Freitag, 7. August 2020
Zurück zur Übersicht
29.05.2020

Zu gut für die Tonne: Vorbilder im Kampf gegen Lebensmittelverschwendung ausgezeichnet

Foto: MAN ES

Julia Klöckner, Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, hat Projekte mit dem Zu gut für die Tonne! – Bundespreis ausgezeichnet. Aufgrund der Covid-19-Pandemie fand die Preisverleihung digital statt – über die Social-Media-Kanäle des Bundesministeriums.

In der Kategorie Landwirtschaft und Produktion ging der Preis an das Landratsamt Esslingen für „Gelbes Band: Ernteprojekt auf Streuobstwiesen im Landkreis Esslingen“. Mit dem Projekt unterstützt der Landkreis die Bewirtschaftung von Streuobstwiesen. Ein gelbes Band am Stamm signalisiert: Dieser Baum darf gratis und ohne Rücksprache abgeerntet werden.
Die EasyFill GmbH hat die Auszeichnung in der Kategorie Handel für „Nachhaltiges Regalsystem“ erhalten. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt Regalsysteme mit einem sogenannten „First-In-First-Out-Abverkaufs-Prinzip“, d.h. Produkte mit der kürzesten Mindesthaltbarkeit werden zuerst verkauft.
Mit „Foodversity“ konnte die Betriebsgastronomie der MAN Energy Solutions Societas Europea in der Kategorie Gastronomie überzeugen. Das Unternehmen unterstützt seine Betriebsgastronomie an den verschiedenen Standorten gezielt bei der Vermeidung von Lebensmittelabfällen und Verpackungsmüll und macht die Initiativen sichtbarer.
Die Johann Heinrich August Duncker Oberschule in Rathenow, Brandenburg, erhielt den Preis in der Kategorie Gesellschaft und Bildung für „Lebensmittel mit Sinn und Verstand einkaufen, verarbeiten und konsumieren“. Im Rahmen des Projekts wird den Schülern die Wertschätzung von Lebensmitteln und praktische Ernährungsbildung im regulären Schulunterricht vermittelt. Außerdem erhielt die Schule einen der beiden Förderpreise.
Die Delicious Data GmbH und fünf Studenten-/Studierendenwerke wurden für das Projekt „Gemeinsam gegen Überproduktion in Mensen mit Hilfe von künstlicher Intelligenz“ in der Kategorie Digitalisierung ausgezeichnet. Das Start-up Delicious Data hat ein Prognosesystem auf Basis Künstlicher Intelligenz entwickelt, das die Anzahl benötigter Portionen vorausberechnet und dadurch die Überproduktion reduziert.
Den zweiten Förderpreis erhielt Kinderleicht e.V. für das Schülerprojekt „Gib‘ Lebensmittelverschwendung keine Chance!“, bei dem Heranwachsende für die Ursachen und Folgen der Lebensmittelverschwendung sensibilisiert werden. Künftig will der Verein vermehrt auch an nicht-gymnasialen Schulformen arbeiten.
Julia Klöckner: „Noch genießbare Lebensmittel nicht wegzuwerfen ist für mich eine ökonomische, ökologische, aber auch ethische Verpflichtung – es geht hier auch um Wertschätzung. Bis 2030 will ich Lebensmittelabfälle im Handel und bei Verbrauchern halbieren. Entlang der gesamten Produktions- und Lieferkette gehen wird dieses Problem an. Erstmals haben sich alle Beteiligten auf konkrete und überprüfbare Reduktionsziele verpflichtet!“

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 31/32 2020

IMMER HÖHER, SCHNELLER, WEITER —
BLAUBEERIMPORTE NEHMEN RASANT ZU

Italien erlebt qualitativ beste Traubensaison
seit 20 Jahren — Preise noch nicht zufriedenstellend


DOGK

10 Jahre erfolgreicher Branchen-Treff

Zum E-Paper

Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

August

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
31/32 07.08.2020 28.07.2020 • Trauben und Sommerobst aus Südeuropa
• Gewächshäuser, Produktions-, Bewässerungs- und Erntetechnik
• Pflaumen aus Frankreich
• Produkte im Trend: Heidelbeeren
33 14.08.2020 04.08.2020 • Pilze
• Zwiebeln und Kartoffeln
34 21.08.2020 11.08.2020 • Macfrut - Vorschau
• Äpfel und Birnen aus Europa
• Saatgut & Sortenentwicklung
• Produkte am POS: Nektarinen
35 28.08.2020 18.08.2020 • Frischepartner Niederlande, Herbstsaison
• Bio- und Fairtrade-Produkte
• Nachhaltigkeit und Sozialstandards

September

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
36 04.09.2020 25.08.2020 • FH-SPECIAL: DEUTSCHER OBST UND GEMÜSE KONGRESS
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

02.09.2020

WorldFood Istanbul

28th International Food Products & Processing Technologies Exhibition

02.09.2020

Potato Europe 2020

Meet the over 200 exhibitors from home and abroad with the latest technology, a large range of varieties and extensive know-how covering all aspects of successful potato production.

02.09.2020

interfood Saint Petersburg

The interfood is an international exhibition for food, beverages and ingredients, and one of the largest fairs of its kind in northeast Russia. The leaders of the sector and other companies from home and abroad gather here...

06.09.2020

BioNord

Die regionale Fachmesse für den Biofachhandel

08.09.2020

SIAL Middle East

Defining Innovation in the Food, Beverage & Hospitality Industry

08.09.2020

Macfrut 2020

Fruit & Veg Professional Show

09.09.2020

Riga Food

Die größte Lebensmittelmesse der baltischen Staaten, “Riga Food”, präsentiert alljährlich die allgemeinen Entwicklungen der Branche, stellt Neuheiten vor und bietet die Möglichkeit, bekannte und zuverlässige Unternehmen der...

alle Events ansehen
Copyright © 2020 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.