Sonntag, 24. März 2019
Zurück zur Übersicht
14.03.2019

ZVG: Kritik an unklarer Rechtslage bei Registrierkassen und Bargeschäften

ZVG: Kritik an unklarer Rechtslage bei Registrierkassen und Bargeschäften

Foto: Harald Wanetschka - Pixelio

Für den Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) wird mit dem jetzt vorgelegten Entwurf des BMF-Schreibens zur Einführung des § 146a Abgabenordnung (AO) immer noch keine Rechtssicherheit für die Steuerpflichtigen erreicht. Auch die gleichzeitig mit vorgelegten Regelungen zur Digitalen Schnittstelle der Finanzverwaltung für Kassensysteme lassen viel zu viele Punkte offen. Als Fazit sieht der Verband den bis jetzt von der Finanzverwaltung immer noch als verbindlich angesehen Termin zur Einführung der neuen Regelungen zum 1. Januar 2020 als nicht haltbar an.

In seiner Stellungnahme kritisiert der Verband unter anderem, dass die Finanzverwaltung in ihrem Schreiben keinen abschließenden Katalog der zu registrierenden und speichernden Daten und Vorgänge vorlegt, mit dem der Verwender einer Kasse dann sicher sein kann, dass er die Anforderungen der Finanzverwaltung erfüllt. Der Gesetzgeber hatte im zugrunde liegenden Gesetz den Katalog zwar ebenfalls offen gestaltet, in der Begründung aber ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Details im Rahmen der Verwaltungsvorschriften festgelegt werden sollen. Daher sei es nicht hinnehmbar, wenn der Katalog jetzt immer noch nicht abschließend festgelegt werde.

Außerdem macht der ZVG nachdrücklich darauf aufmerksam, dass er den von der Finanzverwaltung gesetzten Einführungstermin zum 1. Januar 2020 für nicht realistisch hält. Dies gelte genauso für die bisher vorgesehene Übergangsregelung, dass Kassen, die nach dem 25. November 2010 und vor dem 1. Januar 2020 angeschafft werden, aber bauartbedingt nicht an die neuen Anforderungen angepasst werden können, noch bis zum 31. Dezember 2022 verwendet werden dürfen.

Der Verband weist in dem Zusammenhang darauf hin, dass aktuell auf dem Markt noch keine technische Sicherheitseinrichtung (TSE) vorhanden sei, die alle Anforderungen der Finanzverwaltung erfüllte. Erst wenn diese vorliege, könne mit der entsprechenden Programmierung und Einbindung in die Kassensysteme begonnen werden. Dies erfordere erfahrungsgemäß einen Zeitraum von zwei Jahren. Der ZVG fordert deshalb den vorgesehenen Termin 1. Januar 2020 zu verschieben und die Übergangsfristen entsprechend anzupassen.

Weiter kritisiert er die überzogenen Anforderungen hinsichtlich der Verfahrensdokumentation und der Archivierung von Daten, aber auch die immer noch unklaren Regelungen im Hinblick auf die Daten, auf die die Finanzverwaltung mittels der digitalen Schnittstelle Zugriff haben soll. Nicht zuletzt seien auch die zum Teil unklar formulierten Mitteilungspflichten der Betriebe an die Finanzverwaltung hinsichtlich der Tatsache welche Kassensysteme und wo sie diese einsetzen zu bemängeln.

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 12/2019

IMMER MEHR KLEINE VERPACKUNGEN BEI CHAMPIGNONS — BIO STÄRKER NACHGEFRAGT

Greenyard will Umstellung auf ein Partnerschaftsmodell mit Konzentration auf das Kerngeschäft

TRAUBEN

Beerenobst ist große Konkurrenz im Sommer

ITALIEN
Zu wenig Niederschlag besorgt Erzeuger

Zum E-Paper

Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

März

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
12 22.03.2019 12.03.2019 • Pilze
• Verkaufsförderung zu Ostern
• Produkte am POS: Trauben
• Warenkunde: Pilze
13 29.03.2019 19.03.2019 • Beerenobst aus Spanien
• Software-Lösungen
• Warenkunde: Nüsse - Walnüsse, Haselnüsse und Mandeln

April

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
14 05.04.2019 26.03.2019 • Saisonstart in Flandern
• Saatgut und Sortenentwicklung
• Produkte im Trend: Erdbeeren
15 12.04.2019 02.04.2019 • Frischepartner Niederlande, Frühjahr
• Saisonstart in Neuseeland
16/17 26.04.2019 16.04.2019 • Frischeprodukte aus Italien (Macfrut, Rimini)
• Produkte am POS: Radicchio
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

HortEx Vietnam 2020

HortEx Vietnam is the first specialised exhibition and conference for Horticultural and Floricultural Production and Processing Technology in Vietnam. The sector is expected to show further growth due to strong exports and a...

BioWest

Die regionale Fachmesse für den Biofachhandel

26.03.2019

ProFood Tech

The Processing Event for Food & Beverage

03.04.2019

Empack Netherlands

The future of packaging technology

24.04.2019

superfood asia 2018

Superfood Asia is inviting all businesses in the healthy and natural as well as halal segments to connect with leading suppliers, international brands and exciting new food businesses in these burgeoning markets through its two...

24.04.2019

Food & Hotel Vietnam

Experiencing 8 times held extremely successful, FOOD & HOTEL VIETNAM has gradually asserted its position as a Vietnam leading-trade show for hospitality industry and become reliable destination for many leading domestic and...

07.05.2019

Control

33. Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung

alle Events ansehen
Copyright © 2019 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.