Sonntag, 4. Dezember 2022
Zurück zur Übersicht
29.09.2022

Knuspr beschleunigt die Lieferung durch Lagerautomatisierung

Foto: Knuspr

Die Einführung wurde im September 2021 angekündigt – den Start markiert bereits ein Jahr später die Inbetriebnahme des automatisierten Lager- und Bereitstellungssystems (ASRS) in München, mit einer von Element Logic Germany gelieferten AutoStore-Lösung. Anschließend wird Knusprs Mutterkonzern, die Rohlik Group, das ASRS-System in Lagerhäusern in ganz Europa installieren, um auch hier die Effizienz der Kommissionierung und zugleich die Kapazitätsauslastung deutlich zu erhöhen, teilt Knuspr mit.

In der ersten Phase werden rund 45 Mio Euro in die Automatisierung investiert. Bis 2025 sollen insgesamt mehr als zehn weitere Lagerhäuser in Europa mit automatisierten Lager- und Bereitstellungssystemen ausgestattet werden.
Das 7.500 m² große Knuspr Fulfillment Center in Garching bei München verarbeitet im Durchschnitt rund 60.000 Bestellungen pro Monat. Um im Zuge des stetigen Wachstums die Skalierbarkeit zu verbessern, setzt Knuspr in München auf die AutoStore-Lösung im Trockenbereich.
Das hochmoderne, roboterbasierte System verdreifacht die Produktivität des Fulfillment Centers und erhöht die Kapazität um 30 %. Durch die Optimierung werden alle Waren in einzelnen Behältern gelagert – die Roboter wählen den richtigen Behälter aus. Im Anschluss wird der Behälter mit den Produkten zu einer automatisierten Packstation gefahren. Dort wird er dem Mitarbeiter angereicht, der die Artikel dann verpackt.
Die Automatisierungslösung in München umfasst 28.000 Behälter, 96 R5-Roboter und zwölf Karussell-Ports. Die Kapazität ist auf 2.500 Auftragspositionen pro Stunde ausgelegt. Das AutoStore-System verfügt über zwei Inbound- und zehn Picking-Stationen, wobei der Warenfluss durch eine 200 m lange Fördertechnikanbindung sichergestellt wird.
„Wir sind stolz darauf, dass wir einer der ersten Online-Lebensmittelhändler mit einem hochautomatisierten Fulfillment-System sind. Die Einführung in München ermöglicht es uns, in Zukunft noch schneller und flexibler zu agieren und unser Wachstum weiter zu beschleunigen”, so Dr. Mathias Ottitsch, Chief Operating Officer bei Knuspr.
„Knuspr ist in puncto Technologie ein Trendsetter im deutschen E-Commerce. Eine schnelle und
fehlerfreie Lieferung ist für die Kundenerfahrung entscheidend. Daher war es naheliegend, auf eine AutoStore-Lösung von Element Logic zu setzen. Im Ergebnis sehen wir eine Verbesserung in den Bereichen Bestellkapazität, Warenhandling und Lieferzeiten”, ergänzt Joachim Kieninger, Director Strategic Business Development bei Element Logic.
„Unsere Investitionen in die Automatisierung spiegeln klar unsere Überzeugung wider: Wir wollen intelligente technologische Innovationen mit einer großen Auswahl an Produkten kombinieren, um unseren Kunden ein optimales Einkaufserlebnis zu bieten. Unsere Lagerhäuser sind darauf ausgelegt, die ständig steigenden Anforderungen an eine schnelle und effiziente Lieferung des gesamten Warenkorbs zu erfüllen”, so Aleš Malucha, Head of Automation der Rohlik Group.

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 48/2022

GLOBAL BERRY CONGRESS:
TROTZ INFLATION BLEIBEN
LANGFRISTIGE TRENDS
ERHALTEN

Citrus aus dem Mittelmeerraum:
Komplexe Zeit mit viel
Wachstum und Dynamik


OBST VOM BODENSEE

Tim Strübing wird
neuer Geschäftsführer

ZÜCHTUNG

EU-Gentechnikrecht und
Wahlfreiheit wahren

Zum E-Paper


Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

Dezember

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
48 02.12.2022 22.11.2022 • Citrus aus den Mittelmeerländern
• Obst und Wintergemüse aus Italien
• Kernobst aus Deutschland
• Produkte im Trend: Knoblauch
49 09.12.2022 23.11.2022 SPECIAL: best in fresh 2023 - BRANDS, CONCEPTS, IDEAS FOR THE FRESH PRODUCE MARKET
50/51/52 16.12.2022 29.11.2022 • Fruit Logistica 2023 - Preview: Highlights und Appetizer, die Vorfreude auf die Weltleitmesse machen (8.2.-10.2., Berlin)

Themenplan 2023

Download Themenplan

Januar

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
1 06.01.2023 23.12.2022 • Jahresrückblick 2022
• Fruchtwelt Bodensee (13.01.-15.01., Friedrichshafen)
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

13.01.2023

Fruchtwelt Bodensee

Internationale Fachmesse für Erwerbsobstbau, Destillation und Agrartechnik

17.01.2023

SIVAL

SIVAL, as a platform and crossroad for innovations and concrete solutions, is the perfect location for discussions and future challenges. Made for the experts of the European fruit industry and during three key conferences, this...

20.01.2023

Internationale Grüne Woche

Seit 1926 international einzigartig Die Internationale Grüne Woche (kurz IGW) findet im Januar 2021 nun schon zum 86. Mal (95 Jahre) statt. Gegründet im Berlin der Goldenen Zwanziger (1926), ist sie einzigartig als...

03.02.2023

Intergastra

Die Fachmesse für Hotellerie und Gastronomie

08.02.2023

Fruit Logistica 2023

FRUIT LOGISTICA als globale Plattform für neue Ideen, neue Impulse, neue Lösungen.

14.02.2023

BIOFACH

World´s Leading Trade Fair for Organic Food Organic is more than a label or certification: organic stands for quality and conviction – for the responsible use of nature’s resources.

10.03.2023

Internorga

Die Leitmesse für den gesamten Außer-Haus-Markt bietet an fünf Tagen alles, was ein erfolgreiches Unternehmen braucht. Bekannt als Quelle für Trends und visionäre Konzepte, ist die INTERNORGA auch 2020 wieder der Hotspot für...

alle Events ansehen
Copyright © 2022 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.