Sonntag, 26. Mai 2019
Zurück zur Übersicht
14.06.2018

Spanien: Andalusien erreichte 2017 Exportrekord bei Mangos

Nach Daten der andalusischen Landesregierung beträgt die aktuelle andalusische Anbaufläche für Mangos 3.970 ha, wovon 3.227 ha in Produktion stehen. 97 % davon liegen in der Provinz Málaga, der Rest in der Provinz Granada. Obwohl die ersten andalusischen Treibhaus-Mangos Ende Juli geerntet werden, beginnt die eigentliche Saison im September mit den Freilandkulturen.

2017 erreichte Andalusien mit über 32.500 t einen Exportrekord. 96 % gehen in die EU. Größte Abnehmer nach Volumen sind Portugal (45 %); Frankreich (23 %) und Deutschland (13 %). Die EU ihrerseits versorgt sich hauptsächlich mit Importen aus Drittländern. Hier liegt Brasilien mit 117.500 t (20 %) auf dem ersten Platz, gefolgt von Peru mit 96.000 t (16 %). Die spanischen Herkünfte haben nur einen Anteil von 7 %.
Obwohl Brasilien das ganze Jahr über nach Europa liefert, sind die stärksten Monate Oktober bis Januar und überschneiden sich damit weitgehend mit der spanischen Mangoproduktion. Andalusien selber importiert das ganze Jahr über und ergänzt damit die eigene Ernte. Hauptlieferanten sind Brasilien mit 5.100 t (42 %) und Peru 3.700 t (31 %).
Die große Stärke der andalusischen Mangos liegt in ihrem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis, das durch die Nähe des Produktionsortes im Vergleich zu der Importware erzielt wird. Durch die längere Reifezeit am Baum erreichen die Früchte eine bessere organoleptische und ernährungsphysiologische Qualität.
Die angebauten Sorten haben – wenn sie reif sind – überwiegend eine rote Schale. Die Färbung geht von orange bis violett. Die derzeit vorherrschende Sorte ist die Osteen, die auf über zwei Drittel der Anbaufläche kultiviert wird. Die nächsten wichtigsten sind Keitt und Kent. Daneben gibt es noch kleine Mengen anderer Varietäten wie Tommy Atkins, die aber an Boden verliert, weil sie kommerziell uninteressant ist. Sensation, Palmer und Irwin wurden vor kurzem eingeführt und etwas an Ataulfo, Manzanillo, Maya etc. Sie unterscheiden sich u.a. durch Farbe, Geschmack, Textur und Größe.
Quelle: Andalusische Landesregierung/c.s.

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 21/2019

VERPACKUNG IM UMBRUCH: VIELES ANGEDACHT, DOCH RICHTUNG NOCH UNKLAR

Prekäre Versorgungslage am Kartoffelmarkt, Preislage für Frühware bleibt fest

Frankreich
Erste Aprikosen in den LEH-Regalen

Zum E-Paper

Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

Mai

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
21 24.05.2019 14.05.2019 • SPECIAL: Sortierung & Verpackung (European Packaging Forum, Düsseldorf)
22 31.05.2019 21.05.2019 • Bananen
• Kirschen aus Europa
• Beerenobst
• Fresh Convenience
• Produkte im Trend: Stangensellerie

Juni

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
23 07.06.2019 28.05.2019 • Avocados
• Steinobst aus Spanien
• Sommerobst aus Frankreich
24 14.06.2019 04.06.2019 • Frischepartner Niederlande, Sommersaison
• Bio- und Fairtrade-Produkte
• Nachhaltigkeit und Sozialstandards
• Sommerfrüchte aus Italien
25 21.06.2019 11.06.2019 • Südliche Hemisphäre
• Melonen aus Murcia, Spanien
• Produkte am POS: Erdbeeren
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

04.06.2019

European Packaging Forum

Bietet die einmalige Gelegenheit, nicht nur die Verbandsveranstaltung zu besuchen, sondern ganz bequem die Gelegenheit zu nutzen, wichtige Player des Convenience-Marktes zu treffen, sich zu diesem Markt zu informieren und die...

05.06.2019

BIOFACH AMERICA LATINA

Co-located with BIO BRAZIL FAIR and the Naturaltech - International Fair of Natural Products, Food and Health opens the doors for all members of the organic movement and offer possibilities to find new distribution channels.

12.06.2019

Europatat Congress

The timeless potato: A dynamic and innovative food In 2019, a selection of expert speakers will explore the potential for innovation within the sector now and into the future as well as Norway’s special trade relations with the...

13.06.2019

4th International Conference on Food and Beverage Packaging

Theme: Optimizing Food Packaging with the Help of Recent Technologies

17.06.2019

IX International Symposium on Irrigation of Horticultural Crops

The International Society for Horticultural Science (ISHS) and the DiCEM/ University of Basilicata are organizing the IX International Symposium on Irrigation of Horticultural Crops. During the four days of the congress,...

19.06.2019

5. Congreso Internacional de Frutos Rojos

Bei dem 5. Congreso de Frutos Rojos geht es u.a. um Themen wie Sorten, Erschließung neuer Märkte und Gesundheit.

24.06.2019

Packaged.

The 8th Global Packaged Summit

alle Events ansehen
Copyright © 2019 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.