Freitag, 25. Juni 2021
Zurück zur Übersicht
05.05.2021

Copa Cogeca: Integrierter Pflanzenschutz ist Instrument für Nachhaltigkeit

Bei einem Webinar der Intergroup on Climate Change, Biodiversity & Sustainable Development des Europäischen Parlaments, das u.a. mit der Unterstützung von Copa und Cogeca durchgeführt wurde, sprachen alle Referenten über die Notwendigkeit langfristiger Nachhaltigkeit zusätzlich zu technologischen Werkzeugen, sowie verlässliche EU-Strategien und weitere Forschung zu Pflanzenschutzmitteln.

Der Europaabgeordnete Norbert Lins erklärte: "Die Landwirtschaft ist Teil der Lösung für mehr Klima- und Umweltschutz und nicht das Problem. Wenn es um die Zukunft der Pflanzenschutzmittel geht, sollten wir uns alle auf den Grundsatz einigen: So viel wie nötig, so wenig wie möglich! Und deshalb ist der Integrierte Pflanzenschutz das entscheidende Instrument - wir müssen den Landwirten den notwendigen Werkzeugkasten an die Hand geben." MdEP Ulrike Müller fügte hinzu: "Den Einsatz von Betriebsmitteln und deren negative Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren und sich gleichzeitig den Herausforderungen des Klimawandels zu stellen, ist eine große Herausforderung für Landwirte. Wir müssen einen Rahmen schaffen, in dem Innovationen gedeihen können, um den Landwirten die nötigen Mittel an die Hand zu geben." Pedro Gallardo, Vizepräsident von COPA: "Wenn die Europäer eine widerstandsfähige Landwirtschaft haben wollen, die sich an die Auswirkungen des Klimawandels anpassen kann, ist es ganz einfach so, dass wir so viele Optionen wie möglich zur Verfügung haben müssen. Im Moment stelle ich fest, dass die verfügbaren Optionen immer spärlicher werden. Trotz des Interesses der Landwirte in der EU, risikoarme PSM und andere nachhaltige Technologien einzusetzen, ist die Verfügbarkeit solcher Produkte immer noch nicht gegeben. Dies ist immer noch keine greifbare Realität. Es ist wichtig, dass der Green Deal und die Farm to Fork-Strategien diese betriebliche Dimension berücksichtigen und gleichzeitig sicherstellen, dass sie auf einer soliden, wissenschaftlich fundierten Risikoanalyse und dem Vorsorgeprinzip beruhen."
Die Entwicklung der landwirtschaftlichen Tätigkeit findet in einem offenen und komplexen Umfeld statt, das zahlreichen vorhersehbaren und unvorhersehbaren Variablen unterliegt, die die Produktion beeinflussen. All dies sollte berücksichtigt werden, wenn es um Gesetzesänderungen, spezifische Ziele oder Auswirkungsstudien über die Situation der EU-Landwirtschaft und das zukünftige Potenzial geht, so Copa Cogeca weiter. Die Verfügbarkeit und der Einsatz von Instrumenten des Integrierten Pflanzenschutzes (IPM) sind der Schlüssel für eine nachhaltige landwirtschaftliche Produktion in der EU, einschließlich Chemikalien. Auch wenn sie als letztes Mittel in der nachhaltigen Landwirtschaft betrachtet werden und ihr Anteil von Tag zu Tag abnimmt, bleiben sie ein wesentliches Element für eine erfolgreiche Anwendung jedes IPM-Systems, heißt es abschließend.

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 25/2021

MELONEN AUS MURCIA: INNOVATION
UND NACHHALTIGKEIT IM FOKUS

Flandern: Weniger Food-Waste
dank nachhaltiger Verpackungskonzepte

AVOCADOS

Status als Grundnahrungsmittel erreicht

VIP
Bio-Äpfel trotzen neuem Konkurrenzdruck

Zum E-Paper


Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

Juni

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
24 18.06.2021 08.06.2021 • Frischepartner Niederlande - Sommersaison
• Bio- und Fairtrade-Produkte
• Produkte am POS: Aprikosen
25 25.06.2021 15.06.2021 • Flandern
• Südliche Hemisphäre
• Melonen aus Murcia, Spanien
• Avocados

Juli

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
26 02.07.2021 22.06.2021 • SPECIAL: Taste Matters
27 09.07.2021 29.06.2021 • Finanzdienstleistungen und Consulting
• Asia Spezialitäten aus Fernost und Europa
• Ananas
• Sommerfrüchte aus Italien
• Produkte im Trend: Möhren
28 16.07.2021 06.07.2021 • Deutschland - Sommersaison
• Sommerobst aus Spanien
• Qualitätssicherung, Labore
• Produkte am POS: Himbeeren
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

30.06.2021

Global Grape Congress

The new meeting point for leading players in the global grape industry

13.07.2021

Festival of Fresh

Some of the leading industry groups in British fresh fruits and vegetables are joining us at the Fresh Produce Journal this summer. It's a unique collaboration to celebrate all that's best in UK fresh produce as we emerge...

01.09.2021

Potato Europe 2021

Meet the exhibitors from home and abroad with the latest technology, a large range of varieties and extensive know-how covering all aspects of successful potato production.

02.09.2021

Global Avocado Congress

Global Avocado Congress is the meeting point for international avocado growers and marketers.

07.09.2021

Macfrut 2021

Fruit & Veg Professional Show

08.09.2021

Rieder Messe

Wer die Landtechnik der Zukunft erleben will, kommt an Ried nicht vorbei. Internationale Marktführer und namhafte Aussteller zeigen die gesamte Bandbreite von Land- und Forsttechnik bis hin zu Pflanzenbau, Grünland und...

08.09.2021

BIOFACH AMERICA LATINA

Latin America is the third largest region of organic land worldwide with organic sales in Brazil amounting to US$ 350 million. BIOFACH AMERICA LATINA co-located with BIO BRAZIL FAIR and Naturaltech opens its doors for all members...

alle Events ansehen
Copyright © 2021 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.