Samstag, 5. Dezember 2020
Zurück zur Übersicht
20.10.2020

Spanien: O+G-Export mit kleineren Mengen und höheren Einnahmen

Foto: Schmidt

Nach aktuellen Daten der Zollgeneraldirektion hat Spanien von Januar bis August im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ein Volumen von 8,8 Mio t (-5 %) frisches Obst und Gemüse im Wert von 10,112 Mrd Euro (+8 %) exportiert.

Davon entfielen 3,7 Mio t auf Gemüse (-1,5 %) mit einem Umsatz von 4,130 Mrd Euro (+4 %). Wichtigste Produkte waren Paprika, Tomaten, Salat und Kohl. Paprika erreichte 802 Mio Euro (+4 %), Tomaten erzielten 641 Mio Euro (+/-0), Salat 468 Mio Euro (-5 %) und Kohl 444 Mio Euro (-11 %).

Die Obstexporte erreichten bis August mit einem Umsatz von 5,981 Mrd Euro einen Wertzuwachs von 11 %. Der größte Anteil entfiel auf Citrusfrüchte, bei denen ein starkes Wachstum zu verzeichnen ist. Auffallend sind auch die Steinobstausfuhren, die mengenmäßig zwar rückläufig waren, aber wertmäßig stark zugenommen haben. An Pfirsichen wurden in diesem Zeitraum 280.895 t im Wert von 348 Mio Euro (+16,5 %) exportiert. Bei Nektarinen waren es 277.612 t (-14 %) und 384 Mio Euro (+20,5 %). Bei Erdbeeren hingegen gab es mit 279.568 t und 563 Mio Euro sowohl mengen- als auch wertmäßig einen Rückgang von 3 %.

Im August exportierte Spanien 742.196 t frisches Obst und Gemüse. Der Umsatz lag bei 738 Mio Euro. Das ist im Vorjahresvergleich in beiden Fällen ein Rückgang von 7%. Fepex/c.s.

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 49/2020

EXOTEN & SPEZIALITÄTEN: GLOBALES
WACHSTUM HÄLT AN — AUCH NISCHEN-
PRODUKTE ERFOGREICH

Argentinische Birnen-Branche setzt auf
Klassiker und investiert zu wenig in neue Sorten

EDEKA SÜDWEST

Exklusiver Marktstart für Apfel-Sorte MagicStar

PRODUKTE IM TREND
Orangen profitieren von Corona-Krise

Zum E-Paper

Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

Dezember

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
49 04.12.2020 24.11.2020 • Exoten, Melonen und Spezialitäten
• Produkte im Trend: Apfelsinen
50 11.12.2020 01.12.2020 • Finanzdienstleistungen und Unternehmensberatung
10.11.2020 • SPECIAL: BEST IN FRESH (Beilage)
51/52 18.12.2020 08.12.2020 • Jahresrückblick 2020
• Branchennews
• Produkte am POS: Zitronen

Themenplan 2021

2021 auf einem Blick

Januar

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

20.01.2021

Internationale Grüne Woche Digital

Seit 1926 international einzigartig Die Internationale Grüne Woche (kurz IGW) findet im Januar 2021 nun schon zum 86. Mal (95 Jahre) statt. Gegründet im Berlin der Goldenen Zwanziger (1926), ist sie einzigartig als...

17.02.2021

BIOFACH 2021 eSpecial

World´s Leading Trade Fair for Organic Food Organic is more than a label or certification: organic stands for quality and conviction – for the responsible use of nature’s resources.

24.02.2021

Tokyo Pack

With a variety of exhibits from packaging materials and machinery to converting, packaging, distribution, environmental protection equipment etc., Tokyo Pack will serve as a platform for business negotiations and international...

16.03.2021

Global Tomato Congress

The annual meeting point for leading players in the global tomato business

19.03.2021

PackPlus South

PackPlus South is South India's premier show on packaging, converting and supply chain event. Presenting the latest innovation and development from the industry. PackPlus South will explore the market of the region and will...

22.03.2021

ISH 2021 Digital

Leitmesse für Gebäudetechnik, Energietechnik, Klimatechnik & erneuerbare Energien

15.04.2021

Freskon

FRESKON Fresh Fruit and Vegetable Trade Event has been the focus of developments in the fresh produce sector for the last six years, making it the largest meeting of producers and international retail groups, and domestic and...

alle Events ansehen
Copyright © 2020 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.