Donnerstag, 2. Dezember 2021
Zurück zur Übersicht
13.09.2018

ZVG: Anbau von Pflaumen und Zwetschen in Mitteleuropa gefährdet

ZVG: Anbau von Pflaumen und Zwetschen in Mitteleuropa gefährdet

Foto: Heinz

Der Anbau von Pflaumen, Zwetschen, Mirabellen und Renekloden hat in Deutschland eine jahrhundertealte Tradition. Der Pflaumenwickler ist der bedeutendste tierische Schaderreger in diesen Kulturen. Die Bundesfachgruppe Obstbau im Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) fordert, unter Berücksichtigung erweiterter Risikominderungsmaßnahmen, die Zulassung und damit eine Anwendung des für den Anbau bedeutenden Insektizides Insegar.

Als Standardprodukt zur Pflaumenwicklerbekämpfung stand in Deutschland und in Mitteleuropa jahrzehntelang das Produkt Insegar mit dem Wirkstoff Fenoxycarb zur Verfügung, so der ZVG in einer Mitteilung. Weiter heißt es: Insegar ist seit dem 31. Dezember 2013 in Deutschland nicht mehr zugelassen, die Aufbrauchfrist endete bereits am 30. Juni 2015. Damit steht in Deutschland kein wirksames Insektizid zur Bekämpfung des Pflaumenwicklers zur Verfügung. Auch in den europäischen Mitgliedstaaten der Mittleren Zone ist Insegar nicht mehr zugelassen - Alternativen gibt es nicht. Ohne Insegar wird ein qualitativ hochwertiger und erfolgreicher Anbau von Pflaumen, Zwetschen, Mirabellen und Renekloden in Deutschland und in Mitteleuropa nicht mehr möglich sein. Der Wirkstoff Fenoxycarb ist in Europa noch bis zum 31. Mai 2024 zugelassen. Die essentielle Bedeutung des Mittels Insegar für den Anbau von Pflaumen, Zwetschen, Mirabellen und Renekloden muss besondere Berücksichtigung finden. Die Bundesfachgruppe Obstbau fordert deshalb die erneute nationale Zulassung des Insektizids.

Zusammen mit dem Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL), dem Umweltbundesamt (UBA), dem Bundesamt für Risikobewertung (BfR), dem Julius Kühn-Institut (JKI) und der Herstellerfirma müssen mögliche Risikominderungsmaßnahmen gefunden werden, die zum Schutz des Naturhaushaltes auch eine sichere Anwendung ermöglichen. Denkbar sind hier erweiterte Abstände zu Saumstrukturen, verpflichtende Abdriftminderungsklassen und gegebenenfalls veränderte Aufwandmengen bzw. die zusätzliche Schaffung von Resilienzhabitaten.

Die Erklärung der Bundesfachgruppe Obstbau hat das Ziel, gemeinsam mit den zuständigen Behörden den Anbau von Pflaumen und Zwetschen für die Zukunft zu sichern. (ZVG/BfO)

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 47/2021

IMMER MEHR ITALIENISCHE
UNTERNEHMEN SETZEN AUF
TROPISCHE FRÜCHTE

Gabriele Bastian nimmt nach
fast drei Jahrzehnten in der
Frischebranche Abschied vom
Fruchthandel Magazin

FRUCHTHANDEL LIVE
Gefährdet Kostenexplosion
das weitere Wachstum?

LANDFRISCH AG
Vermarktung startet
am 1. Januar

Zum E-Paper


Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

November

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
47 26.11.2021 16.11.2021 • Exoten, Melonen und Spezialitäten
• Finanzdienstleistungen und Unternehmensberatung

Dezember

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
48 03.12.2021 23.11.2021 • Citrus aus den Mittelmeerländern
• Obst- und Wintergemüse aus Italien
• Kernobst aus Europa
• Produkte im Trend: Rosenkohl
49 10.12.2021 16.11.2021 SPECIAL: best in fresh 2022
50/51/52 17.12.2021 07.12.2021 • Jahresrückblick 2021
• Produkte am POS: Grapefruit

Themenplan 2022

zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

08.12.2021

Fruchthandel Live

„Kostenexplosion – Knockout für Wachstum?“

14.12.2021

III International Organic Fruit Symposium and I International Organic Vegetable Symposium

The mission of the ISHS III International Organic Fruit Symposium and I Organic Vegetable Symposium (OrgHort 2020), organized by the Dipartimento di Agricoltura, Alimentazione e Ambiente (Di3A) of the University of Catania, is to...

11.01.2022

SIVAL

SIVAL, as a platform and crossroad for innovations and concrete solutions, is the perfect location for discussions and future challenges. Made for the experts of the European fruit industry and during three key conferences, this...

25.01.2022

Upakovka 2022

upakovka is the no. one trade fair in Russia for Packaging and Processing machines.

05.02.2022

Intergastra

Die Fachmesse für Hotellerie und Gastronomie

18.02.2022

Fruchtwelt Bodensee

Internationale Fachmesse für Erwerbsobstbau, Destillation und Agrartechnik

27.02.2022

Agritechnica

Die AGRITECHNICA Hannover ist die internationale DLG-Fachausstellung für Landtechnik. Aussteller aus aller Welt präsentieren auf der Messe die Neuheiten für die gesamte Agrarbranche. Mit ihrem Angebot an führender Technik und...

alle Events ansehen
Copyright © 2021 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.