Sonntag, 29. März 2020
Zurück zur Übersicht
26.02.2020

Seeka verzeichnet Plus trotz geringerer Kiwi-Erträge

Die Gesamteinnahmen stiegen nach Angaben von Seeka von 203,7 Mio NZ-Dollar im Jahr 2018 auf 236,9 Mio NZ-Dollar, was einem Plus von 16 % entspricht. Der Nettogewinn nach Steuern (NPAT) betrug 6,9 Mio NZ-Dollar und stieg damit um 3 %. Der EBITDA beträgt 34,5 Mio NZ-Dollar (+4 %).

"Die finanzielle Leistung von Seeka wurde durch den langen, trockenen Sommer Anfang 2019 negativ beeinträchtigt, der die Hayward Kiwi-Erträge sowohl in Australien als auch in Neuseeland verringerte. Um dies auszugleichen, hat Seeka das Kerngeschäft mit dem Kauf von Aongatete erweitert, Kosteneinsparungen erzielt, Gewinne aus dem Verkauf von Northland Plantagen erzielt und erhebliche Verbesserungen im Einzelhandelsgeschäft erzielt", sagte Michael Franks, Geschäftsführer von Seeka. In Neuseeland wurden 33,5 Mio Kiwi-Trays verpackt (2018: 31,4 Mio); 29,6 Mio aus dem traditionellen Nacherntebetrieb von Seeka, plus 3,9 Mio Trays aus dem Aongatete-Kauf.
Seeka investierte auch weiterhin in die Kerninfrastruktur, um seine Nacherntekapazität zu erhöhen. Das Oakside Packhaus- und Kühlhausprojekt in Höhe von 21,4 Mio NZ-Dollar wurde 2019 abgeschlossen, derzeit wird in Kerikeri ein moderner Packhaus- und Kühlhauskomplexes errichtet. Das Unternehmen erwartet 2020 und 2021 geringere Nachernte-Investitionen, während es weiterhin den Verkauf und die Rückmiete von Plantagen in Neuseeland und Australien zur Schuldentilgung prüft.

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 12/2020

CORONA-VIRUS: NOCH STEHT DIE LEIFERKETTE
BEI O+G — ERNTEHELFER VERZWEIFELT GESUCHT

Interview: Aldi-Süd zeigt sich mit der Einführung
der Junior-Banane zufrieden

TOMATEN

April bis Juni ist Cocktail-Zeit

FRÜHKARTOFFELN
Spannende Saison wird erwartet

Zum E-Paper

Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

März

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
12 20.03.2020 10.03.2020 • Bananen
• Pilze
• Frühkartoffeln
• Produkte am POS: Cocktail-Tomaten

April

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
13/14 03.04.2020 24.03.2020 • Krisenmanagement in Corona-Zeiten
• Saatgut und Sortenentwicklung
• Beerenobst aus Spanien
• Software-Lösungen
• Europäische Gewächshausprodukte (Gurken, Paprika, Tomaten, Auberginen)
15/16 17.04.2020 07.04.2020 • Krisenmanagement in Corona-Zeiten
• Frischepartner Niederlande, Frühjahr
• Saisonstart in Neuseeland
• Saisonstart in Übersee
• Produkte im Trend: Limetten
17 24.04.2020 14.04.2020 • Saisonstart in Flandern
• Spargel
• Frischeprodukte aus Italien (Macfrut, Rimini)

Mai

zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

02.09.2020

WorldFood Istanbul

28th International Food Products & Processing Technologies Exhibition

02.09.2020

Potato Europe 2020

Meet the over 200 exhibitors from home and abroad with the latest technology, a large range of varieties and extensive know-how covering all aspects of successful potato production.

06.09.2020

BioNord

Die regionale Fachmesse für den Biofachhandel

08.09.2020

SIAL Middle East

Defining Innovation in the Food, Beverage & Hospitality Industry

08.09.2020

Macfrut 2020

Fruit & Veg Professional Show

09.09.2020

Riga Food

Die größte Lebensmittelmesse der baltischen Staaten, “Riga Food”, präsentiert alljährlich die allgemeinen Entwicklungen der Branche, stellt Neuheiten vor und bietet die Möglichkeit, bekannte und zuverlässige Unternehmen der...

12.09.2020

BIOFACH AMERICA

BIOFACH AMERICA – ALL THINGS ORGANIC, co-located with Natural Products Expo East, is the leading trade show for organic products at the US East Coast. The US organic market is the largest market worldwide: in 2017, the turnover...

alle Events ansehen
Copyright © 2020 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.