Donnerstag, 21. Januar 2021
Zurück zur Übersicht
14.01.2021

BVL: Weniger Pflanzenschutzmittelrückstände in Lebensmitteln

Foto: Kara/fotolia

Bei den meisten Lebensmitteln in Deutschland ist die seit Jahren geringe Belastung mit Rückständen von Pflanzenschutzmitteln weiter gesunken. Dies geht aus der vom Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) veröffentlichten „Nationalen Berichterstattung Pflanzenschutzmittelrückstände in Lebensmitteln 2019“ hervor. Dem Bericht liegen 8,1 Mio Analyseergebnisse aus 20.283 Lebensmittelproben der amtlichen Lebensmittelüberwachung des Jahres 2019 zugrunde. Dabei wurde im Rahmen der überwiegend risikoorientiert durchgeführten Kontrolle auf 1.018 Wirkstoffe und Metabolite untersucht.

Bei Lebensmitteln mit Ursprung in der EU sei die Belastung weiter rückläufig. In 1 % der untersuchten Lebensmittel aus Deutschland wurden 2019 Überschreitungen der Rückstandshöchstgehalte festgestellt (2018: 1,3 %). Bei Lebensmitteln aus anderen EU-Staaten lag die Quote der Überschreitungen bei 1,3 % (2018: 1,5 %), so das BVL. Höher sei die Zahl der Überschreitungen bei importierten Lebensmitteln aus Nicht-EU-Staaten. Während die Quote seit 2015 stetig gestiegen war, sank sie 2019 auf 6,5 % (2018: 8,8 %). Die meisten Lebensmittel aus Nicht-EU-Staaten wie Äpfel, Kartoffeln, grüner Salat, Tomaten, Orangensaft und alle untersuchten Lebensmittel tierischer Herkunft waren auch 2019 nur gering belastet. Quoten von 15 % und mehr bei der Überschreitung des Rückstandshöchstgehaltes wurden zumeist nur bei wenigen Produkten wie Guaven, Granatäpfeln, Okras, Passionsfrüchten (Maracujas) und Kaktusfeigen festgestellt. Auch im Bio-Anbau dürfen Pflanzenschutzmittel eingesetzt werden. Allerdings steht dort nur ein kleineres Spektrum an Wirkstoffen zur Verfügung. Bei Bio-Lebensmitteln wurden auch 2019 nur vereinzelt Rückstände von Pflanzenschutzmitteln nachgewiesen. Der Anteil an Proben mit Rückständen über den Rückstandshöchstgehalten lag bei 1 % (2018: 0,8 %; 2017: 1 %). Bei den vergleichbaren Kategorien konventioneller Ware lag dieser Wert bei 2,6 %. In 24,7 % aller untersuchten Proben wurde mehr als ein Wirkstoff nachgewiesen. In einzelnen Proben von Tee, Erdbeeren, Paprikas/Chilis, Trauben, frischen Kräutern, Tomaten, Mangos, Grapefruits/Pomelos/Sweeties, Kirschen, grünem Salat, Gurken, Rosenkohl und Zucchini wurden sogar mehr als zehn verschiedene Wirkstoffe festgestellt, so das BVL abschließend.

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 1/2 2021

PRODUKTIONSTECHNIK: EFFIZIENZ IM FOKUS,
NETZABDECKUNG ALS HERAUSFORDERUNG

LEBENSMITTELEINZELHANDEL:
Partnerschaftlichkeit und neue
Geschäftsmodelle entscheidend

Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

Januar

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
1/2 12.01.2021 05.01.2021 • Smart Farming
• Produktionstechnik: Gewächshaus und Freiland
• Cool Chain Management
• Produkte im Trend: Chicoree
3 22.01.2021 12.01.2021 • Beerenobst
• Trauben aus Übersee
• Süßkartoffeln
• Produkte am POS: Spitzkohl
4 29.01.2021 19.01.2021 • Qualitätssicherung, Labore
• Kernobst
• Mangos und Papaya
• Avocados
• Nischenprodukte

Februar

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
5 05.02.2021 26.01.2021 • Bio- und Fairtrade Produkte
• CO2-freier Handel, klimaneutrale Produkte
• Sortierung und Verpackung
• Produkte im Trend: Spinat
6 12.02.2021 02.02.2021 • Fresh Convenience
• Food service
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

17.02.2021

BIOFACH 2021 eSpecial

World´s Leading Trade Fair for Organic Food Organic is more than a label or certification: organic stands for quality and conviction – for the responsible use of nature’s resources.

24.02.2021

Tokyo Pack

With a variety of exhibits from packaging materials and machinery to converting, packaging, distribution, environmental protection equipment etc., Tokyo Pack will serve as a platform for business negotiations and international...

16.03.2021

Global Tomato Congress

The annual meeting point for leading players in the global tomato business

19.03.2021

PackPlus South

PackPlus South is South India's premier show on packaging, converting and supply chain event. Presenting the latest innovation and development from the industry. PackPlus South will explore the market of the region and will...

22.03.2021

ISH 2021 Digital

Leitmesse für Gebäudetechnik, Energietechnik, Klimatechnik & erneuerbare Energien

15.04.2021

Freskon

FRESKON Fresh Fruit and Vegetable Trade Event has been the focus of developments in the fresh produce sector for the last six years, making it the largest meeting of producers and international retail groups, and domestic and...

18.04.2021

BioWest

Die regionale Fachmesse für den Biofachhandel

alle Events ansehen
Copyright © 2021 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.