Dienstag, 24. April 2018
Zurück zur Übersicht
16.04.2018

Aldi Süd: Platz zwei beim Nachhaltigkeitspreis für Logistik

DI Roman Stiftner, Präsident der BVL Österreich; zwei Vertreter der Firma Dräxlmaier; Andreas Kremer, Director Logistics Management Aldi Süd; Stephan Farrenkopf Director Logistics Management Aldi Süd; Dr. Robert Blackburn Vorsitzender des Vorstands der BLV Deutschland; Prof. Dr.-Ing. Thomas Wimmer Vorsitzender der Geschäftsführung der BLV Deutschland Foto: obs/Unternehmensgruppe ALDI SÜD/Bundesvereinigung Logistik

Die Bundesvereinigung Logistik (BVL) Österreich und die BVL Deutschland haben Aldi Süd mit dem zweiten Platz des Nachhaltigkeitspreises Logistik ausgezeichnet. Die Jury honorierte damit das ganzheitliche Engagement für nachhaltiges Handeln in der Logistik des Einzelhandelsunternehmens.

Nachhaltigkeit und verantwortliches Handeln seien integraler Bestandteil der Unternehmensstrategie und in den Corporate-Responsibility-Grundsätzen fest verankert, so der Discounter. Die Reduktion von CO2-Emissionen spiele dabei insbesondere in der Logistik eine zentrale Rolle. Denn rund 30 % des CO2-Fußabdrucks von Aldi Süd werden dort verursacht. So wurden verschiedene Maßnahmen für mehr Nachhaltigkeit im Bereich der Warenströme des Unternehmens umgesetzt. Dafür wurde das Unternehmen bereits 2016 als einer der ersten Lebensmitteleinzelhändler in Deutschland mit dem "Lean and Green Star" ausgezeichnet.
"Nach dem Erhalt des 'Lean and Green Star' ist dies für uns ein weiterer Meilenstein auf unserem Weg zu mehr Klimaschutz. Das positive Feedback der BVL ist die Bestätigung für unser Engagement und zugleich Ansporn, noch besser zu werden und unsere Nachhaltigkeitsmaßnahmen weiter auszubauen", erklärt Andreas Kremer, Leiter Logistikmanagement. Die Bundesvereinigung Logistik hob die ganzheitliche Nachhaltigkeitsstrategie hervor. "Aldi Süd zeigt, wie einer der größten Lebensmitteleinzelhändler den Nachhaltigkeitsgedanken insbesondere in der Logistik tagtäglich lebt. Durch intelligente Maßnahmen und großes Engagement wurden eindrucksvolle ökologische, ökonomische und soziale Effekte erzielt", sagt Prof. Dr.-Ing. Thomas Wimmer, Vorsitzender der Geschäftsführung der BVL.

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 16/2018

FLANDERN SETZT AUF NEUE SORTEN UND WENIGER FLEISCHTOMATEN

Nachhaltigkeit und Modularität bei Verpackungen immer wichtiger

EUROPÄISCHE UNION
Brüssel bekämpft unfairen Handel

PRODUKTE AM POS
Noch Potenzial für Grünspargel

Zum E-Paper

Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

April

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
16 20.04.2018 10.04.2018 • Saisonstart in Flandern
• Sortierung und Verpackung
• Produkte am POS: Grünspargel
17 27.04.2018 17.04.2018 • Spargel
• Frischeprodukte aus Italien

Mai

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
18 04.05.2018 24.04.2018 • Südliche Hemisphäre
• Europäische Gewächshausprodukte (Gurken, Paprika, Tomaten, Auberginen)
• Produkte im Trend: Tomaten
19 11.05.2018 02.05.2018 • Frühjahrsprodukte aus Frankreich
• Frischepartner Niederlande
• Knoblauch und Zwiebeln
• Produktsicherheit und Qualitätssicherung
20 18.05.2018 08.05.2018 • Melonen aus Almeria, Spanien
• Deutschland-Frühlings- und Sommersaison
• Kernobst und Kiwis aus Neuseeland
• Produkte am POS: Eissalat
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

26.04.2018

Freskon

International Trade Show for Fresh Fruits and Vegetables

26.04.2018

Fresh Produce India

India´s leading fresh produce conference and networking event. More than 200 delegates from India and rest of the world.

29.04.2018

BioWest

Die regionale Fachmesse für den Biofachhandel

02.05.2018

International Banana Congress ACORBAT 2018

The most important meeting of the banana industry in 2018! An event that will bring together representatives of the five continents, who will share the latest results in scientific research, logistics, transportation and...

02.05.2018

SIAL Canada

The North American Food Innovation Exhibition

07.05.2018

CIBUS

Cibus, International Food Exhibition, is the key event of the Italian agri-food sector, the true “platform” enabling the companies committed to “Made in Italy” foods to meet the major distributors, importers and professional of...

08.05.2018

Polagra-Food

Int'l Trade Fair for the Food Industry

alle Events ansehen
Copyright © 2018 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.