Sonntag, 24. Oktober 2021
Zurück zur Übersicht
14.10.2021

Universität Basel: Lebensmittelbetrug effizient und kostengünstig aufklären

Foto: nata777_7 - AdobeStock

Durch gefälschte Lebensmittel, insbesondere durch falsche Angaben zur geografischen Herkunft, entsteht jährlich ein wirtschaftlicher Schaden in Milliardenhöhe. Botaniker der Universität Basel haben nach eigenen Angaben ein Modell entwickelt, mit dessen Hilfe die Herkunft von Lebensmitteln effizient und kostengünstig bestimmt werden kann.

„Eine Methode, um Lebensmittelbetrug aufzudecken, ist die Bestimmung des Delta-O-18-Wertes einer Produktprobe, welche das Sauerstoffisotopenverhältnis charakterisiert. Bislang war dieses Verfahren sehr aufwändig und kostspielig. Bei einem Betrugsverdacht müssen nicht nur Referenzdaten aus dem angeblichen Herkunftsland gesammelt werden, sondern auch Vergleichsdaten aus anderen Regionen, um die Herkunft des Produkts zu validieren oder widerlegen“, teilt die Universität Basel mit.

Der Basler Botaniker Dr. Florian Cueni habe nun in Zusammenarbeit mit der auf Isotopenanalytik spezialisierten Agroisolab GmbH ein Modell entwickelt, mit dem sie das Sauerstoffisotopenverhältnis in Pflanzen einzelner Regionen simulieren können, wodurch das aufwändige Sammeln von Referenzdaten entfalle. Das Modell basiere auf Temperatur-, Niederschlags- und Luftfeuchtigkeitsdaten und Informationen über die Wachstumszeit einer Pflanze. Wie es heißt. Werden diese Informationen aus öffentlich zugänglichen Datenbanken bezogen.

Überprüft und validiert habe Cueni das Modell an einem einzigartigen Delta-O-18-Referenzdatensatz für Erdbeeren, der europaweit über elf Jahre zusammengetragen wurde. Die Fallstudie hat gezeigt, dass das Modell die Herkunft der Erdbeeren mit hoher Präzision simulieren kann. „Mit geringfügigen Anpassungen der Parameter kann unser Modell zur Bestimmung aller pflanzlichen Produkte genutzt werden“, sagt Prof. Dr. Ansgar Kahmen, der das Forschungsprojekt geleitet hat. Somit ließe sich die herkömmliche Isotopenanalytik durch die präzise Simulierung der Herkunftsgebiete landwirtschaftlicher Lebensmittel vereinfachen und beschleunigen.

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 42/2021

ITALIEN: GUTE GRANATAPFEL-
SAISON — SORTIMENTS-
ERWEITERUNG GEPLANT

Bananen: Mindestpreis
für Fairtrade-Bananen
wird angehoben

Zum E-Paper


Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

Oktober

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
42 22.10.2021 12.10.2021 • Bananen
• Nüsse und Trockenfrüchte
• Italien - Herbstsaison
• Brasilien
• Mangos und Papayas
• Fresh Convenience
43 29.10.2021 19.10.2021 SPECIAL: European Packaging Forum

November

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
44 06.11.2021 26.10.2021 • Avocados
• Citrus und Gemüse aus Marokko
• Frischepartner Niederlande, Herbst- und Wintersaison
• Produkte im Trend: Easy Peeler
45 12.11.2021 02.11.2021 • Kiwis aus Europa
• Citrus aus Spanien
• Kernobst aus Südtirol
• ExpoSE, Karlsruhe
46 19.11.2021 09.11.2021 • Salat aus Frankreich
• Birnen
• Wintergemüse aus Deutschland
• Produkte am POS: Fenchel
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

03.11.2021

European Packaging Forum

Das European Packaging Forum ist eine punktgenau zugeschnittene Kongressveranstaltung für das Obst & Gemüse Business.

03.11.2021

Frische Seminar „Mikroorganismen bei Fresh Cut – wie groß ist das Risiko?“

Die Online-Veranstaltung gibt einen Überblick über krankmachende Organismen und bietet Grundlagen für eine fundierte Gefahren- und Risikoeinschätzung.

10.11.2021

ProPak Vietnam 2021

The 24th International Exhibition on Food Processing, Packing Technology & Equipment

16.11.2021

Global Citrus Congress

Global Citrus Congress streams live on 16-17 November from London, Los Angeles and Melbourne, allowing viewers to pick their most convenient time to take part live or to watch on demand. The event brings together key players in...

17.11.2021

expoSE & expoDirekt

Europäische Spargel- und Erdbeerbörse ist die führende Fachmesse für Technik und Dienstleistungen in der Spargel- und Erdbeerproduktion. Zahlreiche nationale und internationale Aussteller präsentieren auf der Erdbeer- und...

22.11.2021

WOP Dubai 2021

The International Perishables Expo Middle East or WOP DUBAI 2021 is expected to throw the spotlight emerging trends and new technologies that are helping shape the future of the international fresh produce industry.

24.11.2021

ICOP 2021

15. Internationale Konferenz für Erzeugerorganisationen für Obst und Gemüse

alle Events ansehen
Copyright © 2021 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.