Dienstag, 16. August 2022
Zurück zur Übersicht
04.08.2022

Prognosfruit 2022: Ernteprognose mit +1 % bei Äpfeln, +20 % bei Birnen

Bild: Prognosfruit

Nach zwei Jahren des Online-Treffens haben sich mehr als 200 internationale Vertreter der Apfel- und Birnenbranche aus 23 Ländern zur 47. Ausgabe der Prognosfruit getroffen, die in diesem Jahr im serbischen Belgrad stattfand. Traditionell auf der Tagesordnung: die Produktionsprogronose 2022 für Äpfel und Birnen.

Nach zwei Jahren des Online-Treffens haben sich mehr als 200 internationale Vertreter der Apfel- und Birnenbranche aus 23 Ländern zur 47. Ausgabe der Prognosfruit getroffen, die in diesem Jahr im serbischen Belgrad stattfand. Traditionelles Thema: die Produktionsprogronose 2022 für Äpfel und Birnen. Wie Philippe Binard, Generaldelegierter von Freshfel Europe, mitteilte, werde die Apfelerzeugung in der EU27 inklusive UK im Vergleich zu 2021 um 1 % auf 12.167.887 t steigen, um 9 % gegenüber dem Durchschnitt der vergangenen drei Jahre (2019/2020/2021). Dabei passe sich die europäische Ware weiterhin an die von den Verbraucherinnen und Verbrauchern geforderten Sorten und Qualitäten an.

„Die Aussichten für die bevorstehende Saison sind positiv, auch wenn die Branche sich auf eine Vielzahl von Herausforderungen einstellen muss, darunter deutlich steigende Kosten, welche die Wettbewerbsfähigkeit der Branche beeinträchtigen, außerdem extreme Wetterbedingungen, logistische Hürden, Inflation und die Verfügbarkeit saisonaler Arbeitskräfte. Das Ziel bleibt, den Verbrauch dank der saisonalen Produkte zu erhöhen und den Negativtrend der letzten Zeit umzukehren“, stellte WAPA-Präsident Dominik Wozniak ergänzend fest.

Bezüglich der Birnenernte bestätigte Binard ein Wachstum um 20 % gegenüber dem Zehnjahrestief in 2021 bzw. von 5 % gegenüber dem Durchschnitt der letzten 3 Jahre auf 2.077.000 t Birnen. Eine besondere Rolle spielten bei dem Anstieg Italien und Frankreich, die ihre Produktion gegenüber 2021 mehr als verdoppelt konnten und 473.690 t bzw. 137.000 t Ware erwarten. Italien bleibe mit der Ernte jedoch unter dem vollen Potential, so Binard. WAPA werde die Ernteentwicklungen der Nördlichen Hemisphäre weiterhin beobachten und die Zahlen sobald verfügbar aktualisieren, heißt es abschließend.

Die Prognosfruit sei neben der Veröffentlichung der Ernteprognosen auch eine „ideale Gelegenheit“, um mehr über die EU-Anrainermärkte in Serbien, Moldavien, die Ukraine oder Türkei zu erfahren, aber auch über Zentralasien oder die Kaukasusgegend, stellte Luc Vanoirbeek (COPA COGECA-VBT) fest. Zusammen mit den Beiträgen der Vertreter aus China, Indien und den USA habe die Konferenz ein Gesamtbild der Kernobstproduktion in der Nördlichen Hemisphäre zeichnen können. Auch Binard bestätigte, dass die Teilnehmenden nach zwei Jahren Online-Veranstaltung die Networking-Momente der Prognosfruit sehr zu schätzen wüssten. Die nächste Ausgabe werde vom 2. bis 4. August 2023 im italienischen Trento stattfinden, so die Veranstalter.

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 31/32 2022

PREISTREIBER ODER PREISDÄMPFER? -
O+G UND DIE LEBENSMITTELTEUERUNG

Sommerobst aus Spanien & Italien:
Kernlose Trauben setzen ihren

Siegeszug fort

LANDGARD EG

Robert Sauer geht

Zum E-Paper


Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

August

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
31/32 12.08.2022 02.08.2022 • Trauben und Sommerobst aus Südeuropa
• Pflaumen aus Frankreich
• Gewächshäuser, Produktions-, Bewässerungs- und Erntetechnik
• Produkte am POS: Bunte Salate (Lollo, Eichblatt)
• Produkte im Trend: Buschbohnen
33 19.08.2022 09.08.2022 • Pilze
• Zwiebeln und Kartoffeln (Potato Europe)
• Produkte am POS: Pfifferlinge
34 26.08.2022 16.08.2022 • Kernobst aus Europa
• Saatgut und Sortenentwicklung

September

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
35 02.09.2022 23.08.2022 SPECIAL: DEUTSCHER OBST & GEMÜSE KONGRESS 2022 (Düsseldorf, 12./13.09.2022)
36 09.09.2022 30.08.2022 • Beerenobst
• Sortierung und Verpackung
• Produkte im Trend: Birnen
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

01.09.2022

WorldFood Istanbul

30th International Food Products & Processing Technologies Exhibition

04.09.2022

BioNord

Die regionale Fachmesse für den Biofachhandel

07.09.2022

Potato Europe 2022

Meet the exhibitors from home and abroad with the latest technology, a large range of varieties and extensive know-how covering all aspects of successful potato production.

08.09.2022

Riga Food

Die größte Lebensmittelmesse der baltischen Staaten, “Riga Food”, präsentiert alljährlich die allgemeinen Entwicklungen der Branche, stellt Neuheiten vor und bietet die Möglichkeit, bekannte und zuverlässige Unternehmen der...

11.09.2022

BioSüd

Die regionale Fachmesse für den Biofachhandel

12.09.2022

DOGK Deutscher Obst und Gemüse Kongress

Der Deutsche Obst & Gemüse Kongress ist eine eintägige Veranstaltung mit Vorträgen im Plenum und Parallel-Foren zu allen wichtigen aktuellen Themen der gesamten Lieferkette.

21.09.2022

4th International Strawberry Congress

With this congress we aim to create a platform for networking and information exchange based on research, growing and commercialisation of strawberries for the fresh market. The programme comprises two days of lectures by...

alle Events ansehen
Copyright © 2022 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.