Dienstag, 19. Februar 2019
Zurück zur Übersicht
11.02.2019

Obst vom Bodensee: Bio-Äpfel sind bis Mitte des Jahres verfügbar

Der lange, heiße Sommer 2018 hat auch den Bio-Obstbauern am Bodensee eine überaus erfreuliche Ernte beschert: „Generell bieten die klimatischen Bedingungen im südlichsten Obst-Anbaugebiet Deutschlands optimale Voraussetzungen für qualitativ hochwertige Früchte“, so Markus Schraff, Verkaufsleiter für Bio-Produkte bei der Obst vom Bodensee Vertriebsgesellschaft mbH. „Dank der vielen Sonnenstunden im vergangenen Jahr haben unsere zahlreichen Apfel-Sorten diesmal ein ganz besonders schmackhaftes Aroma entwickelt.“ Auch die Menge der geernteten Äpfel ist im Vergleich zu den vorherigen Jahren deutlich größer ausgefallen, zeigt sich Obst vom Bodensee überzeugt.

„Viele unserer Kunden haben sich immer wieder gewünscht, bis zum Start der neuen Saison mit
einheimischer Bio-Ware beliefert zu werden“, so Markus Schraff. „Diesem Wunsch können wir 2019
nachkommen: Wir haben bis mindestens Mitte Juli viele verschiedene Sorten in höchster Qualität
verfügbar.“
Die noch neuen und schon sehr beliebten Sorten Santana und Galant sind trotz hoher Erntezahlen verkauft. Auch der Elstar, der Lieblingsapfel der Deutschen, findet am Bodensee erwartungsgemäß starken Absatz. Zusätzlich zum Elstar sind die Sorten Topaz, Gala, Braeburn, und Pinova in den kommenden Wochen verfügbar.
Ab März bzw. April kommen Fuji, Jonagold, Red Jonaprince und Dalinsweet in die Regale. Natyra®, die neue Bio-Premiumsorte, die speziell für den ökologischen Landbau gezüchtet wurde und erst seit kurzem auf dem Markt ist, bildet den Abschluss. Natyra® schmeckt selbst Wochen nach dem Kauf noch knackig frisch und kann daher problemlos gelagert werden. Die Obst vom Bodensee Vertriebsgesellschaft bietet den Apfel, der als Bayerns bestes Bio-Produkt in der Kategorie Gold ausgezeichnet wurde, über mehrere Monate hinweg in großen Mengen an.
„Schon seit vielen Jahren beschäftigen wir uns intensiv mit dem Thema nachhaltige Verpackungen “, so Esther Dworak, Marketingleiterin der Obst vom Bodensee Vertriebsgesellschaft mbH. „Wir reduzieren den Anteil von Plastik, wo immer es möglich ist, und bieten auch bei Netzen alternative Lösungen aus Cellulose und Baumwolle an.“ Pünktlich zum Messebeginn kommen die ersten folienfreien Foodtainer in die Verkaufsregale des Lebensmittel-Einzelhandels. „Wir sind gespannt auf die Rückmeldungen der Verbraucher“.
Die biologische Wirtschaftsweise ist den Bio-Obstbauern am Bodensee besonders wichtig, daher produzieren die Bio-Obstbauern am Bodensee nach den strengen Richtlinien der Bio-Anbauverbände Bioland, Naturland und Demeter. So verpflichten sich die Bio-Obstbauern zur Einhaltung der Vorgaben dieser Anbauverbände, welche teilweise weit über die gesetzlichen Anforderungen hinausgehen.
Der Schwerpunkt des Bioanbaus am Bodensee liegt in der Region Ravensburg. Die Bioanbauflächen der verschiedenen Familienbetriebe grenzen aneinander, so dass eine sichere Produktion gewährleistet wird, so Markus Schraff.

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 6/2019

RETAIL AWARD 2019: VERBRAUCHER SAGEN LIDL, HIT, GLOBUS UND TEGUT ... SIND DIE BESTEN

FRUIT LOGISTICA gibt als Hotspot dem globalen Fruchthandel den Takt vor

DEUTSCHLAND

Bananen hängen Äpfel ab

BIO
Bulgarien bereit für Dynamik

Zum E-Paper

Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

Februar

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
6 07.02.2019 25.01.2019 • FRUIT LOGISTICA 2019: Messe-Aktuell
• Bio- und Fairtrade-Produkte (BioFach Nürnberg)
7/8 22.02.2019 12.02.2019 • FRUIT LOGISTICA 2019: Messe-Nachbericht l
• Deutscher und globaler Fruchthandel
• Deutsche Produktion und Vermarktung
• Deutsche Frischemärkte
• Nord- und Westeuropa (Niederlande, Belgien, Frankreich, Schweiz, Österreich, Skandinavien)
• Südtirol
• Produkte am POS: Salatgurken

März

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
9 01.03.2019 19.02.2019 • FRUIT LOGISTICA 2019: Messe-Nachbericht ll
• Übersee (Neuseeland, Nordafrika, Nord- + Lateinamerika, Asien)
• Cool Chain Management: Reife-, Kühl-, Lagerungstechnik, Logistik, Transport
• Gewächshäuser, Produktions-, Bewässerungs- und Erntetechnik
• Warenkunde: Melonen
• Produkte im Trend: Paprika
10 08.03.2019 26.02.2019 • FRUIT LOGISTICA 2019: Messe-Nachbericht lll
• Südeuropa und Mittelmeerraum (Italien, Spanien, Israel, Türkei, Griechenland, Zypern, Portugal)
• Osteuropa
• Südafrika
• Bio- und Fairtrade-Produkte: Messe-Berichte Fruit Logistica + BioFach
• Fresh Convenience
• Sortierung, Verpackungsmittel und -maschinen
11 15.03.2019 05.03.2019 • Beerenobst (Global Berry Congress, Rotterdam)
• Frühkartoffeln
• Spargel
• Warenkunde: Spargel
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

05.03.2019

Foodex Japan 2019

The 44th international Food and Beverage Exhibition

13.03.2019

HortEx Vietnam 2019

HortEx Vietnam is the first specialised exhibition and conference for Horticultural and Floricultural Production and Processing Technology in Vietnam. The sector is expected to show further growth due to strong exports and a...

19.03.2019

ProPak Vietnam 2019

The 23rd International Exhibition on Food Processing, Packing Technology & Equipment

26.03.2019

ProFood Tech

The Processing Event for Food & Beverage

03.04.2019

Empack Netherlands

The future of packaging technology

24.04.2019

superfood asia 2018

Superfood Asia is inviting all businesses in the healthy and natural as well as halal segments to connect with leading suppliers, international brands and exciting new food businesses in these burgeoning markets through its two...

24.04.2019

Food & Hotel Vietnam

Experiencing 8 times held extremely successful, FOOD & HOTEL VIETNAM has gradually asserted its position as a Vietnam leading-trade show for hospitality industry and become reliable destination for many leading domestic and...

alle Events ansehen
Copyright © 2019 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.