Montag, 6. April 2020
Zurück zur Übersicht
29.11.2019

Cogeca wählt neuen Präsidenten

Foto: Cogeca

Ramon Armengol übernimmt für die kommenden drei Jahre die Leitung des europäischen Verbandes der landwirtschaftlichen Genossenschaften. Armengol wird den scheidenden schwedischen Präsidenten Thomas Magnusson (LRF) ersetzen, so Cogeca.

„Die Wahl zum Präsidenten von Cogeca ist eine große Ehre. Ich werde mich für die Förderung des Genossenschaftsmodells einsetzen, denn ich bin fest davon überzeugt, dass es zu den wirkungsvollsten gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Instrumenten gehört, um dem europäischen Agrarsektors mit einer besseren Struktur zu versehen. Es ist eine Ehre, in die Fußstapfen Herrn Magnussons treten zu dürfen und ich hoffe, dass ich seine Arbeit in dieser heiklen Phase für die Zukunft der europäischen Landwirtschaft fortführen kann“, erklärte Armengol.
Ramon Armengol hat für seine erste Amtszeit drei Prioritäten festgelegt: die Sicherung des Lebensunterhaltes der heutigen und zukünftigen Ladnwirte, die Ernährung einer wachsenden Bevölkerung sowie den Ausbau von Klima- und Umweltmaßnahmen. Der neu gewählte Cogeca-Präsident betonte, dass diese dreifache Aufgabe eine große Herausforderung sei, da Eingriffe in einem Bereich zu einem Dominoeffekt mit Folgewirkungen für andere Bereiche führen könne.
Für Ramon Armengol seien die europäischen Agrargenossenschaften und deren Konsolidierung der Schlüssel bei der Stärkung der EU-Landwirtschaft, welche zu 96,2 % aus Familienbetrieben bestehe. „Wenn man die anstehenden politischen Entwicklungen bedenkt, ist die Unterstützung des Genossenschaftsmodells und die Förderung seines Wachstums von größter Bedeutung. Was wir von Seiten der EU brauchen ist eine solide Unterstützung und die Anerkennung unserer demokratischen Funktionsweise. Durch die Förderung der Zusammenarbeit unter Landwirten in den verschiedene Sektoren können politische Entscheidungsträger die Einkommen der Landwirte aufwerten, ihre Position in der Agrar-Lebensmittelkette stärken und unsere Wettbewerbsfähigkeit am Weltmarkt verbessern.“

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 13/14 2020

COVID-19: EIN HARTER RÜCKSCHLAG
FÜR SPANISCHE ERDBEEREN

Krisenmanagement in Corona-Zeiten —

Ruhe bewahren, mutig entscheiden,
entschlossen handeln

GEWÄCHSHAUSPRODUKTE
Deutsches Fruchtgemüse auf dem
Vormarsch

ITALIEN
Frost schädigt Produktion in der
Emilia Romagna

Zum E-Paper

Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

April

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
13/14 03.04.2020 24.03.2020 • Krisenmanagement in Corona-Zeiten
• Saatgut und Sortenentwicklung
• Beerenobst aus Spanien
• Software-Lösungen
• Europäische Gewächshausprodukte (Gurken, Paprika, Tomaten, Auberginen)
15/16 17.04.2020 07.04.2020 • Krisenmanagement in Corona-Zeiten
• Frischepartner Niederlande, Frühjahr
• Saisonstart in Neuseeland
• Saisonstart in Übersee
• Produkte im Trend: Limetten
17 24.04.2020 14.04.2020 • Saisonstart in Flandern
• Spargel
• Frischeprodukte aus Italien

Mai

18 02.05.2020 21.04.2020 • Sortierung und Verpackung
19 08.05.2020 28.04.2020 • Frühjahrsprodukte aus Frankreich
• Knoblauch, Zwiebeln und Ingwer
• Produktsicherheit und Qualitätssicherung
• Südliche Hemisphäre
20 15.05.2020 05.05.2020 • Melonen aus Almeria, Spanien
• Deutschland-Frühlings- und Sommersaison
• Kernobst und Kiwis aus Neuseeland
• Produkte im Trend: Radieschen
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

02.09.2020

WorldFood Istanbul

28th International Food Products & Processing Technologies Exhibition

02.09.2020

Potato Europe 2020

Meet the over 200 exhibitors from home and abroad with the latest technology, a large range of varieties and extensive know-how covering all aspects of successful potato production.

06.09.2020

BioNord

Die regionale Fachmesse für den Biofachhandel

08.09.2020

SIAL Middle East

Defining Innovation in the Food, Beverage & Hospitality Industry

08.09.2020

Macfrut 2020

Fruit & Veg Professional Show

09.09.2020

Riga Food

Die größte Lebensmittelmesse der baltischen Staaten, “Riga Food”, präsentiert alljährlich die allgemeinen Entwicklungen der Branche, stellt Neuheiten vor und bietet die Möglichkeit, bekannte und zuverlässige Unternehmen der...

12.09.2020

BIOFACH AMERICA

BIOFACH AMERICA – ALL THINGS ORGANIC, co-located with Natural Products Expo East, is the leading trade show for organic products at the US East Coast. The US organic market is the largest market worldwide: in 2017, the turnover...

alle Events ansehen
Copyright © 2020 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.