Donnerstag, 29. Oktober 2020
Zurück zur Übersicht
09.10.2019

Pfalzmarkt eG: Erfolgreiche Zwischenbilanz - Grundlagen für die strategische Erweiterung gelegt

(v.l.n.r.) Die beiden Vorstände Hans-Jörg Friedrich und Reinhard Oerther Foto: Pfalzmarkt eG

Pfalzmarkt für Obst und Gemüse eG legt eine erfolgreiche Zwischenbilanz vor. Als Beleg für den positiven Geschäftsverlauf bei Deutschlands Marktführer für selbst erzeugtes Obst und Gemüse legt der Warenumsatz von 96,7 Mio Euro in 2018 auf aktuell 101 Mio Euro zu. Dies entspricht einer Steigerung von rund 5 Mio Euro gegenüber 2018 und spiegelt damit den guten bisherigen Saisonverlauf bis zum Stichtag am 31. August wider, wie Pfalzmarkt eG mitteilt.

Auch bei der Erzeugung von frischem Obst und Gemüse liege das Team bei Pfalzmarkt eG im Plan, die hohen Zielvorgaben des Vorstands zu erfüllen. Analog zur Umsatzsteigerung liege Pfalzmarkt eG auch bei der Erzeugung von frischem Obst und Gemüse „voll im Plan“. Wie die beiden Vorstände Reinhard Oerther und Hans-Jörg Friedrich bekanntgaben, ist „Pfalzmarkt eG auf einem sehr guten Weg, die hohen Zielvorgaben für das laufende Geschäftsjahr zu erreichen“. Kommt es zu keinen unvorhersehbaren Wetterkapriolen im laufenden Herbstgeschäft, erreicht Pfalzmarkt eG die geplante Produktionsmenge von 230.000 t Obst und Gemüse und erzielt damit bis zum 31. Dezember 2019 einen Warenumsatz von rund 150 Mio Euro. Hans-Jörg Friedrich erklärt: „Da wir im laufenden Geschäftsjahr – parallel zum herausfordernden Kerngeschäft – auch die strategische Erweiterung unserer Genossenschaft aktiv angehen, sind unsere 200 aktiven Erzeuger auf dem Feld und Acker und die 160 Mitarbeiter im Pfalzmarkt aktuell besonders gefordert!“

Lesen Sie mehr dazu in Ausgabe 42/2019 des Fruchthandel Magazins.

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 44/2020

NÜSSE & TROCKENFRÜCHTE
IN DEUTSCHLAND IM TREND
— ANBAUFLÄCHEN GLOBAL
AUSGEWEITET

FRUIT LOGISTICA SPECIAL EDITION 2021:
AUSSTELLER KÖNNEN NEUE STANDPAKETE BUCHEN

NIEDERLANDE
Mehr Wertschätzung für Lebensmittel

KONSUM
Europäer haben weniger Geld in der Tasche

Zum E-Paper

Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

Oktober

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
44 30.10.2020 20.10.2020 • Nüsse und Trockenfrüchte
• Saisonstart in Israel
• Frischepartner Niederlande, Herbst- und Wintersaison

November

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
45 06.11.2020 27.10.2020 • Kiwis aus Frankreich
• Citrus aus Spanien
• Produkte im Trend: Kakis
46 13.11.2020 03.11.2020 • Salat aus Frankreich
• Birnen
• Kartoffel-Produkte (Interpom 2020)
47 20.11.2020 10.11.2020 • Wintergemüse aus Deutschland
• Kernobst aus Südtirol (Interpoma, Bozen)
• Produkte am POS: Chinakohl
48 27.11.2020 17.11.2020 • Citrus aus den Mittelmeerländern
• Kernobst aus Deutschland
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

03.11.2020

E-PACK TECH

Industry Sectors:Processing and packaging technologies for e-commerce, packaging for digital retailing (smart packaging, protective & industrial packaging, premium packaging, innovative materials & solutions, sustainable...

08.11.2020

International Citrus Congress

We are very pleased to invite participants from public and private research and institutions, and from the production and commercial sector to attend the ICC 2020. “Reframing Citriculture: Better Connections for Future”.

17.11.2020

Asiafruit Congress Online

Asia's Leading Fresh Produce Conference

18.11.2020

Asia Fruit Logistica ON

Asia’s fresh produce hub

19.11.2020

Interpoma Connects 2020

Digital Days for the Apple Economy

22.11.2020

Interpom / Primeurs

International Potato, Fruit and Vegetables Trade Fair

25.11.2020

WorldFood Istanbul

28th International Food Products & Processing Technologies Exhibition

alle Events ansehen
Copyright © 2020 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.