Mittwoch, 22. Januar 2020
Zurück zur Übersicht
02.12.2019

HHLA will bis 2040 klimaneutrales Unternehmen werden

Die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) verstärkt nach eigenen Angaben ihre Anstrengungen für mehr Klimaschutz und Ressourcenschonung. Die bisher bereits erfolgreich umgesetzte Nachhaltigkeitsstrategie werde künftig unter der Marke „Balanced Logistics“ umgesetzt, heißt es in einer Mitteilung.

Damit unterstreiche die HHLA ihren Anspruch, sowohl wirtschaftlich erfolgreich zu sein als auch soziale und ökologische Verantwortung zu übernehmen. Angela Titzrath, HHLA-Vorstandsvorsitzende: „Wir sind uns unserer Verantwortung für den Klimaschutz sehr bewusst und setzen deshalb konkrete Maßnahmen für einen effizienten und nachhaltigeren Containerumschlag sowie klimafreundliche Transportketten um. Ungeachtet der Dynamik, die die aktuelle Klimaschutzdebatte derzeit entfaltet, unternimmt die HHLA bereits seit vielen Jahren große Anstrengungen, um die Energieeffizienz ihrer Prozesse zu steigern, Ressourcen zu schonen und Emissionen konsequent zu reduzieren. So haben wir unser selbstgestecktes Ziel einer Senkung der CO2-Emissionen je umschlagenen Container um mindestens 30 % bis 2020 im vergangenen Jahr bereits vorzeitig erreicht. Nun stecken wir uns neue Ziele. Wir arbeiten daran, unsere absoluten CO2-Emissionen bis 2030 gegenüber dem Jahr 2018 zu halbieren. Bis 2040 soll der gesamte HHLA-Konzern klimaneutral sein.“  Um noch deutlicher zu machen, wofür die HHLA bei diesem gesellschaftlich wichtigen Thema stehe, werde die Nachhaltigkeitsstrategie künftig unter dem Leitmotiv „Balanced Logistics“ umgesetzt und mit einem entsprechenden Logo sichtbar gemacht, hieß es.



Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 3/2020 inkl. Niederlande Special

VERPACKUNGS-BRANCHE SETZT
FOKUS AUF NACHHALTIGKEIT,
FLEXIBILITÄT UND INNOVATION

Europäische Union: Wissenschaftler plädieren
für eine Liberalisierung der "Genschere"

PRODUKTNEUHEIT
HillFresh stellt in Berlin
die Melone "Limelon" vor

Zum E-Paper

Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

Januar

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
3 17.01.2020 07.01.2020 • FRUIT LOGISTICA 2020: Messe-Vorschau ll
• Sortierung und Verpackung
• Cool Chain Management: Reife-, Kühl-, Lagerungstechnik, Logistik, Transport
• Bio- und Fairtrade-Produkte, Nachhaltigkeit
• Software-Lösungen
03.01.2020 • SPECIAL: Obst und Gemüse aus Flandern (Beilage)
03.01.2020 • SPECIAL: Frischepartner Niederlande (Beilage)
4 24.01.2020 14.01.2020 • FRUIT LOGISTICA 2020: Messe -Hauptausgabe
• Überseeprodukte, Exoten, Spezialitäten
• Osteuropa, Israel, Nordafrika, Österreich, Schweiz, Türkei, Griechenland, Zypern, Skandinavien
• Gewächshäuser, Produktions-, Bewässerungs- und Erntetechnik
• Saatgut und Sortenentwicklung
• Innovationen im Grünen Sortiment
• Produkte am POS: Schwarzwurzeln
10.01.2020 • SPECIAL: Obst und Gemüse aus Frankreich (Beilage)
20.12.2019 • FRUIT LOGISTICA 2020 Exhibition Guide (Beilage)
5 31.01.2020 17.01.2020 • FRUIT LOGISTICA 2020: Messe-Eröffnung
• Deutscher Fruchthandel
• Produktsicherheit und Qualitätssicherung, Labore
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

28.01.2020

Upakovka 2020

upakovka is the no. one trade fair in Russia for Packaging and Processing machines. In 2018, 24,900 experts from Russia and its neigbhouring countries came to upakovka

05.02.2020

Fruit Logistica 2020

Aussteller und Fachbesucher nutzten auf der FRUIT LOGISTICA die Möglichkeit, ihre persönlichen Erfolgspotenziale im Handel mit Frische-Produkten wie Obst und Gemüse voll auszuschöpfen. Die FRUIT LOGISTICA umfasst weltweit alle...

12.02.2020

BIOFACH 2020

World´s Leading Trade Fair for Organic Food Organic is more than a label or certification: organic stands for quality and conviction – for the responsible use of nature’s resources. BIOFACH in the Exhibition Centre Nuremberg is...

14.02.2020

Fruchtwelt Bodensee

Internationale Fachmesse für Erwerbsobstbau, Destillation und Agrartechnik

15.02.2020

Intergastra

Die Fachmesse für Hotellerie und Gastronomie

22.02.2020

Internationale Konferenz über Bananen 2020

Das Research Centre for Banana (Bananenforschungszentrum), Teil des Indian Conucil of Agricultural Research (ICAR), organisiert in Partnerschaft mit Bioversity International und der Gesellschaft für die Förderung von Gartenbau...

26.02.2020

HortEx Vietnam 2020

HortEx Vietnam is the first specialised exhibition and conference for Horticultural and Floricultural Production and Processing Technology in Vietnam. The sector is expected to show further growth due to strong exports and a...

alle Events ansehen
Copyright © 2020 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.