Dienstag, 7. Juli 2020
Zurück zur Übersicht
02.12.2019

Spanien/Almería: Leicht steigende Preise für Tomaten und Paprika

Der Monat November geht in den almeriensischen Vermarktungszentren mit schwankenden Preisen und geringer Rentabilität zu Ende, was sich Woche für Woche summiert. In der KW 48 sind die Tomatenpreise leicht gestiegen.

Die Produktion hat in den ersten Monaten der Saison erheblich zugenommen. Hinzukamen größere marokkanische Herkünfte sowie noch mitteleuropäische Produktionen aus Holland, Belgien und Polen. In der KW 48 erzielten Strauch-Tomaten in den almeriensischen Vermarktungszentren im Durchschnitt 0,64 Euro/kg, Tomaten pera 0,55 bis 0,40 Euro/kg und Tomaten pera im Durchschnitt 0,45 Euro/kg.

Durch die gestiegenen Temperaturen in Almería haben die Paprika-Mengen zugenommen. Almería konkurriert zu diesem Zeitpunkt bei Paprika California mit Produkten aus den Niederlanden, der Türkei und Belgien, weswegen sich die Preise in Grenzen halten, obwohl eine leicht steigende Tendenz zu verzeichnen ist. In der KW 48 wurden in Almería folgende Preise für Paprika gezahlt (Euro/kg): Paprika california gelb im Durchschnitt 0,75; rot 0,85 bis 0,70; grün im Durchschnitt 0,72; Paprika lamuyo rot 1,30 bis 0,90; grün 0,80 bis 0,60; Paprika italiano grün 0,84 bis 0,60 und rot 1,18 bis 0,60.

Das Angebot von Schlangengurken ist aufgrund des Erntebeginns an der Küste von Granada erheblich gestiegen, während die Kulturen in den Niederlanden praktisch beendet sind. Die Preise in Almería sind leicht gestiegen. Schlangengurken brachten in der KW 48 im Durchschnitt 0,60 Euro/kg; corto negro 1,40 bis 1,20 und Typ francés 1,30 bis 1,20 Euro/kg. Grüne Bohnen sind nach wie vor teuer. Strike erzielten im Durchschnitt 4,50 Euro/kg; Perona roja im Durchschnitt 2,80 und Helda 2,90 bis 1,80 Euro/kg.

Die Preise für Zucchini und Auberginen sind in der KW 48 in den almeriensischen Vermarktungszentren leicht gesunken. Erzielt wurde (Euro/kg): Zucchini gordo und fino 0,75 bis 0,60; lange Auberginen 0,60 bis 0,45 und gestreifte 1,35 bis 1,15.

c.s.

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 26/27 2020

COOL CHAIN MANAGEMENT:
24/7 NACHHALTIGE FRISCHETRANSPORTE
BIS AN DIE TÜR

Grünes Licht: Der Deutsche Obst &
Gemüse Kongress findet statt -
strenges Sicherheitskonzept gewährleistet

ELBVERTIEFUNG
Bald noch mehr Wasser unterm Kiel

FRANKREICH
Aprikosenerzeuger erwarten frühes
frühes Saison-Ende

Zum E-Paper

Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

Juli

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
26/27 03.07.2020 23.06.2020 • Cool Chain Management: Reifung, Kühlung, Lagerung, Logistik, Transport
• Ananas
• Sommerfrüchte aus Italien
• Produkte im Trend: Kirschen
• Sommersaison in Frankreich
• Finanzdienstleistungen und Unternehmensberatung
• Asia-Spezialitäten aus Fernost und Europa
28 10.07.2020 30.06.2020 • Deutschland - Sommersaison
• Sommerobst aus Spanien
29/30 24.07.2020 14.07.2020 • Salate, frische Kräuter, Knoblauch und Gewürze
• Software-Lösungen
• Produkte am POS: Artischocken

August

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
31/32 07.08.2020 28.07.2020 • Trauben und Sommerobst aus Südeuropa
• Gewächshäuser, Produktions-, Bewässerungs- und Erntetechnik
• Pflaumen aus Frankreich
• Produkte im Trend: Heidelbeeren
33 14.08.2020 04.08.2020 • Pilze
• Zwiebeln und Kartoffeln
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

08.07.2020

Fruitnet Live: China

CHINA shaped the global market for fresh fruits and vegetables OVER the last 20 years. LONDON 7AM | Düsseldorf 8AM | SHANGHAI 2PM | MELBOURNE 4PM

06.08.2020

Prognosfruit

Aufgrund der Covid-19-Pandemie wird die Prognosfruit 2020 als Online-Konferenz am 6. August 2020 zwischen 9.30 Uhr und 12.30 Uhr MESZ stattfinden.

02.09.2020

WorldFood Istanbul

28th International Food Products & Processing Technologies Exhibition

02.09.2020

Potato Europe 2020

Meet the over 200 exhibitors from home and abroad with the latest technology, a large range of varieties and extensive know-how covering all aspects of successful potato production.

02.09.2020

interfood Saint Petersburg

The interfood is an international exhibition for food, beverages and ingredients, and one of the largest fairs of its kind in northeast Russia. The leaders of the sector and other companies from home and abroad gather here...

06.09.2020

BioNord

Die regionale Fachmesse für den Biofachhandel

08.09.2020

SIAL Middle East

Defining Innovation in the Food, Beverage & Hospitality Industry

alle Events ansehen
Copyright © 2020 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.