Mittwoch, 20. Juni 2018
Zurück zur Übersicht
13.03.2018

Bio Company stärkt Nachhaltigkeitsstrategie

Foto: Bio Company

2017 habe die Bio Company nach eigenen Angaben einen Umsatz von 157 Mio Euro erreicht. Gegenüber dem Vorjahr mit 145 Mio Euro konnte es damit seinen Umsatz mit gut 8,3 % erneut steigern und lag wieder über dem Branchendurchschnitt. „Es hat sich gezeigt, dass wir mit unserem langjährigen und für den Verbraucher transparenten Regionalkonzept auf dem richtigen Kurs liegen“, so Geschäftsführer Georg Kaiser. Für ihr überzeugendes Regionalkonzept wurde die Bio Company jüngst auch mit dem „Regionalstar 2018“ ausgezeichnet.

„Wir werden unsere Nachhaltigkeitsstrategie weiterhin stärken und ausbauen“, erläutert Kaiser. „Dazu zählt zum einen ein engmaschiges Lieferantennetz mit aktuell über 100 Lieferanten aus Berlin und Brandenburg. Zum anderen die weitere CO2-Reduktion mit modernster Energieeffizienz in den Filialen sowie ein nachhaltiges Mobilitätskonzept“. Auch ein Nachhaltigkeitsbericht soll 2018 erstmals veröffentlicht werden. „Weiteres Optimierungspotenzial wollen wir identifizieren und umsetzen“, unterstreicht Kaiser. In der Sortimentsführung werde es weitere Unverpackt-Strecken geben.
Die Reduktion des CO2-Ausstoßes in den Filialen werde weiterhin vorangetrieben. Alle neueren Märkte arbeiten mit energieeffizienter Wärmerückgewinnung bei den Kälteanlagen, sodass auf eine Heizung komplett verzichtet werden kann. Dies spare 100 % der Heizenergie. Die energieeffiziente Optimierung des Filialnetzes soll bis Ende 2019 fertiggestellt sein. Zum Konzept der Energiereduktion gehört neben den Glastüren an den Frischeregalen auch die durchgehende Verwendung von LED-Beleuchtung. Insgesamt kann so bis zu 40 % Strom eingespart werden. BIO COMPANY beginne zudem mit der Umsetzung eines nachhaltigen Mobilitätskonzeptes. So soll der CO2-Ausstoß bis zu 30 % reduziert werden. Dies betreffe sowohl den firmeneigenen Fuhrpark inklusive Lieferfahrzeuge, als auch die als Dienstwagen genutzten PKWs der Mitarbeiter. Zur CO2-Reduktion trage auch das bevorzugt regionale Lieferantennetz bei.

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 24/2018

EDEKA HONSEL: „HEMMSCHWELLEN MÜSSEN BEI DEN VERBRAUCHERN ABGEBAUT WERDEN.”

Deutschland fördert umweltfreundliche Lkw für den Güterverkehr in Millionenhöhe

ITALIEN
Saison-Start für Wassermelonen

DFHV/FRESHFEL
Wechsel im Führungsteam

Zum E-Paper

Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

Juni

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
24 15.06.2018 05.06.2018 • Bio- und Fairtrade-Produkte, Nachhaltigkeit
• Sommerfrüchte aus Italien
25 22.06.2018 12.06.2018 • Südliche Hemisphäre
• Flandern
• Warenkunde: Paprika
• Melonen aus Murcia, Spanien
• Produkte am POS: Buschbohnen
26 29.06.2018 19.06.2018 • Frischepartner Niederlande, Sommersaison
• Finanzdienstleistungen und Unternehmensberatung

Juli

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
27 06.07.2018 26.06.2018 • Cool Chain Management: Reifung, Kühlung, Lagerung, Logistik, Transport
• Ananas
• Produkte im Trend: Erbsen
28 13.07.2018 03.07.2018 • Deutschland - Sommersaison
• Sommerobst aus Spanien
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

22.06.2018

Bio Marché

Das grösste Bio-Festival im Herzen der Schweiz

25.06.2018

Packaged.

The cross-sector programme provides a holistic view of the industry. Over 25 packaging innovators will share insights into how they’re addressing consumers’ purchasing decisions.

26.06.2018

Fruitnet Forum Colombia

Fruitnet Forum Colombia, a brand new networking event, explores Colombia's export potential and looks at the trading opportunities in one of Latin America's biggest produce markets. Producing a wide range of high-quality fruits...

27.06.2018

ÖGA

Die grösste Fachmesse der Grünen Branche in der Schweiz

30.06.2018

Summer Fancy Food Show 2018

Since 1955, the Fancy Food Shows have been North America’s largest specialty food and beverage marketplace.

12.07.2018

BIOFACH SOUTH EAST ASIA

The food and agricultural industry is one of South East Asia’s most important economic sectors. Organic farmland in the ASEAN states is increasing with immense growth rates. BIOFACH SOUTH EAST ASIA is dedicated to being an...

07.08.2018

ANUTEC Brazil

ANUTEC Brazil has impressively demonstrated its significance for the industry in its second edition in 2016. The event continued the successful growth course and is now ready to take the next steps towards 2018: From 07 to 09...

alle Events ansehen
Copyright © 2018 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.