Sonntag, 24. September 2017
Zurück zur Übersicht
17.07.2017

Kartoffelmarkt: Erträge regional sehr unterschiedlich

Kartoffelmarkt: Erträge regional sehr unterschiedlich

Wie aiz.info berichtet, zeigt sich der österreichische Frühkartoffelmarkt zunehmend ausgeglichener. Das verfügbare Angebot nimmt saisongemäß zwar zu, jedoch gibt es regional ertragsmäßig erhebliche Unterschiede.

Während in Ostösterreich die Hektarerträge aufgrund fehlender Niederschläge kaum über 25 t hinauskommen, werden aus der Steiermark zuletzt durchaus zufriedenstellende Erträge gemeldet. Zudem ist es in einigen Regionen in Niederösterreich und dem Burgenland für Rodungen zu trocken. Die Absatzsituation bleibt bei den hochsommerlichen Temperaturen und der laufenden Urlaubssaison ruhig, teilt die Interessensgemeinschaft Kartoffelanbau mit. Die Preise konnten sich angebotsbedingt auf dem Niveau der Vorwoche behaupten. In Niederösterreich und der Steiermark lagen die Erzeugerpreise zu Wochenbeginn bei 25 Euro/100kg. Aus Oberösterreich werden für diese Woche bei ebenfalls nur mäßiger Ertragssituation noch Preise von 30 Euro/100 kg genannt.

Der deutsche Frühkartoffelmarkt ist bei hitze- und ferienbedingt ruhiger Nachfrage weiterhin gut versorgt. Das Angebot an festschaligen Frühkartoffeln aus Deutschland nimmt stetig zu. Der LEH und die Discounter sind an der regional erzeugten Ware aber weiterhin nur wenig interessiert. Einige Handelsketten sind noch mit Importware gut eingedeckt. Spanische Frühkartoffeln werden zum Teil zu Dumpingpreisen gehandelt. Dadurch baute sich zuletzt ein gewisser Rodungsrückstand auf. Da die Erträge bisher unter dem Durchschnitt der Vorjahre lagen, sollte sich der Rückstau aber in Grenzen halten. Die Erzeugerpreise konnten sich mit 24 bis 26 Euro/100kg auf dem Vorwochenniveau behaupten.

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 38/2017

Grenzen verschwinden

ASIA FRUIT LOGISTICA
Deutsche Apfelanbieter erwarten Öffnung des indischen Marktes

VERPACKUNG

Wissenschaftler entwickeln Kunststoff aus Citrusfrüchten 

FLANDERN
Mehr Wissen beim Konsumenten sorgt für bessere Preise

AMAZONFRESH
Test in Berlin verlief nicht so zufriedenstellend wie in Hamburg

Zum E-Paper

Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

September

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
36 09.09.2017 31.08.2017 • DEUTSCHER OBST & GEMÜSE KONGRESS 2017
39 29.09.2017 19.09.2017 • Fresh Convenience
• Anuga (Köln, 7.-11.10.2017)
• DEUTSCHER OBST & GEMÜSE KONGRESS 2017 - Bericht

Oktober

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
40 06.10.2017 26.09.2017 • Deutschland - Herbstsaison
• Fruit Attraction 2017 (Madrid, 18.-20.10.2017)
• Produkte im Trend: Kakis
41 13.10.2017 02.10.2017 • Brasilien
• Mangos und Papayas
• Herbstprodukte aus Frankreich
42 20.10.2017 10.10.2017 • Bananen
• Avocados
• Produkte am POS: Rotkohl
• Kühllogistik-Flottenmanagement
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

26.09.2017

Cool Logistics Global Conference

The annual Cool LogisticsTM Global conference in Europe connects perishable cargo owners with cold chain logistics and transport professionals from around the world to assess key market trends and operational best practice for...

27.09.2017

66. Internationalen Kartoffel-Herbstbörse

Der Deutsche Kartoffelhandelsverband e.V. lädt im September 2017 zur 66. Internationalen Kartoffel-Herbstbörse ein!

28.09.2017

FAV Turkey

Fruit and Vegetable Expo and Summit which will be organized at Istanbul Expo Center will be the gathering point for fresh fruit and vegetable trade in the region. FAV Turkey is planned to be one of the most important exhibitions,...

01.10.2017

BioSüd

Die regionale Fachmesse für den Biofachhandel

07.10.2017

Anuga

The world´s leading food fair for the retail trade and the food service and catering market

13.10.2017

eat&STYLE

Die Messe eat&STYLE Düsseldorf ist Deutschlands große Genussmesse und größter Consumer-Event im Bereich Genuss, Gastlichkeit & Lifestyle. Mehr als 200 Aussteller präsentieren auf der eat&STYLE Messe Düsseldorf alles zum Thema...

15.10.2017

BioNord

Die regionale Fachmesse für den Biofachhandel

alle Events ansehen
Copyright © 2017 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.