Samstag, 25. November 2017
Zurück zur Übersicht
12.10.2017

ZVG: Vernetzung der Hochschulstandorte für Gartenbau fördern

Der Zentralverband Gartenbau e.V. (ZVG) diskutierte am 5. Oktober 2017 mit Gartenbauprofessoren von Universitäten und Fachhochschulen sowie Vertretern der zuständigen Ministerien der Bundesländer die Situation an deutschen Fachhochschul- und Universitätsstandorten.

Bezugnehmend auf die Petition des Bundesverbandes der Hochschulabsolventen/Ingenieure Gartenbau und Landschaftsarchitektur e.V. (BHGL) und der Gartenbauwissenschaftlichen Gesellschaft (DGG) zum Abbau der universitären Kapazitäten in den Gartenbauwissenschaften hatte das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft zum Runden Tisch geladen. Wie der ZVG erklärte, hatte er sich intensiv in den Prozess eingebracht und die Petition unterstützt. Der Verband sehe die Diskrepanz zwischen steigenden Herausforderungen an Forschung, Lehre und betrieblichen Nachwuchs bei einer gleichzeitig konträren Entwicklung an den Universitäten und Fachhochschulen mit großer Sorge. „Unsere Gartenbauunternehmen sind überwiegend klein und mittelständisch ohne eigene Forschungskapazitäten. Die Zukunftssicherung der Betriebe ist auf die wissenschaftliche Arbeit an Universitäten und Fachhochschulen, aber auch auf die Arbeit in den Versuchs- und Forschungseinrichtungen des Bundes und der Länder angewiesen“, erklärt Bertram Fleischer, ZVG-Generalsekretär. Die DGG wende sich mit der Petition gegen den fortschreitenden Abbau der universitären Kapazitäten in den Gartenbauwissenschaften. Aus Sicht der Wissenschaft bedürfe es einer länderübergreifenden Initiative. Intensiv wurde die bessere Vernetzung von Studienstandorten zur Stärkung der Gartenbauwissenschaften, eine noch stärkere Verzahnung von akademischer Ausbildung und Praxis und die damit einhergehende Imagestärkung des Gartenbaustudiums diskutiert. Der Auftrag des BMEL ging an die DGG, den konzeptionellen Aufbau eines solchen Netzwerkes zu konkretisieren.

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 47/2017

Spannende Zeiten

SÜDTIROL
VOG stellt neuen Look für Marlene® vor — VI.P ändert Unternehmensstruktur

MAROKKO

Maghreb-Staat öffnet neue Absatzmärkte

DEUTSCHER FRUCHTPREIS
Bewerbungen für Deutschlands beste O+G-Abteilung ab jetzt möglich

HERBSTTAGUNG
Gemüseproduzenten diskutieren Onlinehandel und andere aktuelle Themen

Zum E-Paper

Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

November

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
47 24.11.2017 14.11.2017 • Nüsse und Trockenfrüchte
• Citrus und Gemüse aus Marokko
• Kernobst aus Südtirol/Italien

Dezember

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
48 01.12.2017 21.11.2017 • Citrus aus den Mittelmeerländern
• Handel mit Osteuropa
• Produkte im Trend: Rosenkohl
49 08.12.2017 28.11.2017 • Exoten, Melonen und Spezialitäten
• Kernobst aus Deutschland
50 15.12.2017 05.12.2017 • Obst und Wintergemüse aus Italien
• Produkte am POS: Grünkohl
51/52 22.12.2017 12.12.2017 • Weihnachts-/Neujahrsausgabe
• Produkte im Trend: Knollensellerie
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

23.11.2017

SIFEL MAROC 2017

Salon de la Production, de la Valorisation et de la Commercialisation des Fruits et Légumes

30.11.2017

World Food Expo Korea

World Food Expo is one of general exhibitions, there are Agriculture and Fisheries Food & Food Ingredients with Additives, Health, Functional & Nutrition, Organic & Natural, and Fermented Food, Dessert & Snack, Food Equipment,...

04.12.2017

Fruitnet Forum Middle East

Fruitnet Forum Middle East, a brand-new networking event, has been designed to promote new opportunities for trade in the Middle East featuring high-profile local and international presenters. Organised by leading industry...

05.12.2017

Fresh Business Expo Ukraine

6th International Exhibition for the Fresh Produce Industry in Ukraine and other CIS Countries

05.12.2017

WOP Dubai

International Perishables Expo in the Middle East

11.01.2018

International Soft Fruit Conference (ISFC)

The ISFC 2018 will include a wide range of presentations that cover many different aspects of the soft fruit industry. Simultaneously to the presentations we will have an exhibition where soft fruit related companies and...

17.01.2018

Anfas Food Product Exhibition

25th International Trade Exhibition for Food and Beverage

alle Events ansehen
Copyright © 2017 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.