Samstag, 21. September 2019
Zurück zur Übersicht
12.09.2019

Flandern: Süßkartoffeln geben Gas

2017 versuchten sich die ersten Erzeuger auf gerade einmal 10 ha an der Produktion der Süßkartoffel. 2018 hatte sich die Fläche bereits mehr als vervierfacht (über 40 ha), wie vilt.be berichtet. In diesem Jahr wurde die Süßkartoffel in der Sammelanmeldung als Kulturpflanze hinzugefügt, die Anbaufläche liegt mittlerweile bei rund 80 ha.

Damit die Produktion möglichst reibungslos und nach dem neuesten Kenntnisstand erfolgen kann, wird im Ostflandern Provincial Test Centre for Vegetable Cultivation intensive Forschung betrieben. Unter anderem werden Versuche mit aktuell 19 Sorten, die orange-, weiß- und violettfleischige Knollen produzieren. Bei den Tests von Herbiziden wird die Selektivität verschiedener Mittel beim Anbau von Süßkartoffeln untersucht. Die Wirkung von Stickstoffdünger wird getestet sowie verschiedene Bewässerungssysteme. Versuche, bei dem die manuelle Pflanzung mit der maschinellen Pflanzung von Wurzelkerzenpflanzen verglichen wird, ergänzen die Arbeit, erklärte die Forscherin Annelien Tack.
Da die Temperaturen im Mai im Vergleich zum Vorjahr niedriger waren, verlangsamte sich auch die Ernte. „Dennoch sehen die Zwischenernten vielversprechend aus. Wie 2018 finden wir bereits Ende August bei einer Pflanzdichte von 75 mal 30 Zentimetern für verschiedene Sorten einen Bruttoertrag von etwa 1 kg pro Pflanze. Auch hier sehen wir auf dem Feld, dass das Pflanzen von ‚Slips‘ (unbewurzelte Stecklinge, etc.) schönere Knollen hervorbringt als das Pflanzen von bereits bewurzelten Plug-Pflanzen.“

Lesen Sie mehr zum Thema Flandern in Ausgabe 38/2019 des Fruchthandel Magazins.


Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 38/2019

BRANCHEN-PREIS: ARMIN REHBERG MIT DEM GRÜNEN MERKUR AUSGEZEICHNET

Flandern: Kreuzen, setzen, screenen - Intensive Forschungs- und Innovationsarbeit bei Kernobst

DOGK 2019:
Es war viel los in Düsseldorf

Spanien:
Mangos sind gute Alternative für Produzenten

Zum E-Paper

Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

September

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
39 27.09.2019 17.09.2019 • Fresh Convenience
• DEUTSCHER OBST & GEMÜSE KONGRESS 2019 - Bericht
• Transport und Logistik
• ANUGA, Köln
• ASIA FRUIT LOGISTICA 2019 - Nachbericht

Oktober

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
40 04.10.2019 24.09.2019 • Deutschland - Herbstsaison
• Verkaufsförderung zu Halloween (Kürbisse)
• Produkte im Trend: Feigen
41 11.10.2019 01.10.2019 • Brasilien
• Mangos und Papayas
• Fruit Attraction
42 18.10.2019 08.10.2019 • Bananen
• Avocados
• Herbstprodukte aus Frankreich
• Produkte am PoS: Mangold
43 25.10.2019 15.10.2019 • Tiefkühl-Produkte
• Italien - Herbstsaison
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

24.09.2019

WorldFood Moscow

Russia´s leading food and drink exhibition

29.09.2019

BioSüd

Die regionale Fachmesse für den Biofachhandel

30.09.2019

Taropak

Internationale Ausstellung für Verpackung, Lagerung und Logistik

01.10.2019

68. Internationale Kartoffel-Herbstbörse

Der Deutsche Kartoffelhandelsverband e.V. lädt im Oktober 2019 zur 68. Internationalen Kartoffel-Herbstbörse ein!

05.10.2019

Anuga

In der Welt der Lebensmittel und Getränke kommt niemand an der Anuga vorbei. Die weltgrößte Fachmesse ist der wichtigste Branchentreff.

07.10.2019

FPJ LIVE - The UK fruit and vegetable congress

UK Fruit & Vegetable Congress gives a forum for the UK fresh produce industry to come together and discuss the big issues of the day.

13.10.2019

BioNord

Die regionale Fachmesse für den Biofachhandel

alle Events ansehen
Copyright © 2019 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.