Donnerstag, 6. Mai 2021
Zurück zur Übersicht
04.05.2021

Universität Kassel: Neue Studie zu Äpfeln - Was beim Einkauf zählt

Foto: Fox Dsign/AdobeStock

Um die Vermarktungschancen von Äpfeln detailliert zu ermitteln, hat ein Forschungsteam im Fachgebiet Agrar- und Lebensmittelmarketing der Universität Kassel im Auftrag des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) die Verbraucherakzeptanz von Äpfeln mit unterschiedlichen Schalenqualitäten untersucht und dazu 1.000 Personen online befragt.

Mit äußerlich nicht ganz makellosen Bio-Äpfeln verbinden die Befragten eine größere Natürlichkeit als mit Obst, das die Kriterien der Klasse I erfüllt. Nach ihrer Einschätzung schmecken Bio-Äpfel mit leichten Schalenfehlern mindestens ebenso gut wie Äpfel der Klasse I. Das bestätigte sich in einer bundesweiten Blindverkostung der FÖKO.
„Für den Handel kann es sich also einerseits finanziell lohnen, Äpfel mit Schalenfehlern anzubieten. Andererseits kann damit der Handel dazu beitragen, dass weniger Lebensmittel und Ressourcen verschwendet werden. Außerdem fördert man mit dem Kauf von Äpfeln mit leichten Schalenfehlern die geschmackliche Vielfalt und unterstützt eine größere Insektenvielfalt in den Obstanlagen“, erklärt
Jutta Kienzle von der FÖKO.

Die Studie der Universität Kassel zeigt darüber hinaus, dass für die Konsumenten beim Apfelkauf – egal ob bio oder konventionell – vor allem Geschmack, Festigkeit, regionale Erzeugung und Verpackung relevant sind. Wer Bio-Äpfel kauft, achtet zudem auf eine „umweltfreundliche Erzeugung“. Wer überwiegend konventionell erzeugte Äpfel konsumiert, legt mehr Wert auf makelloses Aussehen. Außerdem spielen der Preis und die bessere Verfügbarkeit eine größere Rolle. Um die Akzeptanz für leichte Schalenfehler bei dieser Verbrauchergruppe zu steigern, sollte laut dem Forscherteam herausgestellt werden, dass diese Fehler rein äußerlich sind und dass der Geschmack nicht beeinträchtigt ist. Für die Kommunikation würden sich besonders positive und emotionale Botschaften wie „natürlich gewachsen“ oder „wie aus dem eigenen Garten“ eignen.

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 16/2021

SPARGEL: WETTER BREMST
WACHSTUM AUS — ANLAGEN
KOMMEN TROTZ FOLIE
SCHWER IN GANG

SÜDAFRIKA: CITRUS-BRANCHE 
WILL NEUE MÄRKTE EROBERN
UND BESTEHENDE OPTIMIEREN

Zum E-Paper

Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

April

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
16 23.04.2021 13.04.2021 • Spargel
• Digitale Technologien, Warenwirtschaftssysteme
• Italien

Mai

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
17/18 07.05.2021 27.04.2021 • Produktsicherheit und Qualitätssicherung, Labore
• Melonen aus Almeria, Spanien
• Flandern
• Produkte am POS: Rhabarber
19 14.05.2021 04.05.2021 • Frischepartner Niederlande, Frühling
• Frischeprodukte aus Deutschland
• Deutscher Fruchthandel
• Fresh Convenience
• Kernobst und Kiwis aus Neuseeland
20/21 25.05.2021 12.05.2021 • WORLD OF FRESH IDEAS in Kooperation mit FRUIT LOGISTICA
• Logistik, Cool Chain Management (Reife-, Kühl- und Lagerungstechnik)
• Gewächshäuser, Produktions-, Bewässerungs- und Erntetechnik
• Saatgut, Sortenentwicklung
• Innovationen
• Produkte im Trend: Himbeeren

Juni

zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

11.05.2021

medFEL Tuesdays

The meeting for sustainable business international business in the French Fruit & Vegetable sector

25.05.2021

medFEL Tuesdays

The meeting for sustainable business international business in the French Fruit & Vegetable sector

26.05.2021

World of Fresh Ideas

Be part of a two-day event with 50+ hours of expert talks, interviews, discussions, and live Q&A sessions about the fresh fruit and vegetable industry’s most important topics. Make the best connections with leading players in...

31.05.2021

Syskevasia

17th international packaging machines l printing and logistics exhibition

30.06.2021

Global Grape Congress

The new meeting point for leading players in the global grape industry

01.09.2021

Potato Europe 2021

Meet the exhibitors from home and abroad with the latest technology, a large range of varieties and extensive know-how covering all aspects of successful potato production.

07.09.2021

Macfrut 2021

Fruit & Veg Professional Show

alle Events ansehen
Copyright © 2021 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.