Sonntag, 24. Oktober 2021
Zurück zur Übersicht
16.09.2021

Freshfel Europe begrüßt weitere Verschiebung von Phyto-Zertifikaten und SPS-Kontrollen

Die Zeit bis zum 1. Juli 2022 soll von der EU und UK sinnvoll genutzt werden, um sicherzustellen, dass Maßnahmen zur Erleichterung des Handels, wie z.B. die elektronische Zertifizierung, bis zu dem Zeitpunkt, an dem Pflanzengesundheitszeugnisse für EU-Ausfuhren erforderlich sind, voll einsatzfähig sind, fordert Freshfel Europe im Anschluss an die Entscheidung der britischen Regierung, die Anforderung um weitere sechs Monate zu verschieben.

Darüber hinaus solle die Zeit genutzt werden, um über handelsfreundlichere Szenarien für die Branche auf beiden Seiten des Ärmelkanals nachzudenken, insbesondere durch eine Einigung über die Konvergenz der SPS-Vorschriften und den Abbau von Bürokratie und unnötigen Kosten.

"Die EU liefert 40 % des britischen Frischobstes und -gemüses, d.h. mehr als 3 Mio t pro Jahr, die eine breite Palette leicht verderblicher Waren umfassen. Die Einführung von SPS-Kontrollen und -Zertifizierungen für den größten Teil dieses Handels kann die Handelsströme und die Verfügbarkeit von Frischwaren auf dem britischen Markt erheblich beeinträchtigen, da je nach Sendungsstruktur jährlich über 750.000 bis zu einer Million Pflanzengesundheitszeugnisse erforderlich sein werden, um diesen Strom aufrechtzuerhalten. Daher fordert der Sektor die EU und UK nach wie vor auf, darüber nachzudenken, wie ein ‚Best-Case-Szenario‘ für die Branche und die Verbraucher in UK ermöglicht werden kann. Die Grenzverfahren führen zu zusätzlichen Verwaltungskosten für die Unternehmen. Die meisten von ihnen betreffen Gesundheits-, Sicherheits- oder Qualitätskontrollverfahren, die in den mehr als 40 Jahren der Mitgliedschaft des Vereinigten Königreichs in der Europäischen Union nie Anlass zu Besorgnis gegeben haben und Anforderungen abdecken, die im Privatsektor oft strenger sind“, so Philippe Binard, Generaldelegierter Freshfel Europe.

Natalia Santos-Garcia Bernabe, Direktorin für Handel und Marktzugang bei Freshfel Europe, betont, dass "die operativen Vorbereitungen und Maßnahmen zur Handelserleichterung beschleunigt werden sollten, um die Funktionsfähigkeit am 1. Juli 2022 zu gewährleisten, falls die Kontrollen trotz allem eingeführt werden. Eine der wichtigsten Prioritäten bleibe die Sicherstellung der Funktionsfähigkeit der elektronischen Übermittlung von Pflanzengesundheitszeugnissen im Rahmen des IPPC ePhyto-Hubs, eine Anstrengung, die die gemeinsame technische Arbeit der EU-Mitgliedstaaten, der EU und der britischen Behörden erfordert. Die Branche sei außerdem darauf angewiesen, dass UK die Umsetzung von Protokollen zur Handelserleichterung konkretisiert, um sicherzustellen, dass SPS-Kontrollen von gemischten Sendungen angesichts ihrer Bedeutung für den Handel zwischen der EU und UK bei Bedarf rechtzeitig durchgeführt werden.

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 42/2021

ITALIEN: GUTE GRANATAPFEL-
SAISON — SORTIMENTS-
ERWEITERUNG GEPLANT

Bananen: Mindestpreis
für Fairtrade-Bananen
wird angehoben

Zum E-Paper


Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

Oktober

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
42 22.10.2021 12.10.2021 • Bananen
• Nüsse und Trockenfrüchte
• Italien - Herbstsaison
• Brasilien
• Mangos und Papayas
• Fresh Convenience
43 29.10.2021 19.10.2021 SPECIAL: European Packaging Forum

November

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
44 06.11.2021 26.10.2021 • Avocados
• Citrus und Gemüse aus Marokko
• Frischepartner Niederlande, Herbst- und Wintersaison
• Produkte im Trend: Easy Peeler
45 12.11.2021 02.11.2021 • Kiwis aus Europa
• Citrus aus Spanien
• Kernobst aus Südtirol
• ExpoSE, Karlsruhe
46 19.11.2021 09.11.2021 • Salat aus Frankreich
• Birnen
• Wintergemüse aus Deutschland
• Produkte am POS: Fenchel
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

03.11.2021

European Packaging Forum

Das European Packaging Forum ist eine punktgenau zugeschnittene Kongressveranstaltung für das Obst & Gemüse Business.

03.11.2021

Frische Seminar „Mikroorganismen bei Fresh Cut – wie groß ist das Risiko?“

Die Online-Veranstaltung gibt einen Überblick über krankmachende Organismen und bietet Grundlagen für eine fundierte Gefahren- und Risikoeinschätzung.

10.11.2021

ProPak Vietnam 2021

The 24th International Exhibition on Food Processing, Packing Technology & Equipment

16.11.2021

Global Citrus Congress

Global Citrus Congress streams live on 16-17 November from London, Los Angeles and Melbourne, allowing viewers to pick their most convenient time to take part live or to watch on demand. The event brings together key players in...

17.11.2021

expoSE & expoDirekt

Europäische Spargel- und Erdbeerbörse ist die führende Fachmesse für Technik und Dienstleistungen in der Spargel- und Erdbeerproduktion. Zahlreiche nationale und internationale Aussteller präsentieren auf der Erdbeer- und...

22.11.2021

WOP Dubai 2021

The International Perishables Expo Middle East or WOP DUBAI 2021 is expected to throw the spotlight emerging trends and new technologies that are helping shape the future of the international fresh produce industry.

24.11.2021

ICOP 2021

15. Internationale Konferenz für Erzeugerorganisationen für Obst und Gemüse

alle Events ansehen
Copyright © 2021 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.