Freitag, 28. Januar 2022
Zurück zur Übersicht
14.01.2022

Lebensmittelverband Deutschland: Mit Zuversicht und Innovationskraft ins neue Jahr

René Püchner, Präsident des Lebensmittelverbands Deutschland, hat der Branche Respekt gezollt für die erfolgreiche Sicherstellung der Lebensmittelversorgung in Pandemiezeiten: "Alle Akteure der Wertschöpfungskette arbeiten seit fast zwei Jahren unter größten Anstrengungen für die Versorgungssicherheit. Die Lebensmittelwirtschaft gehört zur kritischen Infrastruktur, deshalb ist auch für uns mit Blick auf die aktuelle pandemische Entwicklung eine Verkürzung der Quarantänepflicht unabdingbar, um Produktion und Lieferketten aufrechtzuerhalten."

In Bezug auf die neue Bundesregierung erklärte er: "Wir wollen gemeinsam mit Bundesminister Cem Özdemir zukunftsfähige Lösungswege erarbeiten. Bestehende Vereinbarungen, z.B im Rahmen der Nationalen Reduktions- und Innovationstrategie oder des EU-Verhaltenskodex zeigen, dass gemeinsam mit der Wirtschaft entwickelte Lösungen funktionieren und in einer Marktwirtschaft staatlichen Zwangsmaßnahmen vorzuziehen sind."

Dr. Ophelia Nick, Parlamentarische Staatssekretärin bei dem Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, betonte: "Wir wollen, dass es allen Menschen in Deutschland leichtgemacht wird, sich gesund und ökologisch nachhaltig zu ernähren. Angesichts des drängenden Problems von Übergewicht und seinen Folgen müssen wir auch ein Lebensmittelangebot fördern, das eine gesunde und nachhaltige Ernährungsweise erleichtert. Für unsere Umwelt und unser Klima müssen wir auch die Lebensmittelverschwendung dringend reduzieren."

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 4/2022

ARGENTINIEN: SIND DIE
GUTEN JAHRE DER ZITRONEN-
PRODUKTION VORBEI?

Spanien: Omikron und steigende
Produktionskosten setzen die
Branche unter Druck

INTERVIEW
Jeff Rowe, Syngenta Group,
über Ziele der Pflanzenzüchtung

FLANDERN
VBT fordert von Politik
mehr Augenmaß

Zum E-Paper


Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

Januar

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
4 28.01.2022 18.01.2022 • Übersee-Produkte, Exoten, Spezialitäten
• Saatgut und Sortenentwicklungen
• Gemüse aus Spanien, Wintersaison
• Flandern

Februar

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
5 04.02.2022 25.01.2022 • Deutschland: Produktion und Fruchthandel
• CO2-freier Handel, klimaneutrale Produkte
• Citrus aus Spanien
6 11.02.2022 01.02.2022 • Bio- und Fairtrade Produkte, Nachhaltigkeit
7 18.02.2022 08.02.2022 • Südtirol
8 25.02.2022 15.02.2022 • Trauben aus der Südlichen Hemisphäre
• Kernobst
• Beerenobst aus Spanien
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

24.02.2022

oNLine 21

oNline 21 ist ein neues digitales LIVE-Event, bei dem Sie viele neue Anreize bekommen können, wie die Branche und Ihr Unternehmen in den kommenden Jahren weiterhin profitabel und nachhaltig wachsen können.

05.04.2022

Fruit Logistica 2022

FRUIT LOGISTICA als globale Plattform für neue Ideen, neue Impulse, neue Lösungen.

10.04.2022

BioWest

Die regionale Fachmesse für den Biofachhandel

24.04.2022

BioOst

Die regionale Fachmesse für den Biofachhandel

03.05.2022

IPACK-IMA

International Press Conference @ Interpack

04.05.2022

Macfrut 2022

Fruit & Veg Professional Show

12.05.2022

Freskon 2022

FRESKON Fresh Fruit and Vegetable Trade Event has been the focus of developments in the fresh produce sector for the last six years, making it the largest meeting of producers and international retail groups, and domestic and...

alle Events ansehen
Copyright © 2022 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.