Freitag, 23. Juli 2021
Zurück zur Übersicht
24.06.2021

Freshfel Europe fordert effiziente & kohärente Agrarförderungspolitik mit Mehrwert für Frischwaren

Der Verband empfiehlt, die Effizienz, Kohärenz und den EU-Mehrwert der Absatzförderungspolitik auf dem EU-Binnenmarkt und den Märkten von Drittländern zu erhöhen, um besser über die Vorteile der europäischen nachhaltigen Produktion und des Konsums von Frischprodukten zu informieren und zu fördern. Auf zehn Seiten fordert Freshfel Europe eine stärkere Absatzförderungspolitik für frisches Obst und Gemüse, die in der Lage sein muss, weiterhin als wesentliches Instrument für eine erfolgreiche EU-Frischwarenförderung zu fungieren.

Aufgrund der zunehmenden politischen Dynamik im Rahmen des Europäischen Green Deal und der Farm to Fork-Strategie sowie der gesellschaftlichen Nachfrage bestehe nach wie vor die Notwendigkeit, den O&G-Konsum als Teil einer nachhaltigen und gesunden Ernährung zu fördern. Als Reaktion auf die öffentliche Konsultation zur Überprüfung der EU-Agrarförderungspolitik hat Freshfel Europe daher ein weiterhin starkes, zweckgebundenes Budget für O&G gefordert, das dem Niveau der Verbrauchsförderung entspricht, das erforderlich ist, um den europäischen Bürgern zu einer gesunden und nachhaltigen Ernährung zu verhelfen und die Wettbewerbsfähigkeit der EU-Frischprodukte auf dem Weltmarkt zu erhalten.
„Die Förderung von Frischeprodukten auf dem EU-Markt ist nach wie vor von größter Bedeutung, um eine gesunde Ernährung mit vielfältigen Vorteilen für die Umwelt und die Gesundheit der europäischen Bürger sicherzustellen. Die Steigerung des O&G-Konsums ist eine Antwort auf die aktuellen Umwelt- und Gesundheitskrisen, mit denen wir aktuell konfrontiert sind. Dabei muss die EU-Werbepolitik einen ganzheitlichen Ansatz und eine allumfassende Politik sicherstellen, um die Produkte möglichst allgemein zu erfassen und die größtmögliche Bandbreite an Verbrauchern anzusprechen", so Philippe Binard, Generaldelegierter Freshfel Europe.
Außerdem, so Binard, sei "die Sicherstellung einer dynamischen, effizienten und zielgerichteten Absatzförderungspolitik auf dem Außenmarkt ein strategischer Ansatz, um die Wettbewerbsfähigkeit von EU-Obst und -Gemüse weltweit zu erhalten. Werbe- und Informationsmaßnahmen sollten eine breite Palette von Optionen abdecken, von B2B-, B2C- und vorwettbewerblichen politischen Marketingaktivitäten, um neue Märkte zu erschließen und das Bewusstsein für die Stärken der EU-Produktionsmethoden und ihre hohen Qualitäts- und Geschmacksvorzüge zu schärfen".
Freshfel Europe fordert zudem eine Vereinfachung des Verwaltungsaufwands für die Durchführung von Förderprogrammen im Rahmen der Politik, um eine größere Effizienz und eine homogenere Anwendung der Politik in der gesamten EU zu gewährleisten.

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 28/2021

DEUTSCHLAND: FREILANDSAISON 2021
BRACHTE EINIGE BÖSE ÜBERRASCHUNGEN

Spanien: Breite Sortenpalette bei
Sommerobst — Kampf um gerechte Preise

FRUIT LOGISTICA

Perfekte Plattform für
Vor-Ort-Messe schaffen

LABORE
Uneindeutige Gesetze lassen
Anwender oft im Ungewissen

Zum E-Paper


Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

Juli

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
28 16.07.2021 06.07.2021 • Deutschland - Sommersaison
• Sommerobst aus Spanien
• Qualitätssicherung, Labore
• Produkte am POS: Himbeeren
29/30 30.07.2021 20.07.2021 • Salate, frische Kräuter, Knoblauch und Gewürze
• Digitale Technologien/ Warenwirtschaftssysteme
• Produkte im Trend: Pflaumen/Zwetschen

August

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
31/32 13.08.2021 03.08.2021 • Trauben und Sommerobst aus Südeuropa
• Gewächshäuser, Produktions-, Bewässerungs- und Erntetechnik
• Pflaumen aus Frankreich
• Produkte am POS: Rucola
33 20.08.2021 10.08.2021 • Pilze
• Zwiebeln und Kartoffeln (Potato Europe, Flevoland)
• Saatgut und Sortenentwicklung
• Recycling, Reinigung, Entsorgung
• Macfrut 2021
34 27.08.2021 17.08.2021 • SPECIAL: Kernobst aus Europa
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

01.09.2021

Potato Europe 2021

Meet the exhibitors from home and abroad with the latest technology, a large range of varieties and extensive know-how covering all aspects of successful potato production.

02.09.2021

Global Avocado Congress

Global Avocado Congress is the meeting point for international avocado growers and marketers.

07.09.2021

Macfrut 2021

Fruit & Veg Professional Show

08.09.2021

Rieder Messe

Wer die Landtechnik der Zukunft erleben will, kommt an Ried nicht vorbei. Internationale Marktführer und namhafte Aussteller zeigen die gesamte Bandbreite von Land- und Forsttechnik bis hin zu Pflanzenbau, Grünland und...

08.09.2021

BIOFACH AMERICA LATINA

Latin America is the third largest region of organic land worldwide with organic sales in Brazil amounting to US$ 350 million. BIOFACH AMERICA LATINA co-located with BIO BRAZIL FAIR and Naturaltech opens its doors for all members...

23.09.2021

BIOFACH AMERICA

BIOFACH AMERICA – ALL THINGS ORGANIC, co-located with Natural Products Expo East, is the leading trade show for organic products at the US East Coast. The US organic market is the largest market worldwide: in 2017, the turnover...

24.09.2021

VIII South-Eastern Europe Symposium on Vegetables and Potatoes

Division Protected Cultivation and Soilless Culture, Division Vegetables, Roots and Tubers, Workgroup Balkan Vegetable and Potato Production

alle Events ansehen
Copyright © 2021 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.