Samstag, 1. Oktober 2022
Zurück zur Übersicht
09.08.2022

Italien: "Wir müssen den Verbrauchern helfen, damit sie weiterhin konsumieren"

Bild: Pixabay

„Qualitätsprodukte im Supermarkt kosten das gleiche wie bei einem Obst- und Gemüsehändler. Beim Discounter wird es ein richtiger Preisdschungel mit all den Sonderangeboten, aber auch dort tendieren die Preise nach oben.“ So äußerte sich Lorenzo Frassoldati, Direktor der italienischen Fachseite Corriere Ortofrutticolo, jüngst in einem Kommentar.

Er berichtete darin von eigenen Erlebnissen als Konsument und davon, wie leicht man bei Sonderangeboten vor allem in Bezug auf die Produktqualität in die Irre geführt werden könne. Als Journalist wiederum erhalte er Mitteilungen der Landwirtschaftsverbände, in denen zu lesen sei, dass die Marktpreise „in den letzten 20-30 Jahren stabil geblieben sind, im Gegensatz zu den Produktionskosten, die gestiegen sind und sich im Vergleich zu 2021 verdoppeln oder verdreifachen werden“. So könne es nicht weitergehen, stellt der Verband CIA fest, der ca. zehn Prozent der italienischen Landwirte vertritt. Es sei „undenkbar, dass ein Erzeuger in einem normalen Produktionsjahr den gleichen Preis für Abate-Birnen erhält wie vor 30 Jahren“. Die CIA fordere Änderungen, die so nicht berücksichtigt würden, während die Verbraucher im „Dschungel der Preisgestaltung“ verloren seien, so Frassoldati.

Dass eine Abschaffung der in Italien bei 4 % liegenden MwSt auf O+G daran etwas ändere, glaube er nicht. Er sehe, dass die Verbraucher bei steigenden Preisen mehr darum kämpfen müssten, um über die Runden zu kommen. Auch Federdistribuzione, der Verband des italienischen LEH, habe die Lage verdeutlicht. Bei 9 % bis 10 % Inflation würden die Preiserhöhungen allmählich bei den Endpreisen ankommen, die Konsumenten suchten nach günstigeren und konvenienteren Alternativen. Der LEH habe bisher versucht, die Inflation gegenüber den Endkunden abzufangen. Dies sei für die Unternehmen jedoch immer weniger tragbar, berief sich Frassoldati auf die Mitteilung von Federdistribuzione, in der an die (abtretende) Regierung gefordert wird, Unternehmen und Familien weiterhin zu unterstützen.

„Wir müssen den Verbrauchern helfen, damit sie weiterhin konsumieren“, stellt der Direktor klar, da somit auch dem Handel geholfen sei. Natürlich müssten die Erzeuger auch geschützt werden. Doch dies sollte „gleichberechtigt mit denjenigen, welche die Ware vertreiben und denen, die sie konsumieren“ geschehen, beendet Frassoldati seinen Kommentar.

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 39/2022

DOGK 2022: EXIT-STRATEGIEN GEGEN
KOSTENFALLE UND KONSUMFLAUTE

PoS-Talk in Düsseldorf:
Herausfordernde Zeiten
für die Großfläche


FRESH CONVENIENCE

Maschinenhersteller punkten mit
Neu- und Weiterentwicklungen

COOL CHAIN MANAGEMENT
Frachtraten für Kühlcontainer
stabilisieren sich

Zum E-Paper


Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

September

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
39 30.09.2022 20.09.2022 • Fresh Convenience
• DEUTSCHER OBST & GEMÜSE KONGRESS 2022 - Nachbericht
• Cool Chain Management: Reife-, Kühl-, Lagerungstechnik, Logistik, Transport

Oktober

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
40 07.10.2022 27.09.2022 • Deutschland - Herbstsaison
• Herbstprodukte aus Frankreich
• Produkte im Trend: Zitronen
41 14.10.2022 04.10.2022 • Bananen
• Tomaten
• Avocados
• Produkte am POS: Wirsing
• Messe Vorschau Asia Fruit Logistica (Bangkok, 02.-04.11.2022)
42 21.10.2022 11.10.2022 SPECIAL:
• Nachhaltigkeit
• Sozialstandards
• Zertifizierungen
43 28.10.2022 18.10.2022 • Bio- & Fairtradeprodukte
• Italien - Herbstsaison
• Brasilien
• Mangos und Papayas
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

04.10.2022

Fruit Attraction

International Trade Show for the Fruit and Vegetable Industry

12.10.2022

ICOP 2022

16. Internationale Konferenz für Erzeugerorganisationen für Obst und Gemüse

12.10.2022

Eurasia Packaging Istanbul

Internationale Verpackungsmesse

15.10.2022

SIAL Paris

A not-to-be-missed SIAL Paris event held for the last 20 years, SIAL Innovation reveals the most innovative food products displayed by SIAL exhibitors. A source of food inspiration. Explore the world trends and innovations in the...

19.10.2022

Fruchtgemüse – die Renner 2022

Webinar

26.10.2022

Empack

www.empackmadrid.com

01.11.2022

Asiafruit Congress

Asia's Leading Fresh Produce Conference

alle Events ansehen
Copyright © 2022 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.