Donnerstag, 30. Juni 2022
Zurück zur Übersicht
23.06.2022

Italien: Arbeitskräfte fehlen „seit einigen Jahren“

Foto: Pixabay

„Aktuell bekommt der Mangel mehr Aufmerksamkeit, doch wir haben bereits seit einigen Jahren Schwierigkeiten, Arbeitskräfte zu finden. Und je mehr Zeit verstreicht, desto größer wird die Kluft zwischen Arbeitsangebot und -nachfrage in unserer Branche“, berichtet Ferdinando Di Leo, ein Landwirt aus Rocca Imperiale in der süditalienischen Region Kalabrien.

Dort ist ein großer Teil der Aprikosen- und Zitronenernte auf dem Boden gelandet. Grund dafür sind die überdurchschnittlich hohen Temperaturen, doch vor allem der Mangel an Arbeitskräften, die zu schnell gereifte Früchte nicht rechtzeitig ernten können. Das Problem ist für ihn langfristiger Natur, wie er gegenüber der Zeitung Quotidiano del Sud berichtet. „Viele Arbeiter und Facharbeiter aus der albanischen Gemeinschaft, die sich hier seit den 1990ern niedergelassen hatte, sind weggezogen. Die neuen Generationen, die besser in unser soziales Gefüge integriert sind, suchen nach neuen Arbeitsplätzen“, so Di Leo. Auch Rentner und Studenten seien als Arbeitskräfte „vollständig verschwunden“.

Ein Grund dafür könnte dem Unternehmer zufolge auch die Einführung des Bürgergeldes (eine Art italienisches Hartz IV bzw. Grundeinkommen für sozialschwache Bürger, Anm. d. Red.) sein, seit dessen Einführung das Angebot an Arbeitskräften auf Null gesunken sei. Als Lösung sieht er konkrete Anreize für den Eintritt in den Arbeitsmarkt, der zudem besser betreut werden sollte. Die Zulassung von mehr Arbeitskräften aus dem Ausland sowie eine Vereinfachung der bürokratischen Verfahren, insbesondere für kleinere Landwirtschaftsbetriebe, seien ebenfalls eine Überlegung wert, so Di Leo.

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 25/2022

FLANDERN: HÖHERE
KOSTEN PROBLEMATISCH
FÜR ENERGIEINTENSIVE
KULTUREN

MURCIA: 
DAS WETTER BESTIMMT
DEN RYTHMUS DER
MELONENKAMPAGNE

DOGK 2022

Frühbucherrabatt endet
am 30. Juni

BMEL/UKRAINE-KRIEG
Unbürokratische Hilfs-
programme

Zum E-Paper


Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

Juni

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
25 24.06.2022 14.06.2022 • Südliche Hemisphäre
• Flandern
• Melonen aus Murcia, Spanien

Juli

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
26 01.07.2022 21.06.2022 • Frischepartner Niederlande, Sommersaison
• Sommersaison in Frankreich
• Finanzdienstleistungen und Unternehmensberatung
• Asia Spezialitäten aus Fernost und Europa
27 08.07.2022 28.06.2022 • Cool Chain Management: Reifung, Kühlung, Lagerung, Logistik, Transport
• Ananas
• Sommerfrüchte aus Italien
28 15.07.2022 05.07.2022 • Deutschland - Sommersaison
• Sommerobst aus Spanien
• Bio- und Fairtrade Produkte (BioFach Nürnberg, 26.-29.7.2022)
• Produkte im Trend: Pfirsiche
29/30 29.07.2022 19.07.2022 • Salate, frische Kräuter, Knoblauch und Gewürze
• Digitale Technologien, Warenwirtschaftssysteme
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

07.07.2022

Global Avocado Congress

Global Avocado Congress is the meeting point for international avocado growers and marketers.

26.07.2022

BIOFACH

World´s Leading Trade Fair for Organic Food Organic is more than a label or certification: organic stands for quality and conviction – for the responsible use of nature’s resources.

14.08.2022

IHC 2022

International Horticultural Congress

07.09.2022

Nüsse und Trockenfrüchte

Webinar

07.09.2022

Potato Europe 2022

Meet the exhibitors from home and abroad with the latest technology, a large range of varieties and extensive know-how covering all aspects of successful potato production.

08.09.2022

Riga Food

Die größte Lebensmittelmesse der baltischen Staaten, “Riga Food”, präsentiert alljährlich die allgemeinen Entwicklungen der Branche, stellt Neuheiten vor und bietet die Möglichkeit, bekannte und zuverlässige Unternehmen der...

12.09.2022

DOGK Deutscher Obst und Gemüse Kongress

Der Deutsche Obst & Gemüse Kongress ist eine eintägige Veranstaltung mit Vorträgen im Plenum und Parallel-Foren zu allen wichtigen aktuellen Themen der gesamten Lieferkette.

alle Events ansehen
Copyright © 2022 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.