Freitag, 15. November 2019
Zurück zur Übersicht
09.10.2019

BVEO: Angela Merkel empfängt Deutschlands Apfel-Königinnen zum Apfel-Kabinett

v.l.n.r.: Franz-Josef Holzenkamp (DRV-Präsident), Marina Tajger (Altländer Blütenkönigin), Jasmine Lasch (Apfelkönigin Wesendahl), Nane Coorßen (Blütenkönigin Mecklenburg-Vorpommern), Dr. Angela Merkel (Bundeskanzlerin), Olaf Scholz (Bundesminister der Finanzen), Julia Klöckner (Bundesministerin für Landwirtschaft und Ernährung), Julia Heimgartner (Bodensee Apfelkönigin), Elisabeth Geithel (Blütenkönigin Sächsisches Obst), Dr. Christian Weseloh (Geschäftsführer BVEO) Foto: BVEO

Anlässlich des alljährlichen Apfel-Kabinetts im Bundeskanzleramt empfing Bundeskanzlerin Angela Merkel am 9. Oktober Apfel- und Blüten-Königinnen aus fünf verschiedenen Anbaugebieten Deutschlands. Gekleidet in die traditionellen Trachten ihrer Heimatregionen hatten die royalen Apfel-Repräsentantinnen laut BVEO rund 320 kg bzw. 2.000 Stück der beliebtesten heimischen Apfelsorten im Gepäck. Darunter Elstar, Jonagold und Jonagored sowie Holsteiner Cox und grünen Boskoop - den Lieblings-Apfel der Kanzlerin.

Das „Apfelkabinett“, das auf eine Initiative der Erzeugerorganisationen zurückgeht, gibt es bereits seit 1976. Für den Präsidenten des Deutschen Raiffeisenverbands, Franz-Josef Holzenkamp, ist diese traditionsreiche Veranstaltung eine Herzensangelegenheit: „Es ist uns eine Ehre, schon seit über 40 Jahren auf höchster politischer Ebene, den Beginn der deutschen Apfel-Saison einläuten zu dürfen. Im Rahmen eines sprichwörtlichen 'Sonderkabinetts mit Biss' gibt es für die Kabinettsmitglieder nicht nur einen gesunden Snack, sondern vor allem geschmacklich, überzeugende Argumente, die für die Qualität der hiesigen Erzeugnisse sprechen. Und gute Gründe, sich für frisches Obst aus deutschen Anbauregionen zu entscheiden liefern wir gleich mit: z.B. die kurzen Lieferwege, die hohen Standards beim Anbau oder auch, dass man mit seinem Kauf die Wirtschaft im ländlichen Raum unterstützt.“
Für 2019 wird eine gute, wenn auch geringere Erntemenge als im Rekordjahr 2018 erwartet. Sehr zur Freude der deutschen Verbraucher. Denn die sind zu 86 % Apfelkäufer und die Früchte hierzulande die Nr. 1 im Obst-Ranking.* Durchschnittlich 15,6 kg des Kernobstverbrauchs gingen im vergangenen Jahr allein auf das Konto eines jeden deutschen Privathaushalts. Das macht rund 104 Äpfel pro Haushalt oder rund 52 Äpfel pro Person. Der Handel bietet im Schnitt ein Sortiment von etwa 15 verschiedenen Sorten. Den Spitzenplatz in der Rangliste belegt seit Jahren in Folge Elstar. Auf ihn entfallen im Schnitt ca. 17 % der gesamten Absatzmenge. Platz zwei belegt Braeburn mit rund 13 %. Es folgen Gala mit rund 12 % und Jonagold und Jonagored mit knapp 10 %. Auf dieses Quintett entfalle dementsprechend auch ein Großteil der deutschen Produktion.*
(*Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH (AMI) & GfK Haushaltspanels)



Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 46/2019

BIO-PRODUKTION: ERNTESICHERHEIT DURCH NEUE KRANKHEITSRESISTENTE SORTEN

Der Countdown für den globalen Handelsplatz FRUIT LOGISTICA 2020 hat begonnen

EUROPA

Missbrauch von Agrargeldern?

ITALIEN
Warme Witterung bremste Nachfrage

Zum E-Paper

Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

November

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
46 15.11.2019 05.11.2019 • Salat aus Frankreich
• Bio- und Fairtrade-Produkte
• Nachhaltigkeit und Sozialstandards
• Birnen
47 23.11.2019 12.11.2019 • Nüsse und Trockenfrüchte
• Kernobst aus Südtirol
• Obst und Gemüse aus Marokko
• Produkte am POS: Weißkohl
29.10.2019 • SPECIAL: BEST IN FRESH 2020 - Marken, Konzepte, Ideen (Beilage)
48 29.11.2019 19.11.2019 • Citrus aus den Mittelmeerländern
• Kernobst aus Deutschland

Dezember

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
49 06.12.2019 26.11.2019 • Exoten, Melonen und Spezialitäten
• Produkte im Trend: Zwiebeln
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

19.11.2019

Peterfood

International Trade Exhibition for Food and Food Industries. "Peterfood" is the main exhibition of the Northwestern food market. For 26 years it helps suppliers to sign contracts with the main Russian retail chains.

20.11.2019

ICOP 2019

14th International Conference of producer organisations for fruit and vegetables. Economic and political questions and their effects will be in the focus on these two days.

20.11.2019

expoSE

Europäische Spargel- und Erdbeerbörse ist die führende Fachmesse für Technik und Dienstleistungen in der Spargel- und Erdbeerproduktion. Zahlreiche nationale und internationale Aussteller präsentieren auf der Erdbeer- und...

25.11.2019

swop Processing & Packaging

Leading Trade Fair Processing & Packaging in China and Asia Region

26.11.2019

Global Tomato Congress

GLOBAL TOMATO CONGRESS is the brand new business insights event for the fresh tomato category. We’re bringing together the best and the brightest business minds from the fresh tomato business from all over the world. Meet,...

27.11.2019

Food & Life

Deutschlands größter Treffpunkt für Essen, Trinken und Geniessen

28.11.2019

FuturPera

International trade fair dedicated to the promotion of the pear supply chain.

alle Events ansehen
Copyright © 2019 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.