Dienstag, 16. August 2022
Zurück zur Übersicht
10.02.2021

Mit Selstar® gegen den Selen-Mangel

Mit Selstar® gegen den Mangel

Foto: Elbe-Obst

Dass gesundheitlicher Prävention eine hohe Bedeutung zukommt, zeigt sich nicht nur in Pandemie-Zeiten. Mit dem Apfel Selstar® hat die Hochschule Osnabrück in Zusammenarbeit mit Elbe-Obst einen Apfel entwickelt, der durch seinen hohen Selen-Gehalt zur Verbesserung des Immunsystems beitragen soll.

Wie Prof. Dr. Lutz Schomburg, Institut für Experimentelle Endokrinologie an der Charité in Berlin erklärte, ist der Selenmangel ein Risikofaktor, der laut Studien eine höhere Infektionsgefahr nach sich ziehen kann. „Wir in Europa sind davon in besonderem Maße betroffen, da wir uns am Rande eines Mangels befinden. Etwa ein Viertel bis ein Fünftel nimmt zu wenig Selen zu sich“, so der Experte. In diesem Zusammenhang habe auch die Untersuchung Corona-Infizierter gezeigt, dass eine Unterversorgung mit diesem Spurenelement zu einem schwereren Krankheitsverlauf führt.

Prof. Dr. Diemo Daum von der Fakultät Agrarwissenschaft und Landschaftsarchitektur an der Hochschule Osnabrück erklärte, dass dieser Punkt den Anfang der Forschung zu dem Apfel vor sechs Jahren bildete. „Uns hat sich die Frage gestellt, wie die Einnahme von Selen verbessert werden kann“, sagte Daum. Wie er betonte, ist dieses Thema insbesondere für Veganer und Vegetarier wichtig. Um bei einem Mangel entgegenzuwirken, seien diese meist auf Nahrungsergänzungsmittel angewiesen.

Nach Angaben von Prof. Dr. Ulrich Enneking vom Fachgebiet Agrarmarketing an der Hochschule Osnabrück sei es bei der Markenentwicklung eine besondere Herausforderung gewesen, die Bedeutung des Spurenelements deutlich zu machen. „Die Bevölkerung kann meist die Auswirkungen eines Selenmangels nicht einschätzen, weswegen wir dann auch gefordert waren, schlagkräftige Slogans und einen einprägsamen Markennamen zu finden. Zudem haben wir intensive Forschung bezüglich der idealen Verpackung für diesen Apfel geleistet.“

Den vollständigen Bericht zu Selstar® lesen Sie in Ausgabe 7-8/2021 des Fruchthandel Magazins.

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 31/32 2022

PREISTREIBER ODER PREISDÄMPFER? -
O+G UND DIE LEBENSMITTELTEUERUNG

Sommerobst aus Spanien & Italien:
Kernlose Trauben setzen ihren

Siegeszug fort

LANDGARD EG

Robert Sauer geht

Zum E-Paper


Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

August

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
31/32 12.08.2022 02.08.2022 • Trauben und Sommerobst aus Südeuropa
• Pflaumen aus Frankreich
• Gewächshäuser, Produktions-, Bewässerungs- und Erntetechnik
• Produkte am POS: Bunte Salate (Lollo, Eichblatt)
• Produkte im Trend: Buschbohnen
33 19.08.2022 09.08.2022 • Pilze
• Zwiebeln und Kartoffeln (Potato Europe)
• Produkte am POS: Pfifferlinge
34 26.08.2022 16.08.2022 • Kernobst aus Europa
• Saatgut und Sortenentwicklung

September

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
35 02.09.2022 23.08.2022 SPECIAL: DEUTSCHER OBST & GEMÜSE KONGRESS 2022 (Düsseldorf, 12./13.09.2022)
36 09.09.2022 30.08.2022 • Beerenobst
• Sortierung und Verpackung
• Produkte im Trend: Birnen
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

01.09.2022

WorldFood Istanbul

30th International Food Products & Processing Technologies Exhibition

04.09.2022

BioNord

Die regionale Fachmesse für den Biofachhandel

07.09.2022

Potato Europe 2022

Meet the exhibitors from home and abroad with the latest technology, a large range of varieties and extensive know-how covering all aspects of successful potato production.

08.09.2022

Riga Food

Die größte Lebensmittelmesse der baltischen Staaten, “Riga Food”, präsentiert alljährlich die allgemeinen Entwicklungen der Branche, stellt Neuheiten vor und bietet die Möglichkeit, bekannte und zuverlässige Unternehmen der...

11.09.2022

BioSüd

Die regionale Fachmesse für den Biofachhandel

12.09.2022

DOGK Deutscher Obst und Gemüse Kongress

Der Deutsche Obst & Gemüse Kongress ist eine eintägige Veranstaltung mit Vorträgen im Plenum und Parallel-Foren zu allen wichtigen aktuellen Themen der gesamten Lieferkette.

21.09.2022

4th International Strawberry Congress

With this congress we aim to create a platform for networking and information exchange based on research, growing and commercialisation of strawberries for the fresh market. The programme comprises two days of lectures by...

alle Events ansehen
Copyright © 2022 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.