Dienstag, 24. Mai 2022
Zurück zur Übersicht
20.01.2022

TFC Holland investiert in neuen Standort und führt Vertikalisierungsstrategie fort

Foto: BayWa

Durch umfangreiche Investitionen in die Erweiterung seiner Verarbeitungskapazitäten und den Umzug an einen größeren Standort schafft der niederländische Exotenspezialist TFC Holland die Basis für den weiteren Ausbau seiner Geschäftsaktivitäten, so BayWa Global Produce. Gleichzeitig sichere sich die Unternehmenstochter fortgesetzt den direkten Warenzugriff im Ursprung und baut damit sein ganzjähriges Angebot an Avocados durch eine langfristig angelegte Kooperation mit Erzeugern im südlichen Afrika weiter aus.

„TFC Holland hat sich in seiner 30-jährigen Unternehmensgeschichte zu einem bedeutenden Lieferanten von tropischem Obst und Gemüse für den europäischen Lebensmitteleinzelhandel etabliert. Hierauf wollen wir aufbauen und durch die Steigerung unserer Leistungsfähigkeit die Attraktivität von TFC als kompetenter Exotenlieferant weiter stärken“, erklärt Falk Schlusnus, CEO von TFC.
Aufgrund der stetig steigenden Nachfrage nach Exoten stößt das Unternehmen an seinem bisherigen Standort in Maasdijk zunehmend an Kapazitätsgrenzen, so die BayWa. Der neue, logistisch begünstigte Standort in Waddinxveen erlaube auf über 26.000 m2 einen deutlichen Ausbau der Lager-, Reife- und Verarbeitungskapazitäten und biete so hinreichend Raum für moderne und effiziente Produktionsprozesse. Ab dem zweiten Quartal 2022 soll bereits am neuen Standort gereift und verpackt werden. Die Investition in auf künstliche Intelligenz gestützte Reifetechnologie für Avocados und Mangos wird am neuen Standort weiter ausgebaut. „Der Einsatz innovativer Technologien entlang einer möglichst kurzen Wertschöpfungskette sind in unserem Geschäft ebenso relevant wie der direkte Warenzugriff sowie langjährige und verlässliche Partnerschaften in den Ursprungsländern. Die Fortsetzung unserer Vertikalisierungsstrategie im Bereich unserer Hauptprodukte ist daher ein logischer Schritt”, erläutert Schlusnus. Im Rahmen einer langfristig angelegten Kooperation in Mosambik erweitert TFC die Zusammenarbeit mit Erzeugern von Hass- und Greenskin-Avocados.

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 20/2022

MIT ANECOOP KAM VOR 30
JAHREN DIE KERNARME
WASSERMELONE NACH EUROPA

Swisscofel: Generalversammlung
stand im Zeichen von Zukunftsthemen

Forschung

Dem Markenpotential mit
Eye-Tracking auf der Spur

Zwiebeln
Rote Sorten legen
deutlich zu

Zum E-Paper


Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

Mai

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
20 20.05.2022 10.05.2022 • DIGITAL SUPPLY CHAIN FORUM
• Melonen aus Almeria, Spanien
• Kernobst und Kiwis aus Neuseeland
• Produkte am POS: Zwiebeln
21 27.05.2022 17.05.2022 • Deutschland - Frühlings- und Sommersaison
• CO2-freier Handel, klimaneutrale Produkte

Juni

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
22 03.06.2022 24.05.2022 • Fresh Convenience (EUROPEAN CONVENIENCE FORUM, Bonn, 13./14.06.2022)
• 60 Jahre Großmarkt Hamburg (04.06.2022)
• Kirschen aus Europa
• Beerenobst
23 10.06.2022 31.05.2022 • Avocados
• Steinobst aus Spanien
• Sommerobst aus Frankreich
• Produkte im Trend: Erbsen
24 17.06.2022 07.06.2022 • Frischepartner Niederlande, Sommersaison
• Europäische Gewächshausprodukte
• Tomaten (Global Tomato Congress 2022, Rotterdam)
• Produkte am POS: Grünspargel
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

25.05.2022

Sommerobst – Ausblick auf die schönste Jahreszeit

Webinar

30.05.2022

X International Peach Symposium

Division Temperate Tree Fruits, Workgroup Peach Culture

30.05.2022

11th World Potato Congress

It is envisaged that 1,000 delegates, from developing and developed countries across the globe, including growers, researchers, producers, traders, processors and manufacturers, will attend the Congress. The Irish Potato...

30.05.2022

World Potato-Congress 2022

potatocongress.org

01.06.2022

Digital Supply Chain Forum

Das Digital Supply Chain Forum 2022 ist ein Event mit Fachbeiträgen zu den wichtigen digitalen Themen der gesamten Lieferkette, das am 2. Juni 2022 in Düsseldorf stattfindet. Zum Get-together am Vorabend im Wilma Wunder sind Sie...

04.06.2022

28. German Fruit Open

Das Fruchthandel Magazin mitveranstaltet jährlich ein Golf-Turnier - die German Fruit Open. Das Turnier hat sich in der Vergangenheit als sportlicher Magnet für die Firmen der Branche und ihre Kunden etabliert. In sportlich...

08.06.2022

BIOFACH AMERICA LATINA

Latin America is the third largest region of organic land worldwide with organic sales in Brazil amounting to US$ 350 million. BIOFACH AMERICA LATINA co-located with BIO BRAZIL FAIR and Naturaltech opens its doors for all members...

alle Events ansehen
18.05.2022
Momentan stehen keine aktuellen Marktberichte zur Verfügung!
Copyright © 2022 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.