Samstag, 24. Juli 2021
Zurück zur Übersicht
24.06.2021

Wageningen University & Research: Zwiebelgenom gibt endlich Geheimnisse preis

Foto: EM Art/AdobeStock

Bei dieser Arbeit flossen vielleicht ein paar Tränen - hauptsächlich vermutlich aus Freude über das Ergebnis: Denn um schneller neue Zwiebelsorten entwickeln zu können, die gegen Bedingungen wie Trockenheit resistent sind und die weltweit wachsende Nachfrage nach Zwiebeln befriedigen, haben Forscher der Wageningen University & Research (WUR) erfolgreich an der Entschlüsselung des Zwiebelgenoms gearbeitet. Schicht für Schicht sind sie vorgegangen.

Pflanzenzüchtungsforscher Richard Finkers erklärt: „Das Zwiebelgenom ist riesig: etwa 16-mal größer als das Genom der Tomate und fünfmal größer als das des Menschen Das Zusammensetzen des Zwiebelgenoms ist vergleichbar mit dem Vervollständigen eines Puzzles mit 100.000 Teilen, von denen 95.000 nur das Blaue vom Himmel sind. Nur 5.000 Teile machen einen großen den Unterschied aus. Wir haben es geschafft, einen großen Teil mit Hilfe der neuesten DNA-Sequenzierungstechnologien zu sequenzieren, weil wir mit dieser Technologie die kleinen und großen Teile, die sich teilweise überschneiden, zusammensetzen konnten.“
Olga Scholten, Forscherin für Pflanzenzüchtung, ergänzt: "Damit Zwiebeln überall auf der Welt angebaut werden können, brauchen wir Sorten, die für die verschiedenen Anbaubedingungen geeignet sind. Wir brauchen zum Beispiel Zwiebeln, die gegen verschiedene Pilze resistent sind, denn Pilzkrankheiten können Zwiebeln schädigen und erhebliche Ernteverluste verursachen."
Die Wissensbasis könne nun erweitert und das Screening von viel mehr Sorten oder Wildarten auf das Vorhandensein bestimmter Gene oder deren Kombination ermöglichen. Dies könnte in ein Kreuzungsprogramm einfließen, in dem nützliche Eigenschaften von anderen Zwiebelsorten oder von verwandten Wildarten kombiniert werden. Pflanzenzüchter gehen davon aus, dass der Zugang zur Zwiebelgenomsequenz die Geschwindigkeit ihrer Arbeit verdoppeln wird, sodass sie in Zukunft nur noch etwa sechs oder sieben Jahre dauern wird.

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 28/2021

DEUTSCHLAND: FREILANDSAISON 2021
BRACHTE EINIGE BÖSE ÜBERRASCHUNGEN

Spanien: Breite Sortenpalette bei
Sommerobst — Kampf um gerechte Preise

FRUIT LOGISTICA

Perfekte Plattform für
Vor-Ort-Messe schaffen

LABORE
Uneindeutige Gesetze lassen
Anwender oft im Ungewissen

Zum E-Paper


Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

Juli

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
28 16.07.2021 06.07.2021 • Deutschland - Sommersaison
• Sommerobst aus Spanien
• Qualitätssicherung, Labore
• Produkte am POS: Himbeeren
29/30 30.07.2021 20.07.2021 • Salate, frische Kräuter, Knoblauch und Gewürze
• Digitale Technologien/ Warenwirtschaftssysteme
• Produkte im Trend: Pflaumen/Zwetschen

August

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
31/32 13.08.2021 03.08.2021 • Trauben und Sommerobst aus Südeuropa
• Gewächshäuser, Produktions-, Bewässerungs- und Erntetechnik
• Pflaumen aus Frankreich
• Produkte am POS: Rucola
33 20.08.2021 10.08.2021 • Pilze
• Zwiebeln und Kartoffeln (Potato Europe, Flevoland)
• Saatgut und Sortenentwicklung
• Recycling, Reinigung, Entsorgung
• Macfrut 2021
34 27.08.2021 17.08.2021 • SPECIAL: Kernobst aus Europa
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

01.09.2021

Potato Europe 2021

Meet the exhibitors from home and abroad with the latest technology, a large range of varieties and extensive know-how covering all aspects of successful potato production.

02.09.2021

Global Avocado Congress

Global Avocado Congress is the meeting point for international avocado growers and marketers.

07.09.2021

Macfrut 2021

Fruit & Veg Professional Show

08.09.2021

Rieder Messe

Wer die Landtechnik der Zukunft erleben will, kommt an Ried nicht vorbei. Internationale Marktführer und namhafte Aussteller zeigen die gesamte Bandbreite von Land- und Forsttechnik bis hin zu Pflanzenbau, Grünland und...

08.09.2021

BIOFACH AMERICA LATINA

Latin America is the third largest region of organic land worldwide with organic sales in Brazil amounting to US$ 350 million. BIOFACH AMERICA LATINA co-located with BIO BRAZIL FAIR and Naturaltech opens its doors for all members...

23.09.2021

BIOFACH AMERICA

BIOFACH AMERICA – ALL THINGS ORGANIC, co-located with Natural Products Expo East, is the leading trade show for organic products at the US East Coast. The US organic market is the largest market worldwide: in 2017, the turnover...

24.09.2021

VIII South-Eastern Europe Symposium on Vegetables and Potatoes

Division Protected Cultivation and Soilless Culture, Division Vegetables, Roots and Tubers, Workgroup Balkan Vegetable and Potato Production

alle Events ansehen
Copyright © 2021 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.