Mittwoch, 22. Januar 2020
Zurück zur Übersicht
29.11.2019

Cogeca wählt neuen Präsidenten

Foto: Cogeca

Ramon Armengol übernimmt für die kommenden drei Jahre die Leitung des europäischen Verbandes der landwirtschaftlichen Genossenschaften. Armengol wird den scheidenden schwedischen Präsidenten Thomas Magnusson (LRF) ersetzen, so Cogeca.

„Die Wahl zum Präsidenten von Cogeca ist eine große Ehre. Ich werde mich für die Förderung des Genossenschaftsmodells einsetzen, denn ich bin fest davon überzeugt, dass es zu den wirkungsvollsten gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Instrumenten gehört, um dem europäischen Agrarsektors mit einer besseren Struktur zu versehen. Es ist eine Ehre, in die Fußstapfen Herrn Magnussons treten zu dürfen und ich hoffe, dass ich seine Arbeit in dieser heiklen Phase für die Zukunft der europäischen Landwirtschaft fortführen kann“, erklärte Armengol.
Ramon Armengol hat für seine erste Amtszeit drei Prioritäten festgelegt: die Sicherung des Lebensunterhaltes der heutigen und zukünftigen Ladnwirte, die Ernährung einer wachsenden Bevölkerung sowie den Ausbau von Klima- und Umweltmaßnahmen. Der neu gewählte Cogeca-Präsident betonte, dass diese dreifache Aufgabe eine große Herausforderung sei, da Eingriffe in einem Bereich zu einem Dominoeffekt mit Folgewirkungen für andere Bereiche führen könne.
Für Ramon Armengol seien die europäischen Agrargenossenschaften und deren Konsolidierung der Schlüssel bei der Stärkung der EU-Landwirtschaft, welche zu 96,2 % aus Familienbetrieben bestehe. „Wenn man die anstehenden politischen Entwicklungen bedenkt, ist die Unterstützung des Genossenschaftsmodells und die Förderung seines Wachstums von größter Bedeutung. Was wir von Seiten der EU brauchen ist eine solide Unterstützung und die Anerkennung unserer demokratischen Funktionsweise. Durch die Förderung der Zusammenarbeit unter Landwirten in den verschiedene Sektoren können politische Entscheidungsträger die Einkommen der Landwirte aufwerten, ihre Position in der Agrar-Lebensmittelkette stärken und unsere Wettbewerbsfähigkeit am Weltmarkt verbessern.“

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 3/2020 inkl. Niederlande Special

VERPACKUNGS-BRANCHE SETZT
FOKUS AUF NACHHALTIGKEIT,
FLEXIBILITÄT UND INNOVATION

Europäische Union: Wissenschaftler plädieren
für eine Liberalisierung der "Genschere"

PRODUKTNEUHEIT
HillFresh stellt in Berlin
die Melone "Limelon" vor

Zum E-Paper

Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

Januar

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
3 17.01.2020 07.01.2020 • FRUIT LOGISTICA 2020: Messe-Vorschau ll
• Sortierung und Verpackung
• Cool Chain Management: Reife-, Kühl-, Lagerungstechnik, Logistik, Transport
• Bio- und Fairtrade-Produkte, Nachhaltigkeit
• Software-Lösungen
03.01.2020 • SPECIAL: Obst und Gemüse aus Flandern (Beilage)
03.01.2020 • SPECIAL: Frischepartner Niederlande (Beilage)
4 24.01.2020 14.01.2020 • FRUIT LOGISTICA 2020: Messe -Hauptausgabe
• Überseeprodukte, Exoten, Spezialitäten
• Osteuropa, Israel, Nordafrika, Österreich, Schweiz, Türkei, Griechenland, Zypern, Skandinavien
• Gewächshäuser, Produktions-, Bewässerungs- und Erntetechnik
• Saatgut und Sortenentwicklung
• Innovationen im Grünen Sortiment
• Produkte am POS: Schwarzwurzeln
10.01.2020 • SPECIAL: Obst und Gemüse aus Frankreich (Beilage)
20.12.2019 • FRUIT LOGISTICA 2020 Exhibition Guide (Beilage)
5 31.01.2020 17.01.2020 • FRUIT LOGISTICA 2020: Messe-Eröffnung
• Deutscher Fruchthandel
• Produktsicherheit und Qualitätssicherung, Labore
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

28.01.2020

Upakovka 2020

upakovka is the no. one trade fair in Russia for Packaging and Processing machines. In 2018, 24,900 experts from Russia and its neigbhouring countries came to upakovka

05.02.2020

Fruit Logistica 2020

Aussteller und Fachbesucher nutzten auf der FRUIT LOGISTICA die Möglichkeit, ihre persönlichen Erfolgspotenziale im Handel mit Frische-Produkten wie Obst und Gemüse voll auszuschöpfen. Die FRUIT LOGISTICA umfasst weltweit alle...

12.02.2020

BIOFACH 2020

World´s Leading Trade Fair for Organic Food Organic is more than a label or certification: organic stands for quality and conviction – for the responsible use of nature’s resources. BIOFACH in the Exhibition Centre Nuremberg is...

14.02.2020

Fruchtwelt Bodensee

Internationale Fachmesse für Erwerbsobstbau, Destillation und Agrartechnik

15.02.2020

Intergastra

Die Fachmesse für Hotellerie und Gastronomie

22.02.2020

Internationale Konferenz über Bananen 2020

Das Research Centre for Banana (Bananenforschungszentrum), Teil des Indian Conucil of Agricultural Research (ICAR), organisiert in Partnerschaft mit Bioversity International und der Gesellschaft für die Förderung von Gartenbau...

26.02.2020

HortEx Vietnam 2020

HortEx Vietnam is the first specialised exhibition and conference for Horticultural and Floricultural Production and Processing Technology in Vietnam. The sector is expected to show further growth due to strong exports and a...

alle Events ansehen
Copyright © 2020 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.