Donnerstag, 6. Mai 2021
Zurück zur Übersicht
15.04.2021

Globus-Gruppe trotzt Corona im ersten Geschäftshalbjahr 2020/2021

Der Umsatz liegt laut Globus bei 3,92 Mrd Euro (EBIT 194,3 Mio Euro). Die 47 deutschen Globus SB-Warenhäuser weisen mit 1,53 Mrd Euro (1,75 Mrd Euro inkl. Tankstellen), trotz zum wiederholten Mal geschlossener Gastronomien, ein deutliches Umsatzplus von 3,4 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum aus. Die 18 russischen Globus-Hypermärkte steigern ihren Umsatz im ersten Halbjahr anhaltend stark um 5,1 % auf 61,04 Mrd Rubel. Im Corona-gebeutelten Tschechien sinkt der Umsatz der Globus Hypermärkte um 5 % auf 544,3 Mio Euro.

"Mit der Entwicklung im ersten Geschäftshalbjahr, trotz erneuter Schließung unserer Restaurants,
Bau- und Elektrofachmärkte, sind wir sehr zufrieden", sagt Matthias Bruch, Sprecher der
Geschäftsführung der Globus Holding. "Globus hat in den vergangenen Monaten Resilienz und
Agilität bewiesen. Wir können als Unternehmen auch mit Unvorhergesehenem gut umgehen und
daraus positive Kraft für die Zukunft schöpfen."
Wocheneinkauf, Homecooking und heimische Produkte erleben in der Pandemie ein Comeback. "Die Corona-Pandemie hält an und unsere Mitarbeiter in den Märkten leisten nach wie vor jeden Tag
Außerordentliches, auch wenn der öffentliche Fokus mittlerweile davon abgerückt ist", betont Jochen Baab, Sprecher der Geschäftsführung Globus SB-Warenhaus. "Das Arbeitspensum ist nach wie vor hoch und viele Kunden sind inzwischen dünnhäutiger geworden." Auch auf die Einkaufskörbe der Kunden hat die Pandemie deutlichen Einfluss. Nicht nur weniger, dafür aber größere Einkäufe sind wahrnehmbar, der Trend geht hin zu einer gesünderen, nachhaltigeren und regionalen Ernährung – und zum Kocherlebnis in der heimischen Küche. Mit ihrer Eigenproduktion vor Ort, Convenience aus der Globus Gastronomie, einer Vielzahl an lokalen Lieferanten, Kooperationen mit nachhaltigen Herstellern, wie etwa Demeter und Alnatura, sowie "Einfach wertvoll", einer ganzen Abteilung für innovative und nachhaltige Produkte von Bio- über gluten-, laktose- und fructosefreien bis hin zu vegetarischen und veganen Lebensmitteln, treffen die SB-Warenhäuser damit bei ihren Kunden voll ins Schwarze. Auch digitale Angebote wie etwa Online-Tastings sowie Click & Collect, mittlerweile in vier Märkten verfügbar, werden außerordentlich gut angenommen und weiter ausgerollt, heißt es weiter. "Bemerkenswert ist, dass vor allem ältere Kunden vom Click & Collect-Service Gebrauch machen", so Jochen Baab. Im August 2020 traten die Globus SBWarenhäuser der Handelskooperation RTG (Retail Trade Group) bei, einer der derzeit größten Handelskooperationen
Deutschlands. "Wir steigern damit unsere Wettbewerbsfähigkeit und erhöhen unser Einkaufsvolumen, was sich in besseren Konditionen niederschlägt, die wir an unsere Kunden weitergeben können." Ab Mitte 2021 kooperiert Globus zudem mit PAYBACK. Das Kartellamt genehmigte Globus die Übernahme von bis zu 24 real-Standorten. "Für uns eine Jahrhundertchance", so Jochen Baab. Unterdessen treibt Globus auch die eigene Expansion voran: Die Bauarbeiten zu zwei
neuen Märkten in Eschborn und Neunkirchen sind in vollem Gange, heißt es abschließend.

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 16/2021

SPARGEL: WETTER BREMST
WACHSTUM AUS — ANLAGEN
KOMMEN TROTZ FOLIE
SCHWER IN GANG

SÜDAFRIKA: CITRUS-BRANCHE 
WILL NEUE MÄRKTE EROBERN
UND BESTEHENDE OPTIMIEREN

Zum E-Paper

Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

April

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
16 23.04.2021 13.04.2021 • Spargel
• Digitale Technologien, Warenwirtschaftssysteme
• Italien

Mai

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
17/18 07.05.2021 27.04.2021 • Produktsicherheit und Qualitätssicherung, Labore
• Melonen aus Almeria, Spanien
• Flandern
• Produkte am POS: Rhabarber
19 14.05.2021 04.05.2021 • Frischepartner Niederlande, Frühling
• Frischeprodukte aus Deutschland
• Deutscher Fruchthandel
• Fresh Convenience
• Kernobst und Kiwis aus Neuseeland
20/21 25.05.2021 12.05.2021 • WORLD OF FRESH IDEAS in Kooperation mit FRUIT LOGISTICA
• Logistik, Cool Chain Management (Reife-, Kühl- und Lagerungstechnik)
• Gewächshäuser, Produktions-, Bewässerungs- und Erntetechnik
• Saatgut, Sortenentwicklung
• Innovationen
• Produkte im Trend: Himbeeren

Juni

zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

11.05.2021

medFEL Tuesdays

The meeting for sustainable business international business in the French Fruit & Vegetable sector

25.05.2021

medFEL Tuesdays

The meeting for sustainable business international business in the French Fruit & Vegetable sector

26.05.2021

World of Fresh Ideas

Be part of a two-day event with 50+ hours of expert talks, interviews, discussions, and live Q&A sessions about the fresh fruit and vegetable industry’s most important topics. Make the best connections with leading players in...

31.05.2021

Syskevasia

17th international packaging machines l printing and logistics exhibition

30.06.2021

Global Grape Congress

The new meeting point for leading players in the global grape industry

01.09.2021

Potato Europe 2021

Meet the exhibitors from home and abroad with the latest technology, a large range of varieties and extensive know-how covering all aspects of successful potato production.

07.09.2021

Macfrut 2021

Fruit & Veg Professional Show

alle Events ansehen
Copyright © 2021 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.