Samstag, 15. Dezember 2018
Zurück zur Übersicht
13.03.2018

Wie objektiv ist Geschmack?

Foto: Heinz

Den Geschmack des Verbrauchers zu treffen, ist nicht Glücksache. Das zu belegen, war das Ziel von Peter Schaich (Enza Zaden), der auf dem Brandenburgischen Gewächshausgemüsetag zum Thema „Geschmack bei der Tomate – Produktionssteigerung versus Verbraucherpräferenzen“ sprach. Ein paar Stichworte aus seinem Vortrag.

Aus der Ökonomie der Züchtung nahm der Referent sein Publikum mit in die Physiologie des Geschmacks. Sich damit zu beschäftigen, sei für Züchter lebensnotwendig, denn „den Wünschen des Kunden zu entsprechen, führt zur Steigerung von dessen Verbrauch.“ Also nahm Schaich, basierend auf Studien der Uni Wageningen, die verschiedenen Konsumententypen unter die Lupe. Da wäre der Tomaten-Liebhaber, der in Deutschland 49 % der Kundschaft ausmacht. Der mag die Rote süß und saftig, ist convenience-orientiert, markenbewusst aber nicht sehr neugierig auf neue Kreationen. Sein Obst- und Gemüseverbrauch ist eher durchschnittlich. Der Tomaten-Feinschmecker macht in Deutschland 40 % der LEH-Kundschaft aus. Neben süß und saftig soll seine Tomate aromatisch sein. Das Markenbewusstsein ist gering, die Offenheit für Neues groß, an Convenience ist der Feinschmecker nur mittelmäßig interessiert. Bleibe noch der Nicht-Liebhaber, in Deutschland rund jeder Zehnte. Der ist preissensibel, greift nach großen unkomplizierten Früchten und bewegt sich in Sachen Offenheit, Marken- und Convenience-Interesse im Mittelfeld. mhz

Lesen Sie mehr dazu in einer der nächsten Ausgaben des Fruchtandel Magazins.

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 50/2018 inkl. Special: best in fresh

MARKTENTWICKLUNG: AVOCADOS SIND KEINE REINEN IMPULSPRODUKTE MEHR

Logistik: DFHV warnt wegen Engpässen und Fahrermangel vor drohendem Versorgungskollaps

ROSENKOHL

Haupteinkäufe zwischen Oktober und Februar

SPARGEL & ERDBEEREN
Höhere Preise notwendig

Zum E-Paper

Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

Dezember

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
50 14.12.2018 04.12.2018 • Finanzdienstleistungen
• Produkte am POS: Rosenkohl
23.11.2018 • SPECIAL: BEST IN FRESH 2019 - Der Showroom für Marken, Konzepte und Ideen
51/52 21.12.2018 11.12.2018 • Weihnachts-/Neujahrsausgabe
• Produkte im Trend: Avocados

Themenplan 2019

2019 auf einem Blick

Januar

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
1/2 11.01.2019 02.01.2019 • FRUIT LOGISTICA 2019: Messe-Vorschau l
• Fresh Convenienvce
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

10.01.2019

Agriflanders

Agriflanders is a bi-annual fair for and by Flemish agriculture

10.01.2019

International Soft Fruit Conference (ISFC)

The ISFC 2019 will include a wide range of presentations that cover many different aspects of the soft fruit industry. Simultaneously to the presentations we will have an exhibition where soft fruit related companies and...

15.01.2019

SIVAL

SIVAL, as a platform and crossroad for innovations and concrete solutions, is the perfect location for discussions and future challenges. Made for the experts of the European fruit industry and during three key conferences, this...

16.01.2019

Anfas Food Product Exhibition

26. International Trade Exhibition for Food and Beverage

18.01.2019

Internationale Grüne Woche

The IGW is a one-of-a-kind international exhibition for the food, agricultural and horticultural industries. At the same time, the IGW is the point of origin for the Global Forum for Food and Agriculture (GFFA) with more than 70...

22.01.2019

IPM Essen

Die Weltleitmesse des Gartenbaus

29.01.2019

Upakovka - Upak Italia

Internationale Fachmesse für Verpackungsmaschinen und -ausrüstung, Verpackungswerkstoffe und Verpackungsaufdruck

alle Events ansehen
Copyright © 2018 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.