Mittwoch, 19. Januar 2022
Zurück zur Übersicht
22.01.2018

Biofach: Umfangreiches Angebot aus Entwicklungs- und Schwellenländern

Aus Kolumbien, Ägypten, Indonesien, Kirgistan, Nepal, Peru und Tunesien sowie Serbien und Südafrika bringt das Import Promotion Desk (IPD) Bio-Produzenten auf die diesjährige Biofach. Über 30 Unternehmen aus neun Ländern stellen ihr vielfältiges Bio-Produktangebot auf dem Gemeinschaftsstand von IPD und der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und den Länderpavillons vor, so IPD.

Es umfasst Kräuter, Gewürze und Tee, ätherische und kaltgepresste Öle, Rohr- und Kokosblütenzucker sowie Obst- und Gemüsespezialitäten aus den Regionen. Die weltgrößte Messe für Bio-Lebensmittel findet vom 14. bis 17. Februar in Nürnberg statt.
IPD, die deutsche Initiative zur Importförderung, und das GIZ organisieren bereits zum vierten Mal den Gemeinschaftsstand für kleinere und mittlere Unternehmen aus Entwicklungs- und Schwellenländern auf der BIOFACH. „In diesem Jahr begleiten wir über 30 Unternehmen“, sagt Dr. Julia Hoffmann, Leiterin des IPD. „Das Angebot – und auch die Nachfrage – an hochwertigen Produkten in Bio-Qualität aus Entwicklungs- und Schwellenländern wächst stetig. In ‚Bio‘ steckt viel Potenzial für unsere Partnerländer. Daher unterstützen wir sie gemeinsam mit Partnern vor Ort dabei, ihre Produkte in Bio-Qualität anzubieten und Geschäftsbeziehungen zu deutschen bzw. europäischen Importeuren zu knüpfen.“

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 1/2 2022

FRESH CUT: MIKROORGA-
NISMEN — DIE UNSICHTBARE,
OFT UNTERSCHÄTZTE GEFAHR

Freshfel Europe: Wichtige
Weichenstellungen prägen
auch im neuen Jahr die
politische Agenda

BAYER CROP SCIENCE
Gerhard Adam im Interview
zu Digital Farming

Zum E-Paper


Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

Januar

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
1/2 14.01.2022 04.01.2022 • Fresh Convenience
• Konserven und TK-Produkte
• Digitale Technologien, Warenwirtschaftssysteme
3 21.01.2022 11.01.2022 • Sortierung und Verpackung
• Cool Chain Management: Reife-, Kühl-, Lagerungstechnik, Logistik, Transport
• Beerenobst
4 28.01.2022 18.01.2022 • Übersee-Produkte, Exoten, Spezialitäten
• Saatgut und Sortenentwicklungen
• Gemüse aus Spanien, Wintersaison
• Flandern

Februar

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
5 04.02.2022 25.01.2022 • Deutschland: Produktion und Fruchthandel
• CO2-freier Handel, klimaneutrale Produkte
• Citrus aus Spanien
6 11.02.2022 01.02.2022 • Fruchtwelt Bodensee (Friedrichshafen, 18.-20.02.2022)
• Bio- und Fairtrade Produkte, Nachhaltigkeit
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

25.01.2022

Upakovka 2022

upakovka is the no. one trade fair in Russia for Packaging and Processing machines.

18.02.2022

Fruchtwelt Bodensee

Internationale Fachmesse für Erwerbsobstbau, Destillation und Agrartechnik

24.02.2022

oNLine 21

oNline 21 ist ein neues digitales LIVE-Event, bei dem Sie viele neue Anreize bekommen können, wie die Branche und Ihr Unternehmen in den kommenden Jahren weiterhin profitabel und nachhaltig wachsen können.

05.04.2022

Fruit Logistica 2022

FRUIT LOGISTICA als globale Plattform für neue Ideen, neue Impulse, neue Lösungen.

07.04.2022

Freskon 2022

FRESKON Fresh Fruit and Vegetable Trade Event has been the focus of developments in the fresh produce sector for the last six years, making it the largest meeting of producers and international retail groups, and domestic and...

10.04.2022

BioWest

Die regionale Fachmesse für den Biofachhandel

24.04.2022

BioOst

Die regionale Fachmesse für den Biofachhandel

alle Events ansehen
Copyright © 2022 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.