Freitag, 3. Februar 2023
Zurück zur Übersicht
24.01.2023

Jan Gerlach verlässt Online-Supermarkt Knuspr

Foto: Jörn Wolter

„Nach 2,5 spannenden und intensiven Jahren werde ich Knuspr.de verlassen“, teilt Jan Gerlach auf LinkedIn mit. Der bisherige Commercial Director hatte noch vergangenen Herbst das Konzept des Online-Supermarktes auf dem Deutschen Obst und Gemüse Kongress präsentiert. Nun wolle er sich nach einer Auszeit mit seiner Familie einer neuen Aufgabe widmen. Bleibt abzuwarten, wo die Reise hingeht - auch für Knuspr selbst. Das Unternehmen mit Sitz in München ist Teil der tschechischen Rohlik-Group. Nach stetigem Wachstum wurde nun der Seite supermarkt-inside zufolge die Eröffnung eines für Hamburg geplanten Lagers auf kommendes Frühjahr verschoben. „Das veränderte Umfeld am Kapitalmarkt wird die Expansion verlangsamen“, hatte auch Gerlach in seiner Mitteilung kommentiert. Dennoch zeigte er sich weiterhin überzeugt vom Konzept des Händlers, der bisher vorrangig im Raum München sowie im Rhein-Main-Gebiet liefert - weitere Regionen, darunter Hamburg und Köln, seien in Planung, hatte Gerlach im Herbst berichtet. „Das Konzept hat definitiv das Potenzial, sich durchzusetzen“, betonte er: „Unser Sortiment zeigt, dass auch im überbesetzten LEH noch eine echte Differenzierung über das Sortiment möglich ist.“ Knuspr sei das Unternehmen mit „dem kompromisslosesten Kundenfokus“, das er bisher kennengelernt habe. Derweil schläft der Markt nicht. Lag der Umsatz mit Lebensmitteln im Online-Handel laut Statista im Jahre 2019 noch bei 1,595 Mio Euro, stieg er 2020 rasant auf 2,667 Mio Euro an, um 2021 noch einmal weiter auf 3,923 Mio Euro zu klettern. 2022 habe sich das Wachstum verlangsamt, berichtet supermarkt-insider, der Markt sortiere sich neu: Der Lieferdienst Gorillas wurde vom türkischen Mitbewerber Getir übernommen, während Flink, an dem auch die Rewe Group beteiligt ist, interne Projekte derzeit auf den Prüfstand stelle. An Plänen für vier neue Läger halte man jedoch weiterhin fest. Die Unternehmensberatung McKinsey rechnete in ihrer Studie jedoch mit weiterhin starkem Wachstum bis 2030, wovon auch zahlreiche neue Akteure auf dem Markt überzeugt zu sein scheinen, deren Angebote von Instant Delivery bis zu regionalen Online-Supermärkten oder Einkaufsfahrgemeinschaften reichen.

 

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 5/6 2023 inkl. Special Italien + Exhibition Guide

DIE DEUTSCHEN
FRISCHEMÄRKTE
SETZEN IN DER
KRISE NEUE AKZENTE

Simbabwe: Exportsektor
befindet sich aktuell in einer
wichtigen Wachstumsphase

LANDGARD
Oliver Mans im Interview

Zum E-Paper



Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

Januar

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.

Februar

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
5/6 03.02.2023 20.01.2023 Fruit Logistica Warm-up lV:
• Deutschland: Produktion, Fruchthandel und Frischemärkte
• Österreich, Schweiz und Südtirol
• Produktsicherheit & Qualitätssicherung, Labore
• Bio- und Fairtrade, Nachhaltigkeit/Vorbericht Biofach (14.02.-17.02., Nürnberg)
• Produkte im Trend: Champignons
19.01.2023 • SPECIAL: Italien auf der Fruit Logistica (Beilage)
22.12.2022 • SPECIAL: Fruit Logistica Exhibition Guide / Das offizielle Ausstellerverzeichnis (Beilage)
7/8 24.02.2023 14.02.2023 Fruit Logistica Review l:
• Deutschland, Flandern, Niederlande, Südtirol, Österreich, Schweiz, Frankreich
• Fresh Convenience/Vorbericht Internorga (10.03.-14.03., Hamburg)
• Produkte am POS: Blumenkohl

März

zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

08.02.2023

Fruit Logistica 2023

FRUIT LOGISTICA als globale Plattform für neue Ideen, neue Impulse, neue Lösungen.

14.02.2023

BIOFACH

World´s Leading Trade Fair for Organic Food Organic is more than a label or certification: organic stands for quality and conviction – for the responsible use of nature’s resources.

10.03.2023

Internorga

Die Leitmesse für den gesamten Außer-Haus-Markt bietet an fünf Tagen alles, was ein erfolgreiches Unternehmen braucht. Bekannt als Quelle für Trends und visionäre Konzepte, ist die INTERNORGA auch 2020 wieder der Hotspot für...

02.04.2023

BioOst

Die regionale Fachmesse für den Biofachhandel

16.04.2023

BioWest

Die regionale Fachmesse für den Biofachhandel

18.04.2023

WorldFood Poland

WorldFood Poland provides a platform to connect and conduct business with over 6,800 food and beverages industry buyers operating in Eastern Europe. The event brings together the region's distributors, retailers, manufacturers...

23.04.2023

Freskon 2023

FRESKON Fresh Fruit and Vegetable Trade Event has been the focus of developments in the fresh produce sector for the last six years, making it the largest meeting of producers and international retail groups, and domestic and...

alle Events ansehen
Copyright © 2023 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.