Freitag, 16. November 2018
Zurück zur Übersicht
08.11.2018

Zahlungsrichtlinie PSD2: Einkauf im Internet könnte verkompliziert werden

Quelle:Pixelbliss/Fotolia

Spätestens im September 2019 müssen die Anforderungen der sogenannten regulatorischen technischen Standards (RTS) der PSD2 bei allen Zahlungen angewandt werden. „Auch wenn in erster Linie die Dienstleister und Banken des Händlers in der Pflicht zur Umsetzung stehen, sollten sich alle Händler, vor allem aber Onlineshop-Betreiber mit der PSD2 auseinandersetzen“, erklärt Ulrich Binnebößel vom HDE.

Insbesondere die künftig verpflichtende, sogenannte starke Authentifizierung könnte, so der Experte, bei vielen Zahlungen den Einkauf im Internet verkomplizieren. Händler könnten dann beispielsweise nicht mehr auf eigenes Risiko einen vereinfachten Zahlungsvorgang mit Kreditkarten anbieten, indem sie auf die Eingabe von zusätzlichen Sicherheitsmerkmalen durch den Verbraucher verzichten. „Es ist völlig offen, wie die Verbraucher auf die verstärkten Sicherheitsmaßnahmen reagieren werden. Deshalb müssen für alle bestehenden Zahlungsverfahren für die Kunden komfortable Lösungen gefunden werden“, so Binnebößel. Ansonsten könnten Kunden zu anderen Zahlarten wie Rechnung oder Lastschrift abwandern. Das erhöhe am Ende den Aufwand und die Kosten für die Zahlungsabwicklung im Handel.
Darüber hinaus sieht der HDE die Ausnahmen der neuen Regulierung kritisch. „Im Ergebnis könnten große Händler und Handelsplattformen bevorzugt sein. Denn Händler sollen auf Kundeninitiative von den Anforderungen der starken Kundenauthentifizierung ausgenommen werden können. Da haben kleinere Unternehmen das Nachsehen. Denn Kunden werden diese wohl nicht auf ihre Ausnahmelisten setzen, wenn sie dort nur gelegentlich einkaufen. Große Plattformen, auf denen regelmäßig geshoppt wird, natürlich schon“, sagt Binnebößel.

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 46/2018

ITALIEN WEITET PRODUKTION GELBER KIWIS AUS — WARENKUNDE MIT AKTUALISIERTEN INFOS

Sozial-Standards: Das Fruchthandel Magazin diskutierte kontrovers mit Akteuren der Lieferkette

MAROKKO

Citrus-Export startet verspätet

LANDGARD
Stärkung des Überseegeschäftes

Zum E-Paper

Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

November

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
46 16.11.2018 06.11.2018 • Bio- und Fairtrade-Produkte, Nachhaltigkeit
• Citrus und Gemüse aus Marokko
• Kiwis aus Italien
• Birnen
• Produkte am POS: Wirsing
• Warenkunde: Kiwis
47 23.11.2018 13.11.2018 • Salat aus Frankreich
• Nüsse und Trockenfrüchte
• Kernobst aus Deutschland
• Warenkunde: Pfirsiche/Nektarinen
13.11.2018 • SPECIAL: Steinobst aus Südafrika (Beilage)
48 30.11.2018 20.11.2018 • Citrus aus den Mittelmeerländern
• Obst und Wintergemüse aus Italien
• Kernobst aus Südtirol
• Produkte im Trend: Knoblauch

Dezember

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
49 07.12.2018 27.11.2018 • Exoten, Melonen und Spezialitäten
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

18.11.2018

GastRo

Fachmesse für Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung

21.11.2018

anufood china

Powered by Anuga

21.11.2018

Fruitnet Forum South-East Europe

Fruitnet Forum South-East Europe is the first in a new series of discussion and networking events designed to promote interest, investment and innovation in new and emerging areas of the fresh produce business.

21.11.2018

ICOP 2018

13th International Conference of producer organisations for fruit and vegetables. Economic and political questions and their effects will be in the focus on these two days.

21.11.2018

InterFood Siberia

International exhibition of food stuffs and technologies for the food industry

21.11.2018

expoSE

Europäische Spargel- und Erdbeerbörse ist die führende Fachmesse für Technik und Dienstleistungen in der Spargel- und Erdbeerproduktion. Zahlreiche nationale und internationale Aussteller präsentieren auf der Erdbeer- und...

22.11.2018

Fruveg Expo Balkan

Internationale Fachmesse für Obst- und Gemüseanbau, Verarbeitung und Lagerung

alle Events ansehen
Copyright © 2018 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.