Mittwoch, 21. Oktober 2020
Zurück zur Übersicht
16.10.2020

Fyffes setzt „Human Rights Mitigation and Management Plan“ um

Der „Human Rights Mitigation and Management Plan“ des Unternehmens bietet einen Rahmen für das Management, die Minderung und die Lösung identifizierter Menschenrechtsrisiken. Drei besonders wichtige Bereiche zeigten sich laut Fyffes auf, in denen unverzüglich Maßnahmen ergriffen wurden: Zugang zu Beschwerde-Hotlines, Kinderarbeit und Verstöße gegen die Arbeitsbedingungen von Wanderarbeitern und Zwangsarbeit.

Julie Cournoyer, Global Director of Sustainability von Fyffes: "Für unseren ‚Human Rights Mitigation and Management Plan‘ haben wir intern eine Kampagne durchgeführt, um sicherzustellen, dass alle Mitarbeiter von der Hotline wissen. Aufgrund der schwerwiegenden negativen Auswirkungen von Kinderarbeit tolerieren wir weder den Einsatz von Kinder- oder Zwangsarbeit noch die Ausbeutung von Kindern in unseren eigenen Betrieben und in unseren landwirtschaftlichen Versorgungsketten. Unsere Bewertungen haben keine konkreten Fälle ergeben, und wir stellen sicher, dass unsere Lieferanten angemessene Maßnahmen zur Verhinderung ergreifen und eng mit Kleinbauern zusammenarbeiten. Zu diesem Zweck haben wir ein Protokoll zur Beseitigung von Kinderarbeit eingeführt, sodass wir schnell und sensibel handeln können, falls oder wenn es dazu kommt. Bezüglich Wanderarbeiter erstellen wir Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die Arbeitnehmer ihre Rechte kennen und diese gewahrt werden, insbesondere im Hinblick auf das Risiko für haitianische Migranten in der Dominikanischen Republik.

Der „Human Rights Mitigation Plan“ umfasst folgende Aspekte:
- Erstellung und Verbreitung des Fyffes Global Child Labour Remediation Protocol
- Die weitere Zusammenarbeit mit Gewerkschaften und Arbeitnehmerausschüssen und Schulung der Manager in Fragen der Vereinigungsfreiheit
- Umsetzung des Fyffes-Programms zur Gleichstellung der Geschlechter, Ziele und geschlechtsspezifisches Training
- Schulungen zu Sicherheits- und Gemeinschaftsprogrammen zur Verringerung von Sicherheitsbedrohungen anbieten
- Durchführung von Bedarfsanalysen in der Gemeinde, um umwelt- und gesundheitsbezogene Probleme und Lösungen zu ermitteln
- Erleichterung des Aufbaus von Kapazitäten zur Klimaresistenz von Kleinbauern und eigenen Betrieben
- Unterstützung der Initiative für existenzsichernde Löhne und Gehälter
- Verbesserung der Mitarbeiterschulung und Sensibilisierung für die Ethik-Hotline von Fyffes und Ausweitung auf Zulieferer und Interessenvertreter
- Partnerschaft mit NGOs zur Verringerung der Gefährdung haitianischer Wanderarbeiter in der Dominikanischen Republik

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 42/2020

GUTE VERPACKUNG?
BÖSE VERPACKUNG?
ODER DOCH LIEBER GANZ OHNE?
— BRANCHE SUCHT LÖSUNGEN

FRANZÖSISCHE APFELERZEUGER MÜSSEN
IHRE ERNTEPROGNOSEN REVIDIEREN

FRUIT LOGISTICA SPECIAL EDITION
Neues Datum und angepasstes Konzept

AVOCADOS
Diversifizierung bringt Schwung ins Geschäft

Zum E-Paper

Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

Oktober

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
42 16.10.2020 06.10.2020 • Herbstprodukte aus Frankreich
• Bananen
• Avocados
• Sortierung und Verpackung
43 23.10.2020 13.10.2020 • Italien - Herbstsaison
• Brasilien
• Mangos und Papayas
• Produkte am POS: Rote Beete
44 30.10.2020 20.10.2020 • Nüsse und Trockenfrüchte
• Saisonstart in Israel
• Citrus und Gemüse aus Marokko
• Frischepartner Niederlande, Herbst- und Wintersaison

November

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
45 06.11.2020 27.10.2020 • Kiwis aus Frankreich
• Citrus aus Spanien
• Kernobst aus Südtirol (Interpoma, Bozen)
• ExpoSE, Karlsruhe
• Produkte im Trend: Kakis
46 13.11.2020 03.11.2020 • Salat aus Frankreich
• Birnen
• Kartoffel-Produkte (Interpom 2020)
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

03.11.2020

E-PACK TECH

Industry Sectors:Processing and packaging technologies for e-commerce, packaging for digital retailing (smart packaging, protective & industrial packaging, premium packaging, innovative materials & solutions, sustainable...

08.11.2020

International Citrus Congress

We are very pleased to invite participants from public and private research and institutions, and from the production and commercial sector to attend the ICC 2020. “Reframing Citriculture: Better Connections for Future”.

17.11.2020

Asiafruit Congress Online

Asia's Leading Fresh Produce Conference

18.11.2020

expoSE

Europäische Spargel- und Erdbeerbörse ist die führende Fachmesse für Technik und Dienstleistungen in der Spargel- und Erdbeerproduktion. Zahlreiche nationale und internationale Aussteller präsentieren auf der Erdbeer- und...

18.11.2020

Asia Fruit Logistica ON

Asia’s fresh produce hub

19.11.2020

Interpoma Connects 2020

Digital Days for the Apple Economy

22.11.2020

Interpom / Primeurs

International Potato, Fruit and Vegetables Trade Fair

alle Events ansehen
Copyright © 2020 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.