Montag, 10. August 2020
Zurück zur Übersicht
12.09.2019

Flandern: Süßkartoffeln geben Gas

2017 versuchten sich die ersten Erzeuger auf gerade einmal 10 ha an der Produktion der Süßkartoffel. 2018 hatte sich die Fläche bereits mehr als vervierfacht (über 40 ha), wie vilt.be berichtet. In diesem Jahr wurde die Süßkartoffel in der Sammelanmeldung als Kulturpflanze hinzugefügt, die Anbaufläche liegt mittlerweile bei rund 80 ha.

Damit die Produktion möglichst reibungslos und nach dem neuesten Kenntnisstand erfolgen kann, wird im Ostflandern Provincial Test Centre for Vegetable Cultivation intensive Forschung betrieben. Unter anderem werden Versuche mit aktuell 19 Sorten, die orange-, weiß- und violettfleischige Knollen produzieren. Bei den Tests von Herbiziden wird die Selektivität verschiedener Mittel beim Anbau von Süßkartoffeln untersucht. Die Wirkung von Stickstoffdünger wird getestet sowie verschiedene Bewässerungssysteme. Versuche, bei dem die manuelle Pflanzung mit der maschinellen Pflanzung von Wurzelkerzenpflanzen verglichen wird, ergänzen die Arbeit, erklärte die Forscherin Annelien Tack.
Da die Temperaturen im Mai im Vergleich zum Vorjahr niedriger waren, verlangsamte sich auch die Ernte. „Dennoch sehen die Zwischenernten vielversprechend aus. Wie 2018 finden wir bereits Ende August bei einer Pflanzdichte von 75 mal 30 Zentimetern für verschiedene Sorten einen Bruttoertrag von etwa 1 kg pro Pflanze. Auch hier sehen wir auf dem Feld, dass das Pflanzen von ‚Slips‘ (unbewurzelte Stecklinge, etc.) schönere Knollen hervorbringt als das Pflanzen von bereits bewurzelten Plug-Pflanzen.“

Lesen Sie mehr zum Thema Flandern in Ausgabe 38/2019 des Fruchthandel Magazins.


Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 31/32 2020

IMMER HÖHER, SCHNELLER, WEITER —
BLAUBEERIMPORTE NEHMEN RASANT ZU

Italien erlebt qualitativ beste Traubensaison
seit 20 Jahren — Preise noch nicht zufriedenstellend


DOGK

10 Jahre erfolgreicher Branchen-Treff

Zum E-Paper

Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

August

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
31/32 07.08.2020 28.07.2020 • Trauben und Sommerobst aus Südeuropa
• Gewächshäuser, Produktions-, Bewässerungs- und Erntetechnik
• Pflaumen aus Frankreich
• Produkte im Trend: Heidelbeeren
33 14.08.2020 04.08.2020 • Pilze
• Zwiebeln und Kartoffeln
34 21.08.2020 11.08.2020 • Macfrut - Vorschau
• Äpfel und Birnen aus Europa
• Saatgut & Sortenentwicklung
• Produkte am POS: Nektarinen
35 28.08.2020 18.08.2020 • Frischepartner Niederlande, Herbstsaison
• Bio- und Fairtrade-Produkte
• Nachhaltigkeit und Sozialstandards

September

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
36 04.09.2020 25.08.2020 • FH-SPECIAL: DEUTSCHER OBST UND GEMÜSE KONGRESS
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

02.09.2020

WorldFood Istanbul

28th International Food Products & Processing Technologies Exhibition

02.09.2020

Potato Europe 2020

Meet the over 200 exhibitors from home and abroad with the latest technology, a large range of varieties and extensive know-how covering all aspects of successful potato production.

02.09.2020

interfood Saint Petersburg

The interfood is an international exhibition for food, beverages and ingredients, and one of the largest fairs of its kind in northeast Russia. The leaders of the sector and other companies from home and abroad gather here...

06.09.2020

BioNord

Die regionale Fachmesse für den Biofachhandel

08.09.2020

SIAL Middle East

Defining Innovation in the Food, Beverage & Hospitality Industry

08.09.2020

Macfrut 2020

Fruit & Veg Professional Show

09.09.2020

Riga Food

Die größte Lebensmittelmesse der baltischen Staaten, “Riga Food”, präsentiert alljährlich die allgemeinen Entwicklungen der Branche, stellt Neuheiten vor und bietet die Möglichkeit, bekannte und zuverlässige Unternehmen der...

alle Events ansehen
Copyright © 2020 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.