Freitag, 6. Dezember 2019
Zurück zur Übersicht
10.08.2018

Pfälzer Grumbeere: Erzeugergemeinschaft mit der Qualität und Menge zufrieden

Pfälzer Grumbeere: Erzeugergemeinschaft mit der Qualität und Menge zufrieden

Wie Hartmut Magin auf dem Acker in Mutterstadt zeigt, überzeugt die „Pfälzer Grumbeere“ auch in 2018 wieder durch Qualität und Geschmack. Foto: EZG „Pfälzer Grumbeere“

Während in vielen Anbauregionen in Deutschland starke Ernteeinbußen bei Frühkartoffeln gemeldet werden, können die 300 Erzeuger von „Pfälzer Grumbeere“ eine positive Erntebilanz der Frühkartoffelsaison 2018 ziehen.

Wie die Erzeugergemeinschaft „Pfälzer Grumbeere“ zum Stichtag am 10. August mitteilt, kommen die frühen „Pfälzer Grumbeere“ – trotz der langen und anhaltenden Hitzewelle in der Haupterntezeit im Juni und Juli – in hoher Qualität und in ausreichenden Mengen auf den Kartoffelmarkt. Auf Grundlage der bisher gemeldeten Marktzahlen liegt die Erntemenge bei Frühkartoffeln aus Rheinhessen und der Pfalz mit rund 91.000 t weitgehend auf dem Vorjahresniveau (91.200 t).

Nachdem die Auspflanzungen und das Wachstum der frühen „Pfälzer Grumbeere“ sehr gut und vielversprechend verlaufen waren, konnte die Pfalz einen etwas früheren Rodebeginn melden: Aufgrund der günstigen Vegetationsbedingungen gab es bereits Mitte Mai die ersten „Pfälzer Grumbeere“ für die Direktvermarktung ab Hof. Diese standen zunächst nur in geringen Mengen zur Verfügung. Die eigentliche bundesweite Frühkartoffelvermarktung über den Lebensmitteleinzelhandel (LEH) begann dann erst Ende Juni und nahm auch nur langsam Fahrt auf. Es zeichnete sich jedoch schnell ab, dass der Erntevorsprung, den die Erzeuger im Südwesten traditionell gegenüber Anbauregionen haben, geringer ausfiel.

Lesen Sie den vollständigen Bericht in Ausgabe 33/2018 des Fruchthandel Magazins.

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 49/2019

PITAHAYA ALS ATTRAKTIVE
ALTERNATIVE FÜR
WASSERARME REGIONEN

Nach Medienschelte: Neue Kampagne soll realistisches Bild der Produktion in Europa vermitteln

HANDELS-POLITIK
USA legen die WTO lahm

PRODUKTE IM TREND
Rote Zwiebeln weiter auf dem Vormarsch

Zum E-Paper

Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

Dezember

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
49 06.12.2019 26.11.2019 • Exoten, Melonen und Spezialitäten
• Produkte im Trend: Zwiebeln
50 13.12.2019 03.12.2019 • Finanzdienstleistungen und Unternehmensberatung
• Produkte am POS: Orangen
51/52 20.12.2019 10.12.2019 • Jahresrückblick 2019
• Branchennews
• Produkte im Trend: Trauben

Themenplan 2020

2020 auf einem Blick

Januar

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
1/2 10.01.2020 02.01.2020 • FRUIT LOGISTICA 2020: Messe-Vorschau l
• Fresh Convenienvce
• Konserven und TK-Produkte
• FRUIT LOGISTICA 2020 - Partnerland Ecuador
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

09.12.2019

SIAL Middle East

Defining Innovation in the Food, Beverage & Hospitality Industry

09.01.2020

International Soft Fruit Conference (ISFC)

The ISFC 2020 will include a wide range of presentations that cover many different aspects of the soft fruit industry. Simultaneously to the presentations we will have an exhibition where soft fruit related companies and...

14.01.2020

SIVAL

SIVAL, as a platform and crossroad for innovations and concrete solutions, is the perfect location for discussions and future challenges. Made for the experts of the European fruit industry and during three key conferences, this...

17.01.2020

Internationale Grüne Woche

Die Internationale Grüne Woche (kurz IGW) findet im Januar 2020 nun schon zum 85. Mal (94 Jahre) statt. Gegründet im Berlin der Goldenen Zwanziger (1926), ist sie einzigartig als internationale Ausstellung für Ernährung,...

28.01.2020

Upakovka 2020

upakovka is the no. one trade fair in Russia for Packaging and Processing machines. In 2018, 24,900 experts from Russia and its neigbhouring countries came to upakovka

05.02.2020

Fruit Logistica 2020

Aussteller und Fachbesucher nutzten auf der FRUIT LOGISTICA die Möglichkeit, ihre persönlichen Erfolgspotenziale im Handel mit Frische-Produkten wie Obst und Gemüse voll auszuschöpfen. Die FRUIT LOGISTICA umfasst weltweit alle...

12.02.2020

BIOFACH 2020

World´s Leading Trade Fair for Organic Food Organic is more than a label or certification: organic stands for quality and conviction – for the responsible use of nature’s resources. BIOFACH in the Exhibition Centre Nuremberg is...

alle Events ansehen
Copyright © 2019 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.