Samstag, 1. Oktober 2022
Zurück zur Übersicht
21.09.2022

FRUIT LOGISTICA 2023: Aussteller bereiten sich auf Bewältigung globaler Herausforderungen vor

Bereits 25 % mehr Fläche gebucht als 2022. Die führende Fachmesse für den globalen Fruchthandel findet vom 8. bis 10. Februar 2023 in Berlin statt. Letzter Aufruf für Aussteller, ihre Stände zu buchen.

Kostenoptimierung! Für die Aussteller der FRUIT LOGISTICA 2023 ist dies – insbesondere angesichts einer globalen Kostenkrise, die alle in der Obst- und Gemüsebranche betrifft – eine zentrale und wesentliche Herausforderung. Innovative Unternehmen aus der ganzen Welt – und entlang der gesamten Wertschöpfungskette – bieten bereits Lösungen an. Präsentiert werden diese auf der führenden Fachmesse für den globalen Fruchthandel – der FRUIT LOGISTICA –, die vom 8. bis 10. Februar 2023 in Berlin stattfindet.

„All in One“ lautet das Motto der FRUIT LOGISTICA 2023 – und es könnte nicht passender sein. Denn in einer Zeit, in der Effizienz immer wichtiger wird, sind die Gelegenheiten, zu denen man die gesamte globale Frischfruchtbranche an einem Ort trifft, umso wertvoller. Die Nachfrage nach Ausstellungsflächen für die kommende Veranstaltung sei groß, so FRUIT LOGISTICA-Direktor Kai Mangelberger. „Dies zeigt, dass die FRUIT LOGISTICA nicht nur der richtige Ort ist, um sich über neue, kostenbewusste Innovationen zu informieren, sondern auch, um sie der Branche zu präsentieren. In Berlin können die Aussteller möglichst viele und vor allem die richtigen Leute an einem Ort erreichen."

Viele in der Branche merken es bereits sehr deutlich: Die Lage der Wasser- und Energieversorgung ist angespannt. Die Kosten für diese Betriebsmittel sowie für wichtige Dienstleistungen, wie Logistik und Verpackung, sind in den letzten Monaten drastisch gestiegen.
Aber es gibt auch bereits Aussteller der FRUIT LOGISTICA 2023, die Lösungen hierfür anbieten: So z.B. Mavuno Technologies, ein deutsches Start-up, das auf der FRUIT LOGISTICA 2023 sein Debüt gibt. Mavuno Technologies hat es sich zur Aufgabe gemacht, Cashew-Bauern in Tansania zu helfen, ihre Erträge zu steigern. Unter Einbeziehung von Satellitenbildern und maschinellen Lerntechnologien, verschaffen sie den Bauern Zugang zu erschwinglichem biologischem Pflanzenschutz sowie zu einem zuverlässigen Erntevorhersagesystem. Diese Innovationen machen das Geschäftsmodell nachhaltiger und weniger anfällig für schlechtere Bedingungen.

Viele Aussteller der FRUIT LOGISTICA werden die Veranstaltung in Berlin auch nutzen, um zu zeigen, wie sie nicht nur ihre Kosten, sondern auch die Auswirkungen auf die Umwelt reduziert haben. „Dank der von uns geförderten agronomischen Praktiken verbrauchen unsere Früchte 55 % weniger Wasser als herkömmliche Bewässerungstechniken", sagt Rita Biserni, Marketingleiterin der führenden italienischen Genossenschaft Alegra, die im Februar 2023 wieder an der Veranstaltung teilnimmt.

Seien auch Sie dabei! Jetzt ist die letzte Gelegenheit, sich als Aussteller für die FRUIT LOGISTICA 2023 anzumelden.
Die Formulare für die Standanmeldung finden Sie hier.

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 39/2022

DOGK 2022: EXIT-STRATEGIEN GEGEN
KOSTENFALLE UND KONSUMFLAUTE

PoS-Talk in Düsseldorf:
Herausfordernde Zeiten
für die Großfläche


FRESH CONVENIENCE

Maschinenhersteller punkten mit
Neu- und Weiterentwicklungen

COOL CHAIN MANAGEMENT
Frachtraten für Kühlcontainer
stabilisieren sich

Zum E-Paper


Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

September

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
39 30.09.2022 20.09.2022 • Fresh Convenience
• DEUTSCHER OBST & GEMÜSE KONGRESS 2022 - Nachbericht
• Cool Chain Management: Reife-, Kühl-, Lagerungstechnik, Logistik, Transport

Oktober

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
40 07.10.2022 27.09.2022 • Deutschland - Herbstsaison
• Herbstprodukte aus Frankreich
• Produkte im Trend: Zitronen
41 14.10.2022 04.10.2022 • Bananen
• Tomaten
• Avocados
• Produkte am POS: Wirsing
• Messe Vorschau Asia Fruit Logistica (Bangkok, 02.-04.11.2022)
42 21.10.2022 11.10.2022 SPECIAL:
• Nachhaltigkeit
• Sozialstandards
• Zertifizierungen
43 28.10.2022 18.10.2022 • Bio- & Fairtradeprodukte
• Italien - Herbstsaison
• Brasilien
• Mangos und Papayas
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

04.10.2022

Fruit Attraction

International Trade Show for the Fruit and Vegetable Industry

12.10.2022

ICOP 2022

16. Internationale Konferenz für Erzeugerorganisationen für Obst und Gemüse

12.10.2022

Eurasia Packaging Istanbul

Internationale Verpackungsmesse

15.10.2022

SIAL Paris

A not-to-be-missed SIAL Paris event held for the last 20 years, SIAL Innovation reveals the most innovative food products displayed by SIAL exhibitors. A source of food inspiration. Explore the world trends and innovations in the...

19.10.2022

Fruchtgemüse – die Renner 2022

Webinar

26.10.2022

Empack

www.empackmadrid.com

01.11.2022

Asiafruit Congress

Asia's Leading Fresh Produce Conference

alle Events ansehen
Copyright © 2022 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.