Donnerstag, 6. Mai 2021
Zurück zur Übersicht
20.11.2020

ZVG fordert stärkere Berücksichtigung der Betriebe mit Gastronomie bei Novemberhilfen

Der Zentralverband Gartenbau e.V. (ZVG) spricht sich für eine stärkere Berücksichtigung der Betriebe mit angeschlossenem Gastrobereich bei den sogenannten Novemberhilfen der Bundesregierung aus. In einem Brief an Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier bittet ZVG-Präsident Jürgen Mertz darum, die betroffenen Unternehmen des Gartenbaus mit Restaurant- bzw. Cafébetrieb in die Förderregularien für die Restaurants mit aufzunehmen und so eine Gleichbehandlung zum Lebensmittelhandwerk herzustellen.

„Auch zahlreiche Gartenbaubetriebe und Gartencenter haben Gastronomiebereiche und könnten als sogenannte verbundene Unternehmen von den Hilfen für den Gastrobereich profitieren“, betont Mertz in dem Schreiben.
Allerdings machen diese Betriebsteile bei den meisten Gartenbaubetrieben ebenso wie Bäckereien, Fleischereien usw. nicht 80 % des Gesamtumsatzes des Betriebes aus. Damit erfüllen sie bislang nicht die Voraussetzungen für die Beantragung der Corona-Hilfen.
Medienberichten zufolge sollen nun Bäckereien und Fleischereien mit angeschlossenem Imbiss bzw. Café Corona-Hilfen entsprechend der Regelungen für Restaurants beantragen können, ohne dass es erforderlich ist, dass von diesem Gastroteil 80 % des Gesamtumsatzes erwirtschaftet wird. Da die Bedingungen vergleichbar sind, bittet der ZVG um eine entsprechende Berücksichtigung von Gärtnereien oder Gartencentern mit Café- oder Restaurantbetrieb. Ebenso betroffen wären viele Unternehmen der Obst-, Gemüse- und Weinproduktion mit angeschlossen Hofcafés oder -restaurants.

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 16/2021

SPARGEL: WETTER BREMST
WACHSTUM AUS — ANLAGEN
KOMMEN TROTZ FOLIE
SCHWER IN GANG

SÜDAFRIKA: CITRUS-BRANCHE 
WILL NEUE MÄRKTE EROBERN
UND BESTEHENDE OPTIMIEREN

Zum E-Paper

Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

April

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
16 23.04.2021 13.04.2021 • Spargel
• Digitale Technologien, Warenwirtschaftssysteme
• Italien

Mai

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
17/18 07.05.2021 27.04.2021 • Produktsicherheit und Qualitätssicherung, Labore
• Melonen aus Almeria, Spanien
• Flandern
• Produkte am POS: Rhabarber
19 14.05.2021 04.05.2021 • Frischepartner Niederlande, Frühling
• Frischeprodukte aus Deutschland
• Deutscher Fruchthandel
• Fresh Convenience
• Kernobst und Kiwis aus Neuseeland
20/21 25.05.2021 12.05.2021 • WORLD OF FRESH IDEAS in Kooperation mit FRUIT LOGISTICA
• Logistik, Cool Chain Management (Reife-, Kühl- und Lagerungstechnik)
• Gewächshäuser, Produktions-, Bewässerungs- und Erntetechnik
• Saatgut, Sortenentwicklung
• Innovationen
• Produkte im Trend: Himbeeren

Juni

zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

11.05.2021

medFEL Tuesdays

The meeting for sustainable business international business in the French Fruit & Vegetable sector

25.05.2021

medFEL Tuesdays

The meeting for sustainable business international business in the French Fruit & Vegetable sector

26.05.2021

World of Fresh Ideas

Be part of a two-day event with 50+ hours of expert talks, interviews, discussions, and live Q&A sessions about the fresh fruit and vegetable industry’s most important topics. Make the best connections with leading players in...

31.05.2021

Syskevasia

17th international packaging machines l printing and logistics exhibition

30.06.2021

Global Grape Congress

The new meeting point for leading players in the global grape industry

01.09.2021

Potato Europe 2021

Meet the exhibitors from home and abroad with the latest technology, a large range of varieties and extensive know-how covering all aspects of successful potato production.

07.09.2021

Macfrut 2021

Fruit & Veg Professional Show

alle Events ansehen
Copyright © 2021 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.