Freitag, 3. Februar 2023
Zurück zur Übersicht
24.01.2023

Innatis/Pomanjou: Bioapfel Lubee® steht in Berlin im Fokus

Findet den gelben Lubee® zum Reinbeißen: Innatis-CEO Marc Rauffet (l.) mit Gradilis-CEO Olivier Grard auf der Interpoma

„Wir können unsere Kunden ohne Probleme bis Mai bzw. Juni beliefern“, erklärt Arnaud de Puineuf, Marketingleiter von Innatis/Pomanjou International. Um die Haltbarkeit macht er sich keine Sorgen. „Wir arbeiten jetzt mit Äpfeln aus erster und zweiter Pflücke, die haben das bestmögliche Lagerpotenzial“, so de Puineuf. Für die zweite Saisonhälfte hofft er dennoch auf mehr Marktdynamik - auch, wenn es um das Kaufverhalten der Konsumenten geht. Anregen soll dieses eine umfassende Kommunikation rund um die Äpfel selbst, begleitet von Marketinglösungen, die auf individuelle Anforderungen zugeschnitten werden. Natürlich spielt auch das immer weiter wachsende Angebot eine wichtige Rolle: Gerade in Deutschland sind neben Honeycrunch® und Honeycrunch® Bio alle Äpfel des Innatis-Sortiments verfügbar, betont de Puineuf. Darunter LoliPop®, LoliPop® Bio, aber auch Zingy®, Coupette® sowie Choupette® Bio. Auch Lubee® ist dabei: Der gelbe, 100%ige Bio-Apfel soll auf der FRUIT LOGISTICA noch einmal eine besondere Bühne bekommen, berichtet der Marketingleiter. /id Weitere Details des Unternehmens lesen Sie im aktuellen Frankreich-Special, das auch auf der FRUIT LOGISTICA erhältlich sein wird.

 

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 5/6 2023 inkl. Special Italien + Exhibition Guide

DIE DEUTSCHEN
FRISCHEMÄRKTE
SETZEN IN DER
KRISE NEUE AKZENTE

Simbabwe: Exportsektor
befindet sich aktuell in einer
wichtigen Wachstumsphase

LANDGARD
Oliver Mans im Interview

Zum E-Paper



Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

Januar

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.

Februar

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
5/6 03.02.2023 20.01.2023 Fruit Logistica Warm-up lV:
• Deutschland: Produktion, Fruchthandel und Frischemärkte
• Österreich, Schweiz und Südtirol
• Produktsicherheit & Qualitätssicherung, Labore
• Bio- und Fairtrade, Nachhaltigkeit/Vorbericht Biofach (14.02.-17.02., Nürnberg)
• Produkte im Trend: Champignons
19.01.2023 • SPECIAL: Italien auf der Fruit Logistica (Beilage)
22.12.2022 • SPECIAL: Fruit Logistica Exhibition Guide / Das offizielle Ausstellerverzeichnis (Beilage)
7/8 24.02.2023 14.02.2023 Fruit Logistica Review l:
• Deutschland, Flandern, Niederlande, Südtirol, Österreich, Schweiz, Frankreich
• Fresh Convenience/Vorbericht Internorga (10.03.-14.03., Hamburg)
• Produkte am POS: Blumenkohl

März

zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

08.02.2023

Fruit Logistica 2023

FRUIT LOGISTICA als globale Plattform für neue Ideen, neue Impulse, neue Lösungen.

14.02.2023

BIOFACH

World´s Leading Trade Fair for Organic Food Organic is more than a label or certification: organic stands for quality and conviction – for the responsible use of nature’s resources.

10.03.2023

Internorga

Die Leitmesse für den gesamten Außer-Haus-Markt bietet an fünf Tagen alles, was ein erfolgreiches Unternehmen braucht. Bekannt als Quelle für Trends und visionäre Konzepte, ist die INTERNORGA auch 2020 wieder der Hotspot für...

02.04.2023

BioOst

Die regionale Fachmesse für den Biofachhandel

16.04.2023

BioWest

Die regionale Fachmesse für den Biofachhandel

18.04.2023

WorldFood Poland

WorldFood Poland provides a platform to connect and conduct business with over 6,800 food and beverages industry buyers operating in Eastern Europe. The event brings together the region's distributors, retailers, manufacturers...

23.04.2023

Freskon 2023

FRESKON Fresh Fruit and Vegetable Trade Event has been the focus of developments in the fresh produce sector for the last six years, making it the largest meeting of producers and international retail groups, and domestic and...

alle Events ansehen
Copyright © 2023 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.