Sonntag, 29. März 2020
Zurück zur Übersicht
21.02.2020

JDA Software heißt ab sofort Blue Yonder

JDA Software heißt ab sofort Blue Yonder

Nach der Übernahme des Karlsruher KI-Unternehmens Blue Yonder durch JDA Software hat das Unternehmen die Technologie in sein Produktportfolio integriert. Mit der Namensänderung will das Unternehmen nun auf die Bedeutung der Cloud-basierten Blue Yonder-Technologie für Supply Chain, Logistik, Handel und produzierende Unternehmen hinweisen.

Lösungen von Blue Yonder waren in der Vergangenheit vor allem für den Handel verfügbar. Durch die Einbindung in die JDA-Produktfamilie soll die Blue Yonder-Technologie auch produzierenden und Logistikunternehmen zur Verfügung stehen, um Lieferketten zu planen, kontrollieren und automatisieren und gegen mögliche Störungen abzusichern. Entwickelt werden soll die KI-Technologie von Blue Yonder weiterhin hauptsächlich in Deutschland. Weitere Entwicklungszentren befinden sich in Großbritannien, den USA, Indien und Mexiko.

Uwe Weiss, ehemaliger CEO der 2008 gegründeten Blue Yonder, bleibt weiterhin als Executive Vice President, Machine Learning in führender Rolle im Unternehmen tätig. Professor Michael Feindt, der Blue Yonder 2008 gründete, ist weiterhin als Chief Scientist tätig. „Wir haben die vergangenen rund 18 Monate genutzt, um die Technologie von Blue Yonder in das Portfolio von JDA zu integrieren. Wir sind sehr stolz, dass unsere Innovationsführerschaft ‚Made in Germany‘ sich nun auch im neuen Unternehmensnamen und Branding widerspiegelt“, kommentiert Uwe Weiss.

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 12/2020

CORONA-VIRUS: NOCH STEHT DIE LEIFERKETTE
BEI O+G — ERNTEHELFER VERZWEIFELT GESUCHT

Interview: Aldi-Süd zeigt sich mit der Einführung
der Junior-Banane zufrieden

TOMATEN

April bis Juni ist Cocktail-Zeit

FRÜHKARTOFFELN
Spannende Saison wird erwartet

Zum E-Paper

Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

März

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
12 20.03.2020 10.03.2020 • Bananen
• Pilze
• Frühkartoffeln
• Produkte am POS: Cocktail-Tomaten

April

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
13/14 03.04.2020 24.03.2020 • Krisenmanagement in Corona-Zeiten
• Saatgut und Sortenentwicklung
• Beerenobst aus Spanien
• Software-Lösungen
• Europäische Gewächshausprodukte (Gurken, Paprika, Tomaten, Auberginen)
15/16 17.04.2020 07.04.2020 • Krisenmanagement in Corona-Zeiten
• Frischepartner Niederlande, Frühjahr
• Saisonstart in Neuseeland
• Saisonstart in Übersee
• Produkte im Trend: Limetten
17 24.04.2020 14.04.2020 • Saisonstart in Flandern
• Spargel
• Frischeprodukte aus Italien (Macfrut, Rimini)

Mai

zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

02.09.2020

WorldFood Istanbul

28th International Food Products & Processing Technologies Exhibition

02.09.2020

Potato Europe 2020

Meet the over 200 exhibitors from home and abroad with the latest technology, a large range of varieties and extensive know-how covering all aspects of successful potato production.

06.09.2020

BioNord

Die regionale Fachmesse für den Biofachhandel

08.09.2020

SIAL Middle East

Defining Innovation in the Food, Beverage & Hospitality Industry

08.09.2020

Macfrut 2020

Fruit & Veg Professional Show

09.09.2020

Riga Food

Die größte Lebensmittelmesse der baltischen Staaten, “Riga Food”, präsentiert alljährlich die allgemeinen Entwicklungen der Branche, stellt Neuheiten vor und bietet die Möglichkeit, bekannte und zuverlässige Unternehmen der...

12.09.2020

BIOFACH AMERICA

BIOFACH AMERICA – ALL THINGS ORGANIC, co-located with Natural Products Expo East, is the leading trade show for organic products at the US East Coast. The US organic market is the largest market worldwide: in 2017, the turnover...

alle Events ansehen
Copyright © 2020 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.