Freitag, 25. Juni 2021
Zurück zur Übersicht
16.10.2020

Kaufland: Vorsicht gut-Kampagne soll Lebensmittelverluste reduzieren helfen

Foto: Kaufland

Reinbeißen statt wegschmeißen heißt es in der neuen digitalen Kampagne, die Kaufland gestartet hat, um Verbraucher auf die Thematik Lebensmittelverschwendung aufmerksam zu machen und Lösungen und Ideen aufzuzeigen, um diese zu reduzieren. Vor allem gehe es darum, so Kaufland, wieder den eigenen Sinnen zu vertrauen und auch darauf zu hören.

Denn deutschlandweit werden jährlich 12 Mio t Lebensmittel weggeworfen. Über 50 % davon entstehen in Privathaushalten, darunter vor allem auch Obst und Gemüse. Eine optimale Lagerung der Lebensmittel, die richtige Interpretation des Mindesthaltbarkeits- und Verbrauchsdatums, eine kreative Resteküche oder auch die sinnvolle Entsorgung bzw. Verwendung von Essensresten können laut Kaufland dabei helfen, die Mengen zu minimieren. „Als Lebensmittelhändler arbeiten wir bereits seit vielen Jahren mit Erfolg daran, das Aufkommen von Lebensmittelverlusten im eigenen Verantwortungsbereich auf ein Mindestmaß zu beschränken. Wir haben zu den Konsumenten täglich direkten Kontakt und möchten diese Möglichkeit gerne wahrnehmen, um so noch mehr zur Reduzierung von Lebensmittelverschwendung beizutragen“, sagt Lavinia Kochanski, Leiterin Nachhaltigkeit bei Kaufland. In den kommenden Monaten wird die Kampagne auch in weiteren Ländern gespielt. In Deutschland setzt das Unternehmen primär auf digitale, soziale sowie Printmedien.   

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 25/2021

MELONEN AUS MURCIA: INNOVATION
UND NACHHALTIGKEIT IM FOKUS

Flandern: Weniger Food-Waste
dank nachhaltiger Verpackungskonzepte

AVOCADOS

Status als Grundnahrungsmittel erreicht

VIP
Bio-Äpfel trotzen neuem Konkurrenzdruck

Zum E-Paper


Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

Juni

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
24 18.06.2021 08.06.2021 • Frischepartner Niederlande - Sommersaison
• Bio- und Fairtrade-Produkte
• Produkte am POS: Aprikosen
25 25.06.2021 15.06.2021 • Flandern
• Südliche Hemisphäre
• Melonen aus Murcia, Spanien
• Avocados

Juli

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
26 02.07.2021 22.06.2021 • SPECIAL: Taste Matters
27 09.07.2021 29.06.2021 • Finanzdienstleistungen und Consulting
• Asia Spezialitäten aus Fernost und Europa
• Ananas
• Sommerfrüchte aus Italien
• Produkte im Trend: Möhren
28 16.07.2021 06.07.2021 • Deutschland - Sommersaison
• Sommerobst aus Spanien
• Qualitätssicherung, Labore
• Produkte am POS: Himbeeren
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

30.06.2021

Global Grape Congress

The new meeting point for leading players in the global grape industry

13.07.2021

Festival of Fresh

Some of the leading industry groups in British fresh fruits and vegetables are joining us at the Fresh Produce Journal this summer. It's a unique collaboration to celebrate all that's best in UK fresh produce as we emerge...

01.09.2021

Potato Europe 2021

Meet the exhibitors from home and abroad with the latest technology, a large range of varieties and extensive know-how covering all aspects of successful potato production.

02.09.2021

Global Avocado Congress

Global Avocado Congress is the meeting point for international avocado growers and marketers.

07.09.2021

Macfrut 2021

Fruit & Veg Professional Show

08.09.2021

Rieder Messe

Wer die Landtechnik der Zukunft erleben will, kommt an Ried nicht vorbei. Internationale Marktführer und namhafte Aussteller zeigen die gesamte Bandbreite von Land- und Forsttechnik bis hin zu Pflanzenbau, Grünland und...

08.09.2021

BIOFACH AMERICA LATINA

Latin America is the third largest region of organic land worldwide with organic sales in Brazil amounting to US$ 350 million. BIOFACH AMERICA LATINA co-located with BIO BRAZIL FAIR and Naturaltech opens its doors for all members...

alle Events ansehen
Copyright © 2021 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.