Donnerstag, 21. September 2017
Zurück zur Übersicht
15.03.2017

SIZA: Umweltthemen stehen stärker im Fokus – Partnerschaft mit WWF

Die Initiative Sustainable Agriculture in South Africa (SIZA) wird sich künftig verstärkt Umweltthemen widmen. Dabei erhält sie Hilfe von WWF Südafrika, mit dem Mindeststandards für ein Umweltversprechen erarbeitet wurden. Diese Zusammenarbeitet findet im Rahmen eines
ganzheitlichen, sozialen und ökologischen Nachhaltigkeitsprogrammes für den südafrikanischen Obst- und Frischesektor statt, heißt es in einem Newsletter von SIZA.


WWF-Südafrika habe dafür das Tool EPA (environmental performance assessment) entwickelt, das Produzenten die Möglichkeit gibt, ihre gegenwärtige Situation zu bewerten, sowohl unmittelbar auf ihrer Farm als auch in ihrer Region. Ein Fragebogen (SAQ) soll helfen, Risiken herauszufiltern. Daraus wird ein umfassender Plan zur Verbesserung des Umweltmanagements mit anschließendem Monitoring entwickelt – für interne Zwecke, aber auch für Berichte an Handelspartner. Das EPA soll den Umgang mit Wasser, Boden, Energie und Rohstoffen sowie dem Ökosystem der Farm abfragen – vom gesetzlichen Mindeststandard bis zu Best Practice Beispielen. Die Ergebnisse werden mit führenden internationalen Standards abgeglichen, wie GlobalG.A.P., IFA Version 5, GSCP, Leaf, Nurture, Woolworth Farming of the Future, Sedex and SAI FSA. Eine Vielzahl von Marktanforderungen soll hier in einem einzigen, heimischen Werkzeug zusammen erfasst werden können.

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 37/2017

Kernige Konzepte

NÜSSE UND TROCKENFRÜCHTE
Französische Produktion meldet unterschiedlich große Walnussernte

BEERENOBST
Konsument hat die Zukunft in der Hand

NIEDERLANDE
„Paprika statt Pillen“ – Ein Rezept mit Vorbildcharakter

ÄPFEL AUS FRANKREICH
Branche sieht sich in günstiger Ausgangslage

Zur E-Paper-Version und E-Paper-Archiv

Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

September

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
36 09.09.2017 31.08.2017 • DEUTSCHER OBST & GEMÜSE KONGRESS 2017
39 29.09.2017 19.09.2017 • Fresh Convenience
• Anuga (Köln, 7.-11.10.2017)
• DEUTSCHER OBST & GEMÜSE KONGRESS 2017 - Bericht

Oktober

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
40 06.10.2017 26.09.2017 • Deutschland - Herbstsaison
• Fruit Attraction 2017 (Madrid, 18.-20.10.2017)
• Produkte im Trend: Kakis
41 13.10.2017 02.10.2017 • Brasilien
• Mangos und Papayas
• Herbstprodukte aus Frankreich
42 20.10.2017 10.10.2017 • Bananen
• Avocados
• Produkte am POS: Rotkohl
• Kühllogistik-Flottenmanagement
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

21.09.2017

DEUTSCHER OBST & GEMÜSE KONGRESS

Deutschlands Informations- und Networking-Veranstaltung für die gesamte Wertschöpfungskette von frischem Obst und Gemüse.

26.09.2017

Cool Logistics Global Conference

The annual Cool LogisticsTM Global conference in Europe connects perishable cargo owners with cold chain logistics and transport professionals from around the world to assess key market trends and operational best practice for...

27.09.2017

66. Internationalen Kartoffel-Herbstbörse

Der Deutsche Kartoffelhandelsverband e.V. lädt im September 2017 zur 66. Internationalen Kartoffel-Herbstbörse ein!

28.09.2017

FAV Turkey

Fruit and Vegetable Expo and Summit which will be organized at Istanbul Expo Center will be the gathering point for fresh fruit and vegetable trade in the region. FAV Turkey is planned to be one of the most important exhibitions,...

01.10.2017

BioSüd

Die regionale Fachmesse für den Biofachhandel

07.10.2017

Anuga

The world´s leading food fair for the retail trade and the food service and catering market

13.10.2017

eat&STYLE

Die Messe eat&STYLE Düsseldorf ist Deutschlands große Genussmesse und größter Consumer-Event im Bereich Genuss, Gastlichkeit & Lifestyle. Mehr als 200 Aussteller präsentieren auf der eat&STYLE Messe Düsseldorf alles zum Thema...

alle Events ansehen
Copyright © 2017 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.