Brüsseler Agrarchef verwies darauf, dass Rumänien zur Unterstützung des eigenen Agrarsektors unter anderem die Politik zur Entwicklung des ländlichen Raums und die Möglichkeit von Herkunftsangaben zur Aufwertung der landwirtschaftlichen Produktion zur Verfügung stehe. Kommissionskreise berichteten bereits in der Vergangenheit gegenüber Agra-Europe, dass das Balkanland hier sein Potential noch ausbauen könnte. Des Weiteren erinnerte Wojciechowski daran, dass Rumäniens Landwirte von der Absatzförderungspolitik der Gemeinschaft für Agrar- und Lebensmittelerzeugnisse profitiere, deren übergeordnetes Ziel darin bestehe, die Qualität europäischer Agrarerzeugnisse sowohl intern als auch in Drittländern zu bewerben. Die Kritik von Buda an einer sich ungünstig entwickelnden Handelsbilanz des rumänischen Molkereisektors, wovon wiederum andere EU-Staaten profitierten, wies der Kommissar zurück. So würden die Milchlieferungen aus Rumänien fast fünfmal schneller zulegen als in der gesamten EU. Laut Wojciechowski sind von Januar bis September 2019 die Milchlieferungen in dem Balkanland gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 1,9 % angestiegen, während das Wachstum im EU-Durchschnitt lediglich bei 0,4 % gelegen habe. AgE

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 7/8 2020

GOLD FÜR TOMATO YOOM™ BEIM 
FRUIT LOGISTICA INNOVATION AWARD

BERLIN: Nachhaltiges Handeln
ist zur Eintrittskarte im globalen Fruchtgeschäft
geworden

RAHMENPROGRAMM

Die Banane hat eine Zukunft

DEUTSCHLAND
Neuheiten und Preispolitik in Berlin diskutiert

Zum E-Paper

Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

Februar

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
7/8 21.02.2020 11.02.2020 • FRUIT LOGISTICA 2020: Messe-Nachbericht l
• Deutscher und globaler Fruchthandel
• Deutsche Produktion und Vermarktung
• Deutsche Frischemärkte
• Nord- und Westeuropa (Niederlande, Flandern, Frankreich, Schweiz, Österreich, Skandinavien)
• Südtirol
• Produkte am POS: Basilikum
9 29.02.2020 18.02.2020 • FRUIT LOGISTICA 2020: Messe-Nachbericht ll
• Übersee (Neuseeland, Nordafrika, Nord- + Lateinamerika, Asien)
• Cool Chain Management: Reife-, Kühl-, Lagerungstechnik, Logistik, Transport
• Gewächshäuser, Produktions-, Bewässerungs- und Erntetechnik
• Saatgut und Sortenentwicklung

März

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
10 06.03.2020 25.02.2020 • FRUIT LOGISTICA 2020: Messe-Nachbericht lll
• Südeuropa und Mittelmeerraum (Italien, Spanien, Israel, Türkei, Griechenland, Zypern, Portugal)
• Osteuropa
• Südafrika
• Sortierung und Verpackung
• Bio- und Fairtrade-Produkte: Messe-Berichte Fruit Logistica + BioFach
• Fresh Convenience
• Produkte im Trend: Ananas
11 13.03.2020 03.03.2020 • Beerenobst (Global Berry Congress, Rotterdam)
• Spargel
12 20.03.2020 10.03.2020 • Bananen
• Pilze
• Frühkartoffeln
• Produkte am POS: Cocktail-Tomaten
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

03.03.2020

SMAK 2020

SMAK 2020 is the Nordic Food and Beverage Trade Fair. SMAK is the most important Nordic arena for professionals within hotels, restaurants, cafeterias, catering, institutions, canteens and fast-food outlets, as well as for those...

03.03.2020

IntraLog Poland

International Intralogistics, Warehousing and Supply Chain Exhibition

10.03.2020

Foodex Japan 2019

The 45. international Food and Beverage Exhibition

13.03.2020

Internorga

Die Leitmesse für den gesamten Außer-Haus-Markt bietet an fünf Tagen alles, was ein erfolgreiches Unternehmen braucht. Bekannt als Quelle für Trends und visionäre Konzepte, ist die INTERNORGA auch 2020 wieder der Hotspot für...

13.03.2020

PackPlus South

PackPlus South is South India's premier show on packaging, converting and supply chain event. Presenting the latest innovation and development from the industry. PackPlus South will explore the market of the region and will...

15.03.2020

14th World Tomato Congress

The entire tomato world is welcomed to the 14th World Tomato Congress. This biannual event will be held in Argentina, and is by now established in the calendar of many people in the tomato processing and associated industries....

17.03.2020

GDL-Fachtagung: Vegetarische und vegane Lebensmittel – eine technologische Herausforderung?!

www.gdl-ev.org

alle Events ansehen
Copyright © 2020 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.