Samstag, 4. Juli 2020
Zurück zur Übersicht
12.11.2019

Hafen Rotterdam: Containertransport bald per E-Lkw durch den Hafen?

Foto: Hafen Rotterdam

Der Hafenbetrieb Rotterdam hat in Zusammenarbeit mit dem niederländischen Unternehmensverband Transport en Logistiek Nederland (TLN) eine Prospektivstudie erstellen lassen, die einen besseren Einblick in die Umsetzbarkeit eines nachhaltigen Containertransports über die Straße auf dem Gebiet des Hafenbetriebs Rotterdam bietet. Hauptergebnis der Studie ist, so der Hafen, dass die Anschaffung eines Batterie-elektrisch betriebenen Lkw im Jahr 2024 ein attraktive Option sein wird. Ab diesem Zeitpunkt kann der E-Lkw mit Nullemission über seine gesamte Nutzungsdauer gesehen preiswerter sein als ein dieselbetriebener Lkw.

Der Hafenbetrieb Rotterdam habe das Ziel, 2050 ein CO2-neutraler Hafen zu sein, und richte sich deshalb auf die Energiewende in der Industrie und in der Hafenlogisitk ein. Dazu gehöre auch der Transport im Hafengebiet - mit Hauptaugenmerk auf dem Straßen-gebundenen Containertransport. Denn alleine die Anzahl der Kurzstreckenfahrten durch den Hafen (weniger als 30 km) betrage rund 12.000 pro Tag. Wenn alle diese Fahrten emissionsfrei durchgeführt werden können, lasse sich eine halbe Megatonne CO2 eingesparen.
Die Aufgabe der CO2-Neutralität passe vollständig in das gemeinsame Ziel von Deltalinqs, TLN, evofenedex und dem Hafenbetrieb Rotterdam, im Jahr 2040 alle hafenbezogenen Kurzstreckenfahrten über die Straße emissionsfrei verlaufen zu lassen.
Dafür seien noch viele weitere Entwicklungen notwendig. Denn aktuell stehen keine elektrischen Lkw für den Containertransport zur Verfügung. Dies könne sich jedoch im Zuge von technologischen Entwicklungen, Preissenkung sowie Kapazitätserhöhungen bei Batterien und Antrieben ändern. Es sei zu erwarten, dass der elektrische Lkw in Zukunft für viele Entfernungen die optimale Transportform werden kann. Das erfordere eine gute Ladeinfrastruktur und deren optimale Nutzung.
Mit dem Wechsel zu elektrischen Lkw lassen sich CO2-Emissionen des Motors vermeiden. Wenn die Lkw mit Ökostrom aufgeladen werden, fahren sie sogar vollständig CO2-neutral. Ein weiterer Vorteil sei, dass auch die Lärmbelästigung des Lkw-Verkehrs weiter sinkt.

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 26/27 2020

COOL CHAIN MANAGEMENT:
24/7 NACHHALTIGE FRISCHETRANSPORTE
BIS AN DIE TÜR

Grünes Licht: Der Deutsche Obst &
Gemüse Kongress findet statt -
strenges Sicherheitskonzept gewährleistet

ELBVERTIEFUNG
Bald noch mehr Wasser unterm Kiel

FRANKREICH
Aprikosenerzeuger erwarten frühes
frühes Saison-Ende

Zum E-Paper

Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

Juli

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
26/27 03.07.2020 23.06.2020 • Cool Chain Management: Reifung, Kühlung, Lagerung, Logistik, Transport
• Ananas
• Sommerfrüchte aus Italien
• Produkte im Trend: Kirschen
• Sommersaison in Frankreich
• Finanzdienstleistungen und Unternehmensberatung
• Asia-Spezialitäten aus Fernost und Europa
28 10.07.2020 30.06.2020 • Deutschland - Sommersaison
• Sommerobst aus Spanien
29/30 24.07.2020 14.07.2020 • Salate, frische Kräuter, Knoblauch und Gewürze
• Software-Lösungen
• Produkte am POS: Artischocken

August

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
31/32 07.08.2020 28.07.2020 • Trauben und Sommerobst aus Südeuropa
• Gewächshäuser, Produktions-, Bewässerungs- und Erntetechnik
• Pflaumen aus Frankreich
• Produkte im Trend: Heidelbeeren
33 14.08.2020 04.08.2020 • Pilze
• Zwiebeln und Kartoffeln
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

08.07.2020

Fruitnet Live: China

CHINA shaped the global market for fresh fruits and vegetables OVER the last 20 years. LONDON 7AM | Düsseldorf 8AM | SHANGHAI 2PM | MELBOURNE 4PM

06.08.2020

Prognosfruit

Aufgrund der Covid-19-Pandemie wird die Prognosfruit 2020 als Online-Konferenz am 6. August 2020 zwischen 9.30 Uhr und 12.30 Uhr MESZ stattfinden.

02.09.2020

WorldFood Istanbul

28th International Food Products & Processing Technologies Exhibition

02.09.2020

Potato Europe 2020

Meet the over 200 exhibitors from home and abroad with the latest technology, a large range of varieties and extensive know-how covering all aspects of successful potato production.

02.09.2020

interfood Saint Petersburg

The interfood is an international exhibition for food, beverages and ingredients, and one of the largest fairs of its kind in northeast Russia. The leaders of the sector and other companies from home and abroad gather here...

06.09.2020

BioNord

Die regionale Fachmesse für den Biofachhandel

08.09.2020

SIAL Middle East

Defining Innovation in the Food, Beverage & Hospitality Industry

alle Events ansehen
Copyright © 2020 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.