Donnerstag, 6. Mai 2021
Zurück zur Übersicht
15.04.2021

Schweiz: Kartoffelproduzenten sagen 2x Nein zu Agrar-Initiativen

Am 13. Juni stimmt die Schweiz über die "Trinkwasserinitiative“ und die „Initiative für eine Schweiz ohne synthetische Pestizide“ ab. Mit der Annahme der beiden Initiativen würde die Kartoffelproduktion in der Schweiz stark eingeschränkt, so die Vereinigung Schweizerischer Kartoffelproduzenten (VSKP).

„Wir sagen daher klar: 2x Nein! Beide Initiativen schießen weit am Ziel vorbei. Die Annahme der Trinkwasserinitiative hätte für die Umwelt sogar negative Folgen wie unlängst eine Studie von Agroscope aufzeigte. Die beiden Initiativen greifen aber wichtige Themen auf. Die Kartoffelproduzenten unterstützen deshalb das vom Parlament beschlossene neue Pflanzenschutzmittelgesetz. Dieses ist eine glaubwürdige Antwort auf die beiden Initiativen und tritt spätestens 2023 in Kraft. Der Handlungsbedarf ist also längst erkannt.“

Die Trinkwasserinitiative schreibt vor, dass nur noch jene Betriebe Direktzahlungen erhalten, welche ihre Nutztiere ausschließlich mit hofeigenem Futter füttern. Jährlich erhalten Nutztiere jedoch auch zwischen 10.000 und 20.000 t Kartoffeln – weil sie Naturprodukte sind und nicht jede Kartoffel so wächst, dass sie von den Konsumenten gekauft wird. Unverkäufliche Kartoffeln gelangen so indirekt doch in die menschliche Ernährung, befürchtet die VSKP. Mit der Annahme der Trinkwasserinitiative würden Tausende Tonnen Kartoffeln in Biogasanlagen „vernichtet“ –ein ökologischer Unsinn, heißt es weiter. „Leider ist es heute trotz intensiver Forschung und Züchtung noch nicht möglich, Kartoffeln ohne Schutz gegen die aggressive Pilzkrankheit Kraut- und Knollenfäule anzubauen. Sowohl im konventionellen als auch im biologischen Landbau werden dagegen Pflanzenschutzmittel eingesetzt. Die Annahme beider Initiativen würde den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln zum Schutz der Kartoffeln massiv einschränken und damit den Anbau nahezu unmöglich machen. Die Folge: Kartoffeln kämen zukünftig hauptsächlich aus Ländern, in denen die Anwendung von Pflanzenschutzmitteln erlaubt ist oder wären aufgrund der hohen Anforderungen nur noch begrenzt verfügbar. Probleme sind so nicht gelöst, sondern nur exportiert!“

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 16/2021

SPARGEL: WETTER BREMST
WACHSTUM AUS — ANLAGEN
KOMMEN TROTZ FOLIE
SCHWER IN GANG

SÜDAFRIKA: CITRUS-BRANCHE 
WILL NEUE MÄRKTE EROBERN
UND BESTEHENDE OPTIMIEREN

Zum E-Paper

Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

April

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
16 23.04.2021 13.04.2021 • Spargel
• Digitale Technologien, Warenwirtschaftssysteme
• Italien

Mai

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
17/18 07.05.2021 27.04.2021 • Produktsicherheit und Qualitätssicherung, Labore
• Melonen aus Almeria, Spanien
• Flandern
• Produkte am POS: Rhabarber
19 14.05.2021 04.05.2021 • Frischepartner Niederlande, Frühling
• Frischeprodukte aus Deutschland
• Deutscher Fruchthandel
• Fresh Convenience
• Kernobst und Kiwis aus Neuseeland
20/21 25.05.2021 12.05.2021 • WORLD OF FRESH IDEAS in Kooperation mit FRUIT LOGISTICA
• Logistik, Cool Chain Management (Reife-, Kühl- und Lagerungstechnik)
• Gewächshäuser, Produktions-, Bewässerungs- und Erntetechnik
• Saatgut, Sortenentwicklung
• Innovationen
• Produkte im Trend: Himbeeren

Juni

zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

11.05.2021

medFEL Tuesdays

The meeting for sustainable business international business in the French Fruit & Vegetable sector

25.05.2021

medFEL Tuesdays

The meeting for sustainable business international business in the French Fruit & Vegetable sector

26.05.2021

World of Fresh Ideas

Be part of a two-day event with 50+ hours of expert talks, interviews, discussions, and live Q&A sessions about the fresh fruit and vegetable industry’s most important topics. Make the best connections with leading players in...

31.05.2021

Syskevasia

17th international packaging machines l printing and logistics exhibition

30.06.2021

Global Grape Congress

The new meeting point for leading players in the global grape industry

01.09.2021

Potato Europe 2021

Meet the exhibitors from home and abroad with the latest technology, a large range of varieties and extensive know-how covering all aspects of successful potato production.

07.09.2021

Macfrut 2021

Fruit & Veg Professional Show

alle Events ansehen
Copyright © 2021 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.